Rolf Caviezel kreiert Gerichte für Al Sultan Sweets in Dubai

Der Koch und Buchautor stellte vor kurzem «Beerpairing» und «Moderne Kochtechniken» vor.

Foto beigestellt

Der Koch und Buchautor stellte vor kurzem «Beerpairing» und «Moderne Kochtechniken» vor.

Der Koch und Buchautor stellte vor kurzem «Beerpairing» und «Moderne Kochtechniken» vor.

Foto beigestellt

Al Sultan Sweets holte den Schweizer Rolf Caviezel nach Dubai. Grund dafür war die Kooperationsvereinbarung mit dem Molekular-Koch und dem Swiss Business House. Für die Neueröffnung des Kaffeehauses von Al Sultan Sweets in Jumeirah wurden dabei sechs Desserts und drei Snackvarianten kreiert. «Diese Fülle von wunderschönen und ungeahnten Effekten und neuartigen Geschmackskombinationen hinterlassen bei mir ein Rauen im Kopf. Herr Caviezel ist perfekt organisiert beim Arbeitsplatz und beweist Erfinderreichtum. Das schätze ich an ihm», sagt Samer Alkasir, Gründer von Al Sultan Sweets und Halter eines Guinness World Record. Die Premiere der Rezepte findet im Dezember in Dubai statt.

www.freestylecooking.ch