Sensorik-Kurs mit hohem Unterhaltungswert © Falstaff/Cathrin Michael
Sensorik-Kurs mit hohem Unterhaltungswert © Falstaff/Cathrin Michael

Samstagabend im Quartierladen «BachserMärt» in der Zürcher Kalkbreite. Auf dem langen Holztisch, wo sonst Bio-Tomaten neben Bohnen liegen, stehen sorgfältig aufgereiht die Weingläser. Die Gäste des Kurses «Schöner Saufen» – fast alle Anfang 30 –, nehmen Platz, während Dominik Vombach und Benjamin Herzog die letzten Gläser polieren. Die beiden arbeiten als Weinjournalisten und gehören zu den jüngsten des deutschsprachigen Raums. Dominik Vombach ist Önologe und arbeitete schon in jungen Jahren im Weinkeller und Weinberg. Zu dieser Zeit lernte Benjamin Herzog noch Lesen und Schreiben – passenderweise im Zürcher Weinland. Beide schrieben für das Magazin Vinum und haben sich vor kurzem als Weinjournalisten und Kursleiter selbstständig gemacht.

Nie wieder rot anlaufen im Restaurant
Wein ist für sie ganz einfach das spannendste und vielfältigste alkoholische Getränk dieses Planeten. Ihr Kurs «Schöner Saufen – Kurzlehrgang Wein» richtet sich an Weineinsteiger. Ihr erklärtes Ziel ist es, dass die Teilnehmer nie wieder rot anzulaufen, wenn sie den Probierschluck im Restaurant bekommen und endlich angst- und ehrfurchtbefreit im Weinfachhandel einkaufen.

Nase zu und auf Zwetschgen herumkauen
Die Nase ist wichtig – das lernen die Teilnehmer an diesem Abend rasch. Sie müssen sich diese nämlich zuhalten, während ein Teller mit Zwetschgen und einem braunen Pulver herumgereicht wird. Man kaut und kaut und schmeckt wenig. Der grosse Aha-Moment kommt, als wir die Nase wieder öffnen. Die Zwetschge mit Zimt entfaltet im Mund und Nase erst dann ihre volle Aromatik. Die Nase ist also parat, und man probiert sich durch ein spannendes Weinsortiment von Weiss zu Rot, vergleicht den zu kalten mit dem zu warmen Rotwein und probiert den Wein nachdem er im Mixer war.

Anzugträger sind die Ausnahme
Die beiden Anzugträger in der Runde sind an diesem Abend die Ausnahme. Häufiger sieht man Karo-Hemd, Bart und Hornbrille. Die Stimmung ist locker, die jungen Menschen werfen ohne Scheu Geschmacksnoten in die Runde, die sie im Wein erkennen und kichern, als einer der Kursteilnehmer «Katzenpisse» im Wein erkennt. Wo lagert man Wein am besten? Wie erkennt man Zapfen? Und wie lässt man den Wein last-minute ein wenig altern und holt das Beste aus ihm heraus? Die Teilnehmer sind nach dem Kurs alles andere als Anfänger und testen das neu erlernte Wisse im Anschluss an den zweistünden Kurs beim Austrinken der guten Flaschen. Dazu gibt’s Sandwiches mit Kürbis, Baumnusspesto und selbstgemachtem mexikanischem Senf, die Laura Schälchli liebevoll zubereitet hat. Sie hat den Kurs organisiert und mit «Sobre Mesa» eine Plattform gegründet, die Begegnungen rund um die Ess- und Trinkkultur schafft.

Der nächste «Schöner Saufen»-Kurs findet am 24. Oktober 2015 im «BachserMärt» in Zürich statt.

 

https://www.facebook.com/schoener.saufen
http://www.sobre-mesa.com/

(Von Cathrin Michael)
www.cathrinmichael.com

Mehr zum Thema

  • Fein speisen vor dem Reisen: Das «Walter» befindet sich direkt auf dem Flughafenareal. / Foto beigestellt
    11.09.2015
    Restaurant der Woche: «Walter» im Flughafen Zürich
    Schon vor dem Abflug abheben: Schöne Weine und gutes Essen mit erstklassiger Aussicht.
  • Wer in der Limmatstadt künftig «slow» essen will, dem wird mit einer App geholfen. / © Shutterstock.com
    10.09.2015
    «Slow Food» lanciert kulinarische App für Zürich
    Mit 100 Empfehlungen zu Restaurants und Street Food, Cafés und Bars, Lebensmittelproduzenten und -läden.
  • Im Schloss Sihlberg wurde die Opening Party gefeiert. / © Hans-Peter Siffert/weinweltfoto.ch
    10.09.2015
    Mémoire & Friends: Schweizer Wein im Schaufenster
    Die 7. Ausgabe von «Mémoire & Friends» erwies sich einmal mehr als der Event des Schweizer Weins.
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10: Cocktails mit Champagner

    Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

    News

    Ruinart-Chef de Caves im Gespräch

    Frédéric Panaiotis präsentierte den neuen Dom Ruinart 2007 und sprach mit Falstaff über 300 Jahre Ruinart, Raritäten und warum man immer ein Säbel...

