Restaurant- und Beizenguide 2021: Veggi-Vegan-Restaurant des Jahres

© Erna Drion

«Kle», Zürich

© Erna Drion

http://www.falstaff.ch/nd/restaurant-und-beizenguide-2021-veggi-vegan-restaurant-des-jahres/ Restaurant- und Beizenguide 2021: Veggi-Vegan-Restaurant des Jahres Zizi Hattab lernte bei einigen der besten Köche der Welt – mit ihrem ersten eigenen Lokal und ihrer vegetarischen Küche kochte sie sich schnell in die Herzen der Zürcher. http://www.falstaff.ch/fileadmin/_processed_/f/b/csm_Kle-02-c-beigestellt-2640_9d03d73d87.jpg

Zürichs Veggie- und Vegan-Szene hat eine neue Pilgerstätte – das «Kle» in Wiedikon. Gastgeberin Zizi Hattab hat in den besten Restaurants der Welt gelernt und verfügt über einen riesigen Erfahrungsschatz für ausgefallene Produkte und Techniken. 2013 gab sie ihren Job als Software-Entwicklerin auf und startete im «Nerua» in Bilbao, in der «Osteria Francescana» in Modena und auf «Schloss Schauenstein» ein Ausbildungsjahr als Köchin. Andreas Caminada war es auch, der ihr eine Chance in seiner Küche gab und sie mit seiner fordernden und fördernden Haltung zu Spitzenleistungen trieb.

Im «Kle» geniesst man ein Menü auf Pflanzenbasis, wobei lokale Produkte als Leinwand und die Welt als Inspirationsquelle dienen. Inspiriert von der marokkanischen und mexikanischen Küche, bietet das «Kle» eine kreative Speisekarte, bei der Veganer nicht aus einem reduzierten Angebot wählen müssen und Nicht-Veganer kein Fleisch vermissen. Gemeinsam mit Souschef Alessandro Scaccia und Gastgeber Bernd Vogel hat Zizi Hattab eine kulinarische Wohlfühl-Oase geschaffen.

restaurantkle.com

Foto beigestellt

Falstaff Restaurant- & Beizenguide 2021

Die besten 1000 Restaurants und Beizen der Schweiz, von Gästen bewertet.

JETZT BESTELLEN

MEHR ENTDECKEN