Restaurantguide 2017: Die besten Restaurants Österreichs

Alfred Hudler (Vöslauer, l.) mit Heinz (2.v.l.) und Birgit Reitbauer (2.v.r.) Minister Sobotka (M.) und Falstaff-Herausgeber Wolfgang Rosam (r.)

© Falstaff / Andreas Tischler

Alfred Hudler (Vöslauer, l.) mit Heinz (2.v.l.) und Birgit Reitbauer (2.v.r.) Minister Sobotka (M.) und Falstaff-Herausgeber Wolfgang Rosam (r.)

© Falstaff / Andreas Tischler

Es war eine mehr als gelungene Präsentation des Falstaff Restaurantguides 2017 im feierlichen Rahmen des Wappensaals im Wiener Rathaus. Prominente Gäste wie Schauspiel-Legende Peter Weck, Innenminister Wolfgang Sobotka oder Opernball-Organisatorin Maria Grossbauer liessen es sich am Donnerstag Mittag nicht nehmen, der Siegerehrung der besten Köche und Service-Persönlichkeiten Österreichs beizuwohnen. Prominentester Geehrter war wohl Johann Lafer, der als internationaler Botschafter für österreichische Kulinarik geehrt wurde. Bei der Ehrung zeigte sich der gebürtige Steirer nachdenklich und meinte: «Was wir heute feiern kommt in der nächsten Generation leider nicht mehr so an, wie wir uns das wünschen. Der Funke springt nicht über. Widmen wir diese Preise den jungen Menschen, die am Beginn einer Karriere in der Gastronomie stehen!»

AUA als neuer Partner

Durch das Programm führte Falstaff-Herausgeber Wolfgang Rosam, der erklärte, dass dem Guide 240.000 Bewertungen von 16.000 Gourmetclubmitgliedern zugrunde liegen. Gleichzeitig begrüsste er mit den Austrian Airlines einen neuen Partner, mit dessen Top-Kunden das kulinarische Netzwerk auf über 20.000 Mitglieder ausgebaut werden soll. Rosam bedankte sich bei Vöslauer-Boss Alfred Hudler für die langjährige Zusammenarbeit. Dieser blickte auf «zehn schöne Jahre» zurück und betonte die Gemeinsamkeit mit den Köchen: «Wir wollen in unserem Bereich die Besten sein, das vereint uns mit der Top-Gastronomie.»

Starke Steirer

Gerti Sodoma holte sich die Auszeichnung für das Lebenswerk auch stellvertretend für ihren Mann Josef ab: «Ich muss immer die Preise abholen! Mein Mann mag das nicht.» Zum Sommelier des Jahres wurde Christian Zach von der steirischen «Weinbank» gekürt. Auch er betonte, wie wichtig es ist, den Nachwuchs zu fördern. Insgesamt war es ein sehr starker Auftritt der Steirer, denn Hans-Peter Fink wurde als Wirt des Jahres ausgezeichnet. Der Gesamtsieg ging wieder an den Heinz und Birgit Reitbauer vom Steirereck.

Die Besten der Besten

Das «Steirereck» befindet sich mit dem Punktemaximum von 100 auf konstant hohem Niveau. Danach folgen – sozusagen unter den Besten der Besten – der «Döllerer» in Golling, das «Landhaus Bacher» in Mautern und die Brüder «Obauer» in Werfen. Alle ex aequo auf Platz zwei und damit nur noch um einen Hauch hinter dem «Steirereck». Auf Platz drei drängen sich dann die ­«Griggeler Stuba» in Lech und das «Ikarus Hangar-7» in Salzburg. Beide in der Liste der aktuellen Aufsteiger ganz oben, denn beide haben einen Punkt hinzubekommen und sind von 98 auf 99 Punkte gestiegen. Ebenfalls unter den prominentesten Aufsteigern: «Mraz & Sohn» in Wien mit heuer 97 Punkten statt 95 im Vorjahr. Eine deutliche Aufwertung.

Bilderstrecke: Die Sieger der Gesamtwertung sowie die Besten in den Bundesländern zum Durchklicken

Die Sonderpreise

Erstmals wurde auch ein Preis für das «Originellste Gasthaus Österreichs» vergeben: Er ging an den «Klein­sasserhof» in Spittal in Kärnten. Wer dieses urige Haus nicht kennt, hat etwas versäumt. Denn dort umfängt den Gast eine einzig­artige Mischung aus Museum, kunstvollem Gastgarten und liebevoll zusammengestelltem Sammelsurium skurriler Objekte. Im wohnzimmerähnlichen Speisesaal etwa wird man von einer Seite von einem Buddha, von der anderen von Jesus betrachtet. Über der Bar hängt ein Elchkopf, überall verstreut ­finden sich moderne Gemälde, Antiquitäten, Kuriositäten und stilvoller Trödel. Und es gibt auch eine gute, bodenständige Küche. Insgesamt ein Kleinod.

