Restaurant der Woche: «Restaurant Matisse» in Basel

Innovatives Dessert: Tainori Grand Cru, Kirsche und Sauerklee.

© Erik Schroeter

Innovatives Dessert: Tainori Grand Cru, Kirsche und Sauerklee. / © Erik Schroeter

Innovatives Dessert: Tainori Grand Cru, Kirsche und Sauerklee.

© Erik Schroeter

Zugegeben, die Lage am Rande der Stadt und dazu noch in einer Seniorenresidenz ist nicht besonders anziehend und es hat auch uns (zu) lange Überwindung gekostet, endlich einen Tisch im «Matisse» zu reservieren. Aber man tut gut daran, diesen vermeintlichen Nachteil auszublenden. Denn erstens überrascht das geschmackvolle Interieur mit Klasse und zweitens tischt Erik Schröter eine bezaubernde Sinfonie auf.

An diesem lauen Sommerabend auf der gepflegten Terrasse im Innenhof. Den «Auftakt» zum Menü bilden vier kleine Vorspeisen. Herausragend (und mutig) das Alpstein Poularden-Herz mit Soja-Balsamsauce, Meerrettich und Ingwergelée. Ebenso ein knuspriger Zylinder gefüllt mit Kalbskopf, Gewürzgurke und Sardelle.

Zum Eintauchen schön der erste Gang: Gerösteter Blumenkohl mit Petersilien-Nage, Onsen-Ei, Geflügelhaut-Crumble und Périgord-Trüffel. Der folgende, schmelzig-zarte, Ochsenschwanz wird spannend kombiniert mit grüner Erdbeere (und Schnee davon), Blättern von Brokkoli, Kohlrabi, Randen sowie Hopfensprossen. Zwischen dem Luma-Schweinebauch mit Miso Lack und dem Onglet mit sensationellem Nordic Jus wird ein erfrischendes Sauerampfersorbet mit Fenchel und Valrhona-Schokolade serviert. Immer mit weissem Handschuh übrigens. Der Service unter Sommelier Linus Schulte agiert aber nicht nur formell und tadellos, sondern auch ausgesprochen sympathisch und aufgeschlossen.

Den kunstvollen Abschluss bilden zwei Desserts. Eines auf Schokoladenbasis mit gefüllter Kirsche, das andere mit einer Beerenvariation und mexikanischem Estragon, gefolgt von elf perfekten Friandises. Die Menüpreise sind fair kalkuliert, die Weinkarte intelligent und spannend bestückt. Für Gourmets mit Freude an innovativen Gerichten ist der Besuch im «Matisse» Pflicht.

RESTAURANT MATISSE
Burgfelderstrasse 188
4055 Basel 
T: +41 61 5606066
www.matisse-restaurant.ch

Bewertung

Essen: 48 von 50
Service: 18 von 20
Weinkarte: 18 von 20
Ambiente: 8 von 10
Gesamt: 92 von 100

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Ein Alm-Tipp für Feinschmecker und Weinliebhaber

Ein ausgezeichneter Tipp für Feinschmecker und für gemütliche Stunden am Berg ist die Angerer Alm. Hier serviert Annemarie Foidl Genussmenüs und...

Advertorial
News

Restaurant der Woche: Anker

Fleisch spielt in der Küche von Reto Gadola die Hauptrolle – jedoch sollte man auch die Speisen ohne Fleisch nicht unterschätzen.

News

«Chez Vrony» gastiert im «Widder Hotel»

Ruinart und das «Hotel Widder» holen das charmante Urwalliser Alpenflair direkt ins Herz der Zürcher Altstadt. Hier gibt es erste Einblicke!

News

Restaurant der Woche: Taverne zum Schäfli

Aussen Fachwerk, innen ausgezeichnete Küche: Die «Taverne zum Schäfli» hält unter Küchenchef Christian Kuchler seine hohen Ratings in Gastro Guides.

News

Must-Haves: Zitrus-Couture

Sauer macht lustig: Diese praktischen Gehilfen holen das Beste aus den fruchtigen Vitamin-C-Lieferanten.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Kornhaus

Der herzliche Gastronom Fabio Elia und sein Team bieten in Basel Schweizer Spezialitäten mit heimeliger Bistroatmosphäre.

News

Mittagessen am Berg: Top 5 Skihütten in Tirol

Aussergewöhnliche Gerichte, eine imposante Aussicht oder extravagante Architektur: Hier wird Essen zu einem Erlebnis.

Advertorial
News

Die Gustav begeistert auch im sechsten Jahr

Am vergangenen Wochenende lud die Messe Dornbirn zur Gustav. Auch im sechsten Jahr begeistert der internationale Salon für Konsumkultur.

Advertorial
News

10 Fakten über Pasta

Die historische Herkunft von Spaghetti & Co liegt nicht in Italien, aber wer hat's erfunden? Und was bringt es, Nudeln an die Wand zu werfen. Fragen...

News

Gaggan Anand: Der Vollblut-Entertainer

FOTOS: Für ein Four-Hands-Dinner mit Andreas Caminada ist der asiatische Zweisternekoch Gaggan Anand ins Domleschg gereist.

News

Dine & Wine Festival im Hotel Castel*****

L'Art de Vivre: Vom 4. bis 8. November treffen sich im Hotel Castel***** Feinschmecker und Geniesser, um Köstlichkeiten von drei Europäischen...

News

Restaurant der Woche: Brasserie Les Trois Rois

Wie zu Zeiten der Belle Époque: In der «Brasserie Les Trois Rois» im Schweizer Luxushotel verweilt man gerne etwas länger.

News

Beizenguide: Die Sieger in den Kategorien

Falstaff hat die besten Beizen der Schweiz gesucht und von seinen Lesern bewerten lassen. Über 300 Beizen, in denen Gastfreundschaft, Gemütlichkeit...

News

Beizenguide-Präsentation: Auszeichung der besten Beizen

FOTOS: In der «Bauernschänke» wurden bei der Päsentation des ersten Falstaff Beizenguides die besten Beizen der Schweiz geehrt.

News

Peru in Zürich: Das neue «Barranco»

FOTOS: Inspiriert von den kräftigen Aromen und der Street-Food-Szene von Barranco, ist das neue Lokal nach dem berühmten Künstlerviertel in Lima...

News

Restaurantkritik: Das neue «noma»

Er ist wieder da! Auf kaum eine Restauranteröffnung haben Gourmets aus aller Welt so gewartet wie auf das neue «noma». Hat sich Vordenker René...

News

Restaurant der Woche: «The Restaurant» in Zürich

Im Hotel «The Dolder Grand» sind Küchenchef Heiko Nieder und sein Team besser denn je. Auch die grossartige Weinkarte überzeugt.

News

Restaurant der Woche: «Schloss Wartegg» in Rorschacherberg

Sowohl bei seinen Kreationen als auch beim Weinangebot legt Küchenchef Sandro Zimmermann viel Wert auf Bio, Authentizität und lokale Produkte.

News

Restaurant der Woche: «Spettacolo» in Lenk

Küchenchef Stefan Lünse kocht auf Top-Niveau und bietet Geniessern jeden Abend ein Festessen aus fünfzehn frei kombinierbaren Gängen.

News

Restaurant der Woche: «Ristorante Pulcinella» in Weinfelden

Das «Pulcinella» bildet eine ambitionierte Ausnahme von den zahlreichen, sonst vergleichsweise standardisierten italienischen Restaurants.