Michael Balmer (2. v.r.) und sein Kellerteam sind stolz auf die neuen Weine aus der Eigenproduktion / © Schampus Photography / Helmuth Scham
Michael Balmer (2. v.r.) und sein Kellerteam sind stolz auf die neuen Weine aus der Eigenproduktion / © Schampus Photography / Helmuth Scham

Seit 1886 dreht sich in der traditionsreichen Weinkellerei der Ostschweiz alles um den Wein. Die Rutishauser Weinkellerei AG hat sich in mehr als 125 Jahren über drei Generationen von der kleinen Weinhandelsfirma zu einem der landesweit zehn grössten Unternehmen der Branche entwickelt. Die Eigenweine aus Trauben aus sechs Kantonen, sowie der beiden eigenen Rebgüter, haben eine individuelle Handschrift entwickelt und erfreuen sich grosser Beliebtheit. Alles unter ein Dach, bzw. ein einheitliches Erscheinungsbild zu bringen, darum ging es nun beim Relaunch des Markenauftritts.

 

So sehen die Weine der neuen «Trend»-Linie aus / Foto beigestellt
So sehen die Weine der neuen «Trend»-Linie aus / Foto beigestellt

«Nach 14 Jahren war die Zeit reif für ein Redesign. Die in die Jahre gekommene Visualität stand im Widerspruch zu den lebendigen, frechen Weinen, die in unserer Kellerei seit Jahren ausgebaut werden», erklärt Michael Balmer, Leiter Betrieb und Oenologie und Mitglieder der Geschäftsleitung. Der neue Auftritt aller Eigenweine soll zudem durch klare Wiedererkennbarkeit und eine verständliche Struktur überzeugen. So bildete eine umfassende Sortimentsbereinigung die Grundlage des Redesigns und auch die Kunden selbst wurden zum Thema befragt. Neu lassen sich die Weine auf den ersten Blick klar zuordnen. Farblich abgestimmt auf die entsprechende Traubensorte, die Lage oder den Kanton, gliedern sich die Weine in die Qualitätsstufen Premium-, Selection-, Trend- und Basisweine ein.

Moderner Markenauftritt für Tradition mit Zukunft
Im Zuge der Überarbeitung erfuhr auch die verwurzelte Traditionsmarke Rutishauser eine Auffrischung. Der Produktionsbetrieb Rutishauser Weinkellerei AG hat sich angelehnt an das Dach der Vertriebsmarke Rutishauser Barossa einen modernen, selbstbewussten Auftritt zugelegt – mit neuem Logo, das sich auf jedem Etikett, jeder Kapsel und auf den neuen Weinkartons findet.


Die neuen Weinlinien im Überblick

  • Premium-Linie – Edle Ostschweizer «Grand Crus»

  • Domäne-Linie – Beste Lagen für schönste Weine

    • Sunnehalde
    • Trottenhalde
    • Graubünden

  • Selection-Linie – Die Rebsorten im Fokus

  • Basis-Linie – Bodenständige Weine für Geniesser

  • Trend-Linie – Traditionsmarken im modernen Stil


www.rutishauser.com




(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Restaurantbesitzer Antonio Walther legt Wert auf frischeste Zutaten. / Foto beigestellt
    31.07.2015
    Restaurant der Woche: «Murtaröl» am Silsersee
    Die einst kleine Beiz hat das Meer ins Engadin geholt - und serviert in der Jagdsaison auch gerne Wild.
  • Das Grand Hotel Bad Ragaz landet einen Coup. / Foto beigestellt
    28.07.2015
    Andreas Caminada eröffnet zweites Restaurant
    Der Schweizer Starkoch übernimmt die »Äbtestube« in Bad Ragaz.
  • Die Chardonnay-Traube kann besonders gut das Terroir zum Ausdruck bringen. © Shutterstock
    28.05.2015
    Die besten Chardonnays der Welt
    Von Frankreich bis Südafrika: es punkten wieder charaktervolle Weine mit Ecken und Kanten.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die Top 10 Weinhotels in Deutschland

    Für den nächsten Urlaub in den Weinbergen des Nachbarlandes haben wir zehn Tipps aus den deutschen Anbaugebieten zusammengestellt!

    News

    Falstaff Leserreise Südtirol: Auf in den Süden!