Den Preis für das beste Wiener Beisl erhielt diesmal der «Gmoakeller» im dritten Wiener Gemeindebezirk. Der Preis für das beste Hotelrestaurant ging an «Almhof Schneider» in Lech am Arlberg. Und schliesslich gab es auch wie im Vorjahr einen Preis für den «besten Service». Er ging an Michael Kahovec vom «Fabios», wo sich in Wien die halbe Stadt trifft. Und Kahovec kennt alle und alle kennen ihn. Und mögen ihn, weil er so herrlich ungekünstelt und natürlich wirkt. Ausgerechnet in dieser Umgebung.

Impressionen von der Siegerehrung

Restaurant App

Die Sondersieger im Überblick
Kreation aus dem »Steirereck«: Artischocke, Kalbsniere mit Radicchio, Steinklee
Kreation aus dem »Steirereck«: Artischocke, Kalbsniere mit Radicchio, Steinklee

Foto beigestellt

Doppelsieg im Burgenland

Im Burgenland bleibt es weiterhin spannend. Im Vorjahr lag Max Stiegl um ein Quäntchen vor dem «Taubenkobel», der langjährigen Nummer eins im Burgenland. Heuer muss er sich den ersten Platz mit dem «Taubenkobel» teilen. Punktegleichstand. Das lässt darauf schliessen, dass das Rennen um die Poleposition im nächsten Jahr weitergeht. Man darf gespannt sein, was sich Stiegl einfallen lässt, um seinem Ruf als Extremkoch weiterhin gerecht zu werden. In Sachen Innereien ist er jedenfalls nach wie vor konkurrenzlos.

Alain Weissgerber hat seine Form gegenüber dem Vorjahr steigern können. Dafür gibt es Punkte­zuwachs in der Kategorie «Essen». Weissgerber konnte die Tester mit seinen feinsinnigen und zum Teil sehr puris­tischen Kreationen diesmal weit mehr überzeugen. Was das Ambiente betrifft, so war das Haus den anderen schon immer um einen Schritt voraus. Insgesamt ergibt sich ein durchwegs stimmiges Bild, wozu auch die nicht auf Mainstream fokussierte Weinauswahl das Ihre beiträgt.

Wo gibt es den Guide

© Falstaff Verlag

Mehr als 240.000 Votings hat die Falstaff-Redaktion heuer erhalten, bewertet wurden die Kategorien Essen, Service, Weinkarte und Ambiente. Ab 17. März ist der Falstaff Restaurantguide im Buch- und Zeitschriftenhandel und online unter www.falstaff.ch/guides zum Preis von € 9,90 erhältlich. Alle Bewertungen sind auch in der kostenlosen Falstaff Restaurantguide-App nachzulesen.

JETZT BESTELLEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Igniv Badrutt’s Palace

Nach Bad Ragatz kommt St. Moritz in den Genuss exklusiver Gourmetküche: Andreas Caminada eröffnet das zweite Restaurant «Igniv».

News

Südamerikas Küche: Viva la cocina

Bunte Trendküche: Lateinamerika erobert mit seiner vielseitigen Kochtradition die Welt. Ob würziges Ceviche, gegrilltes Fleisch oder cremige Guacamole...

News

Kulinarik & Film: Drittes «Genuss Film Festival» in Zug

Im Mai stehen beim «Genuss Film Festival» eine Woche lang Filme und deren kulinarische Begleitung im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

News

Die neue Küche Südamerikas

Seit die Liste «The World’s 50 Best Restaurants» eine eigene Lateinamerika-Wertung herausgebracht hat, feiern die Köche in Ländern wie Peru, Chile,...

News

Argentiniens Steak-Kult

Argentinier sind stolz auf ihre Steakkultur. In keinem anderen Land der Welt ist der Rindfleischkonsum derart hoch. Das Verhältnis der Argentinier zu...

News

Viva Italia: «Cucina alla Mamma»

Nirgendwo sonst in der Welt hat die Mamma in der Küche einen höheren Stellenwert als in Italien. Falstaff besuchte einige Köchinnen, um ihnen die...

News

König der Käse: Parmigiano Reggiano

Der wohl bekannteste Käse der Welt wird seit 900 Jahren in nahezu unveränderter Form hergestellt. Falstaff verschaffte sich Zugang zu einer...

News

Käsereiben im Falstaff-Check

Die Käsespäne sind gefallen: Im Falstaff-Test rieb sich ein eindeutiger Sieger hervor.