    News

    «Abadía Retuerta»: Wein-Hideaway in Spanien

    FOTOS: Inmitten einer der besten Weinregionen Spaniens, dem Sardón del Duero, liegt das Weinhotel «Abadía Retuerta LeDomaine».

    News

    Pio Cesare: Der Vorzeigebetrieb aus dem Piemont

    Pio Boffa, Mastermind des Weinguts Pio Cesare in Alba, setzt auf Tradition und Innovation für seine Weine. Seit fünf Generationen werden hier Barolo...

    Advertorial
    News

    11. Lauriers de Platine Terravin 2017

    Zum zweiten Mal hintereinander gewann ein Chasselas aus dem Chablais die «Lauriers de Platine». War es letztes Jahr ein Aigle, so triumphierte heuer...

    News

    Weinroute Alavesa: Rioja Deluxe

    In Rioja Alavesa liegen die besten Tempranillo-Lagen der Welt. Kühles Klima und beste Böden sorgen für Weine, die mehr als nur Ausdruck eines Stils...

    News

    Essay: Der Sommelier und der Reiseführer

    Der Sommelier ist so etwas wie ein Reiseführer – nicht nur für den Weinkenner, für den sich jeder hält, sondern auch für den Weintrinker, der jeder...

    News

    Coteaux du Vendômois: Erfolgreichster Jahrgang

    Die Winzer des AOP Coteaux du Vendômois freuen sich nach einer langen Erntezeit über den «Jahrgang des Jahrhunderts».

    News

    «Baltho»: In 100 Weinen durch die Schweiz

    Die Weinkarte des «Baltho Küche & Bar» im Zürcher Niederdorf setzt ab sofort ausschliesslich auf Schweizer Weine.

    News

    Die Sieger der Falstaff Nero d'Avola Trophy 2018

    Nero d’Avola ist die berühmteste Rotweinsorte Siziliens. Mit ihrem harmonischem «Nére 2016» gewinnt das Weingut Feudo Maccari die Falstaff Trophy Nero...

    News

    Gewinnen Sie ein Dieter Meier Geniesser-Paket

    Das Wein-Paket im Wert von 299 Franken enthält mitunter eine Flasche Malo und Collection 1, von denen es nur 2'000 Flaschen gibt.

    Advertorial
    News

    Pop-Up: «Bar à Bulles by Ruinart»

    Ruinart bringt mit seiner Bubble-Glas-Bar ab sofort prickelnden Genuss auf die Terrasse des «Beau Rivage Palace» in Lausanne.

    News

    Die Sieger der Pinot Noir Trophy 2018

    Kaum eine andere Rebsorte als der Blauburgunder bietet eine derartige Diversität. Die Falstaff Pinot Noir Trophy holten sich das Weingut Pircher,...

    News

    The Penfolds Collection 2018

    Eines der bekanntesten Weingüter Australiens, Penfolds, lud zum Tasting. Präsentiert wurden die «Penfolds Collection 2018». Falstaff hat die Topweine...

    News

    Degustation: Entdecken Sie das Rhône-Tal

    Von 15. bis 18. April 2019 können Weine von mehr als 600 Winzern in mehreren Städten entlang der Rhône verkostet werden.

    News

    Rooftop Reds: Weine vom Dach in Brooklyn

    Auf dem Dach eines Industriegebäudes in Brooklyn bauen junge Winzer Rotwein an. New Yorker Sommeliers sind skeptisch. Aber ist nicht gerade der Big...

    News

    Bodegas Legaris: Auf zu neuen Höhen

    Die Bodegas Legaris setzt bei dem Páramos de Legaris 2015 auf extreme Höhen: Die Trauben stammen erstmals aus Lagen in einer Höhe von 900 Metern und...

    News

    Forst und Deidesheim: Ungleiche Brüder

    Vielerorts in der Weinwelt gibt es Zwillingsorte, deren Weine ähnlich und doch ganz anders sind: Die Pfälzer Gemeinden Forst und Deidesheim bilden ein...