    Feine Gourmet-Restaurants und rare Kellerschätze: Falstaff-Italien-Experte Dr. Othmar Kiem führt Sie auf eine exklusive Wein- und Gourmet-Reise zu den...

    Advertorial
    News

    Jenseits des Grand Cru

    Die Bezeichnung des Pinot Noir wird im Wallis heute inflationär verwendet. Daher kehren ihr viele Winzer des Dorfs den Rücken zu und setzen auf...

    News

    Die Sieger der Valpolicella Trophy

    Valpolicella gilt als unkomplizierter Wein. Falstaff verkostete ihn in den Varianten Valpolicella, Valpolicella Superiore und Valpolicella Ripasso....

    News

    Australiens Weinwelt erfindet sich neu

    Beim Australian Day Tasting in London präsentierten 240 Weingüter aus Australien ihre Weine und überraschten mit ausgereiftem Geschmack.

    News

    Coffee Pairing mit Mövenpick: Mehr als kalter Kaffee

    Das Schweizer Traditionshaus Mövenpick präsentiert mit seiner speziellen Limonade ein erfrischendes Kaffeegetränk und trifft damit den Nerv der Zeit.

    News

    Next Generation: Fawino

    Simone Favini und Claudio Widmer lernten sich beim Önologiestudium in Changins kennen. Gemeinsam verwirklichten sich die Quereinsteiger den Traum vom...

    News

    Rioja lanciert Einzellagen-Klassifikation

    Falstaff spricht mit dem Direktor des Rioja-Kontrollrats José Luis Lapuente über Veränderungen in der Qualitätsklassifikation der Rioja.

    News

    Buchtipp: «Winzerrache» von Andreas Wagner

    Der Autor ist selbst Winzer und gibt tiefe Einblicke in Alltags-Probleme, Intrigen und das Erbe des Glykolweinskandals innerhalb der Winzerszene.

    News

    Die 50 besten Weine der Schweiz

    Spitzenweine findet man in allen Schweizer Landesregionen. Diese 50 Weine sollte allerdings jeder Fan von Schweizer Weinen mindestens einmal im Glas...

    News

    Château Mukhrani: Der Weg in die Moderne

    Wie ein zwischenzeitlich verwahrlostes Château zu Georgiens neuem Wein-HotSpot wurde.

    News

    Zukunftsvisionen für den Weinbau in Georgien

    Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam und Wein-Chefredakteur Peter Moser trafen Frederik Paulsen zum Gespräch auf seinem Weingut Château Mukhrani in...

    News

    Georgien: Wiege des Weins

    Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam und Wein-Chefredakteur Peter Moser haben ein aufstrebendes Weingut besucht, das zum Hotspot wurde.

    News

    Montepeloso: ein Stück Toskana am Riegger-Fest

    Lernen Sie das Weingut Montepeloso am diesjährigen Riegger-Fest am 23. und 24. März in Birrhard (AG) kennen.

    Advertorial
    News

    Sting bei der Bewertung der Brunello-Jahrgänge

    Zum Ende der Anteprima-Tour durch die Toskana wurde der Brunello di Montalcino verkostet und diskutiert, wie die Winzer dem problematischen...

    News

    Alkoholfreier Wein: Lass es sein!

    Falstaff hat sich dem Selbstversuch unterzogen und alkoholfreie Weine getestet. Das Ergebnis: Im wahrsten Sinne des Wortes ernüchternd.

    News

    World-Champions: Alvaro Palacios

    Alvaro Palacios erzeugt mit den Kultweinen L’Ermita und La Faraona Rotwein-Ikonen aus weniger bekannten Gebieten.

    News

    Rotweinsieger 2017: Österreichs Top-Rote

    Mehr als 1.600 aktuelle Rotweine aus Österreich hat das ­Falstaff-Magazin frisch bewertet und zum 38. Mal den Rotwein­sieger gekürt. Den Titel 2017...

    News

    Vino Nobile di Montepulciano: Wer bin ich?

    In Montepulciano wurde 1966 mit dem Vino Nobile eine der ersten DOC Denominationen Italiens gegründet. Dennoch ist er noch auf der Suche nach...

    News

    Naturwunder Amarone

    Verona: Die «Anteprima Amarone» präsentierte sich Anfang Februar mit einem schlankeren aber eleganten Wein-Jahrgang und befasste sich erstmals mit...