News

«Superfood»: Suppe im Trend

In New York stehen die Leute für Knochen- und Fleischbouillon «on the go» Schlange. Immerhin soll sie nicht nur gut, sondern auch wahnsinnig gesund...

News

Gourmet Eldorado: Detox de luxe

Mit Genuss detoxen ist schon lange kein Widerspruch mehr. Wir zeigen Ihnen wertvolle Produkte für Körper und Seele. Und wie Sie am besten neue Power...

News

Winter adé: Die Top Ten Frühlingsrezepte

Es ist Frühlingsbeginn! Damit auch kulinarisch einwandfrei in die warme Jahreszeit gestartet wird, geht es hier zu den besten Frühlingsrezepten.

News

Heston Blumenthal erhält Auszeichnung für Lebenswerk

Der britische Spitzenkoch wird im Rahmen der World’s 50 Best Restaurants Gala 2017 am 5. April in Melbourne geehrt.

News

Best of Bärlauch mit Eckart Witzigmann

Der «Koch des Jahrhunderts» präsentiert in einem neuen Büchlein seine liebsten Rezepte mit Bärlauch. Zwei davon gibt’s hier zum Nachkochen.

News

Die Top-Köche der ChefAlps 2017

Auch dieses Jahr nehmen grosse Namen wie Dominique Crenn, Ana Roš und Nick Bril an dem «International Cooking Summit» in Zürich teil.

News

Wiens Sterne im Salzburger «Ikarus» im Hangar-7

Kulinarische Notizen zu den Gastköchen des Monats März: Best of Wien mit Paul Ivic, «Tian», Heinz Reitbauer, «Steirereck», Markus Mraz, «Mraz & Sohn»...

News

Elodie Manesse gewinnt den «Goldenen Koch»

Mit Elodie Manesse gewinnt zum ersten Mal eine Frau den bedeutenden Schweizer Kochwettbewerb.

News

Neueröffnung «Villa Schweizerhof» in Luzern

Das geschichtsträchtige Restaurant «Villa Hausermatte» startet mit neuem Namen und neuer Besetzung in die Saison.

News

Südtirol für Gourmets

Die Küche Südtirols führt das Beste aus Nord und Süd zusammen. Nicht umsonst gibt es hier einige der besten Restaurants in ganz Italien. Aber auch...

News

Gustofestival mit Anthony Vásquez

Das Motto des Gustofestivals 2017 lautet «Argentina Fusion». In Olten kocht Anthony Vásquez mit Pascal Schwarz ein 5-Gang-Menü.

News

Der grosse Mineralwasser-Test

Eine hochkarätige Jury auf der Suche nach dem besten natürlichen Quell- bzw. Mineralwasser.

Meistgelesen

News

Top 5: How to eat Sushi

In Soja und Wasabi «ertränken», Stäbchen verwenden, Wein als Begleitung? Der Executive Chef vom «Nobu Budapest» zeigt, wie man wirklich mit Sushi...

News

Reto Mathis neues Gastroprojekt: «CheCha Club»

Während «La Marmite» bald schliesst, öffnet im Sommer Mathis neues Gastroprojekt in der ehemaliegen «Chesa Chantarella».

News

Dr. Oetker eröffnet sein erstes Café in Luzern

Der deutsche Backwarenhersteller steigt mit der Eröffnung des Café «Gugelhupf» in die Gastronomie ein.

News

Restaurant der Woche: Avenue Montagne

Mit Axel Rüdling hat das «Avenue Montangne» einen innovativen Küchenchef bekommen, der gekonnt Regionales und LUxuszutaten kombiniert.

News

Restaurant der Woche: Restaurant de l'Hôtel de Ville

Das «Restaurant de l'Hôtel de Ville» bietet seinen Gästen unter anderem Speisen vom Wild, die ihresgleichen suchen. Und auch die Weinkarte lässt keine...

News

In der Küche mit Franz Wiget

Sternekoch Franz Wiget kocht mit seiner Fusion aus Französicher und Schweizer Küche im «Adelboden» für seine Gäste. Wodurch sich seine Speisen noch...

News

Neuer Küchenchef in der Villa Orselina

Pietro Cucco kehrt an seine vertraute Wirkungsstätte ins Tessin zurück.

News

Best of: Genuss-Märkte in der Schweiz

Diese Märkte laden zum genüsslichen Verweilen, Probieren und Einkaufen ein.

News

André Jaegers Fischbuffet gastiert im Storchen Hotel

André Jaegers legendäres Fischbuffet ist bis Sonntag zu Gast in Zürich. Fischliebhaber können sich auf das Beste aus den Weltmeeren freuen.

Aktuelle Gourmet-News

Entdecken Sie weitere aktuelle Nachrichten aus der Welt von Falstaff.

MEHR ENTDECKEN