Sieger Roger Brügger (mitte), der Zweitplatzierte Marcel Alber (links) und der Dritte Raimer Schramm (rechts) / Foto zvg

An der ersten Schweizer Meisterschaft der Bier-Sommeliers kämpften 23 Bier-Sommeliers um den Titel und um einen Platz in der «Nationalmannschaft», welche die Schweiz an den Weltmeisterschaften in Brasilien vertreten wird. Roger Brügger aus Langenthal überzeugte mit seiner Fachkenntnis und setzte sich in einem heissen Finalkampf knapp vor Marcel Alber (Zürich) und Raimer Schramm (Chur) durch. Die Schweizer Meisterschaft der besten Bier-Sommeliers wurde vom Schweizer Brauerei-Verband in Zusammenarbeit mit GastroSuisse und der Doemens Brau-Akademie organisiert. Die Wettkämpfer mussten in zwei unterschiedlichen Disziplinen jeweils zehn verschiedene Bierproben blind verkosten, erkennen und Aromen zuordnen. Die acht besten Bier-Sommeliers dieser beiden Vorrunden qualifizierten sich fürs Finale, in welchem Roger Brügger den Sieg davontrug.  Er darf sich nun Schweizermeister der Bier-Sommeliers nennen.

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Per Schiff gelangten die Biere einst von England nach Indien – so entstand der Pale-Ale-Stil / Symbolfoto: Shutterstock
    15.06.2014
    India Pale Ale mischt die Brauszene auf
    IPA – diese drei Buchstaben und der Bierstil, den sie repräsentieren, stehen ikonenhaft für die aktuelle Bierrevolution.
  • Botschafterin Alexa Wesner – stolze Gastgeberin des Genuss-Nachmittages in der Botschaftsresidenz / © Falstaff, Zsifkovits
    23.05.2014
    Taste of the USA: Weine, Craft Beer & Whiskey
    Die Residenz der amerikanischen Botschaft in Österreich stand für einen Nachmittag lang ganz im Zeichen hochstehender Genusskultur.
  • Österreichische Bierkultur © Brau-Union
    29.09.2014
    Happy New Bier zum »Brausilvester«
    Am letzten Septembertag feiern die österreichischen Brauereien die vergangene Biersaison.