Restaurant der Woche: Wirtschaft Ruggisberg

Stimmungsvolles Landhaus-Ambiente mit erstklassiger Küche.

Foto beigestellt

Stimmungsvolles Landhaus-Ambiente mit erstklassiger Küche.

Foto beigestellt

Barbara und Werner Nöckl haben auf dem Ruggisberg ein Reich für Geniesser geschaffen. Einerseits ist es die wunderbare Lage mit dem Rundum-Blick auf den Bodensee, die Vorarlberger Alpen und das Alpsteingebiet, die diesen Ort be-sonders macht. Andererseits ist es das stimmungsvolle Ambiente im historischen Restaurant, das anstelle eines alten Bauernhauses 1893 errichtet wurde.

Das Leben mit der Natur und den Jah­reszeiten ist für die Gastgeber auch beim Kochen selbstverständlich. Werner Nöckl kreiert mit regionalen und saisonalen Produkten einzigartige Menüs. Produkte aus der Umgebung sind für ihn selbstverständlich. Hochlandrind, Nüsse, Kräuter und Zwetschgen kommen aus dem eigenen Garten. Der Herbst zeigt sich auf dem Teller von der besten Seite. Zur Vorspeise wird ein bunter Blattsalat mit Haselnüssen und einem lauwarmen Steinpilzgratin mit Baumnussöl vom eigenen Nussbaum serviert. Der Steinpilzgratin mit dem Baumnussöl mundet genauso hervorragend wie er angerichtet ist.

Erstklassig ist der Hauptgang, die Spezialität des Hauses: ein Rinderschmorbraten mit  Kartoffelkürbis-Stampf und Gemüse. Das Fleisch ist gabelzart. Der Kartoffelkürbis-Stampf ist cremig – perfekt, so wie Püree sein muss. Den krönenden Abschluss bildet das Dessert. Dreierlei von der Zwetschge; ein feines Sauerrahmsorbet, luftiger Zwetschgenkuchen und ein Kompott werden kunstvoll angerichtet serviert. Barbara und Werner Nöckl haben sich vor allem auf erstklassige Weine aus Niederösterreich, dem Burgenland und der Steiermark spezialisiert. Aber auch Spitzenweine aus Spanien, Italien und der Schweiz sind auf der Weinkarte zu finden.

Bewertung

Drei von vier Gabeln

Essen: 47 von 50
Service: 18 von 20
Weinkarte: 17 von 20
Ambiente: 9 von 10
Gesamt: 91 von 100

Wirtschaft Ruggisberg
Ruggisberg 416, 9308 Lömmenschwil
T: +41 71 2985464
Reservierung erwünscht
www.ruggisberg.ch

MEHR ENTDECKEN