Restaurant der Woche: Roter Bären

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Der rote Bär brummt. Vor Kurzem stand an dieser verruchten Kleinbasler Ecke noch eine Rotlichtspelunke. Jetzt wähnt man sich in einem Hotspot einer europäischen Metropole. Reservieren ist Pflicht. Cecile Grieder, die schon das «Grenzwert» gekonnt gestylt hat, gelingt erneut ein kühnes Interieur mit grandiosen Requisiten: dunkle Zementfliesen aus Marokko, Streifentapete, ein Himmel voller Leuchten und eine wuchtige Bar mit den ehemaligen Hockern vom «Hotel Trois Rois». Ihre Schwester Madeleine führt beschwingt den Service. Am offenen Pass steht Küchenchef Roger von Büren und schickt Teller um Teller in das etwas laute, aber herrlich leutselige Lokal. Das Konzept ist denkbar einladend. Man bestellt querbeet Gerichte, die alle gleich gross portioniert sind. Zwei Teller ab 39 Franken, jeder weitere für zehn Franken. Alles saisonal, sorgfältig und zeitgemäss zubereitet. Zum Beispiel Gemüse-Tatar. Buntes Wurzelgemüse akkurat in millimeterkleine Brunoise geschnitten, dazu scharfe Ingwerstreifen, eingelegte Rüben, eine samtige Misomayonnaise und knuspriges Chili-Panko mit schwarzem Sesam. So anregend kann Gemüse sein! Die Bouillabaisse dürfte zwar etwas mehr Tiefgang oder aber einen kräftigen Anisakzent haben, dafür sind die Happen vom Lachs, St. Pierre und Rotbarbe auf den Punkt gegart und geschmackvoll.

Gemüsesuppe Vichyssoise mit Roquefort-Beignet.

Gemüsesuppe Vichyssoise mit Roquefort-Beignet.

Foto beigestellt

Auch die frittierten Miesmuscheln machen sich gut. Perfekt das geschmorte Schweinsbäggli. Ein Ragout von der Schweinshaxe mit kräftiger Zimtnote gesellt sich als frittierter Kloss dazu, wie auch eine cremige Polenta mit erfrischenden Apfelstückchen. Das luftige, lauwarme Apfel-Clafoutis als süsser Abschluss überzeugt vor allem durch die geniale Beurre-Noisette-Glace. Die Getränkekarte ist kurz und clever.

Bewertung

Essen: 45 von 50
Service: 16 von 20
Weinkarte: 16 von 20
Ambiente: 8von 10
Gesamt: 85 von 100

Aus dem Falstaff Magazin Nr. 03/2017

Roter Bären
Ochsengasse 17
4058 Basel 

T: +41 61 2610261
www.roterbaeren.ch

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Restaurant Fischerstube

Dieter Frese hält im «Restaurant Fischerstube» die Fahne der anspruchsvollen Fischküche hoch. Dazu braucht es Know-how, Erfahrung und vor allem ein...

News

Restaurant der Woche: Gamper

Im Zürcher Restaurant kann nicht reserviert werden. Man geht spontan hin, um einfach gut zu essen. In der Weinbar ein Haus weiter kann eine allfällige...

News

Restaurant der Woche: Ecco

Stefan Heilemann erkochte mit seinem «Ecco»-Team vor zweieinhalb Jahren auf Anhieb zwei Michelin-Sterne. Seither hat er noch einen drauf gesetzt.

News

Restaurant der Woche: Stern

Der «Stern» gilt als die erste Adresse in Chur, vor allem als Hotel, doch auch die Gastronomie gehört seit Jahrzehnten zum Besten, was man in Rätiens...

News

Restaurant der Woche: Gasthof zum goldenen Sternen

Johannes Dilger und sein Team legen großen Fokus auf Nachhaltigkeit und Ethikund kochen in Basel mit Freude an regionalen Produkten.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Löwen

Die grosse kulinarische Stärke des «Löwen» ist zweifellos der Fisch. Er ist denkbar frisch, aber auch mit Kennerschaft zubereitet.

News

Restaurant der Woche: Fritz Lambada

Mit dem neuen Chefkoch Michael Dober geben hier weiterhin regionale Produkte, auf kreative Art und Weise zubereitet, den Ton an.

News

Restaurant der Woche: Wirtschaft im Franz

Küchenchef Sebastian Funck und sein Team begeistern mit einem Mix aus Avantgarde und Bodenständigkeit.

News

Restaurant der Woche: Bauernschänke

Das Erlebnis in der »Bauernschänke« könnte von Fine Dining nicht weiter entfernt sein und das ist gewollt. Hier geht es um Geschmack, Gemütlichkeit...

News

Restaurant der Woche: Meridiano

Fabian Raffeiner verbindet Bestes aus dem Alpenraum mit mediterranen Akzenten und kombiniert dabei Traditionelles aus seiner Heimat mit innovativen...

News

Restaurant der Woche: La Coupole – Matsuhisa

Das «La Coupole» von Starkoch Nobuyuki Matsuhisa in St. Moritz bietet neben Sushi auch peruanisch-japanische Fusionsküche.

News

Restaurant der Woche: Bel-Air

Im «Bel-Air» in Bad Ragaz wird in der Küche auf französische Klassiker gesetzt, beim Restaurantkonzept hingegen auf Zeitgenössisches.

News

Restaurant der Woche: Neubad

Küchenchef Sandro Vladani setzt im «Neubad» in St. Gallen auf ein neues Konzept ohne klassischer Menüfolge und mit gleich grossen Gängen.

News

Restaurant der Woche: Spitz

In dem stilvoll gestalteten Restaurant «Spitz» in Zürich werden vor allem Saisonalität und Lokalität gross geschrieben.

News

Restaurant der Woche: Au Violon

Die französisch inspirierte Küche von David Goldbronn im «Au Violon» in Basel ist gleichermassen herzhaft und geschmackvoll.

News

Restaurant der Woche: Bianchi

Im Restaurant «Bianchi» in Zürich wird der Fisch – für mehrere Personen im Ganzen – mit bestem Olivenöl zubereitet.

News

Restaurant der Woche: Barz

Markus Schenk setzt im Restaurant «Barz» in St. Gallen auf regionale Authentizität und handverlesene Produkte.

News

Restaurant der Woche: Gambrinus

Pasta wie in Italien: Im Restaurant «Gambrinus» in Weinfelden werden die Nudeln vor den Augen der Gäste hergestellt.

News

Restaurant der Woche: Ristorante Ornellaia

Ein Stück Toskana mitten in Zürich: Die Familien Bindella und Frescobaldi eröffneten das weltweit erste Ornellaia Ristorante.

News

Restaurant der Woche: Rubino

Im Basler Restaurant «Rubino» werden mehrgängige Menüs, je nach Vorliebe mit Fisch, Gemüse oder Fleisch, serviert.