Restaurant der Woche: Pfändlers Gasthof zum Bären

Gebratene Krause Glucke mit frischen Wildpreiselbeeren, geschmortem Kürbis und Krautwickel.

Foto beigestellt

Gebratene Krause Glucke mit frischen Wildpreiselbeeren, geschmortem Kürbis und Krautwickel.

Foto beigestellt

Einem Restaurant ein individuelles, unverwechselbares Gesicht zu verleihen, gelingt nicht allen – Harry Pfändler mit seinem «Bären» sehr wohl. Mit einem Sammelsurium von Dekorationselementen kreierte er eine beinahe überdrehte, aber restlos gemütliche Atmosphäre in seiner historischen Gaststube. 

Man sagt dem Kanton Aargau nicht die höchste Pro-Kopf-Dichte an Gourmetrestaurants nach, aber dieses hier verdient das Prä­dikat zweifellos. Denn so verspielt und ans Improvisierte grenzend die Einrichtung geraten ist, so präzise und schnörkellos ist die Küchenleistung. Bei unserem letzten Besuch waren das beispielsweise wirklich hauchdünne Ravioli mit Bärlauchfüllung, Morchelsauce und Alp-Sbrinz. Tadellose Fleischküche bot der Aargauer Wasserbüffelschmorbraten in Pinotage mit Bärlauch-Quark-Spätzli. Vom gleichen Tier gab es auch ein Carpaccio, sinnigerweise kombiniert mit gut gereiftem Wasserbüffel-Parmesan und Kräutern. Eine weitere Rasse, die es Pfändler angetan hat, ist das irische Black Angus; er reicht es als Filet oder als Stroganoff.

Fleisch findet man hier auch in volkstümlicherer Form; Harrys Hackbraten ist ein Musterbeispiel seiner Gattung. Fisch gibt es fangfrisch auf Ansage. Bei den Desserts empfiehlt sich die Variation des Chefs, und der Käse stammt natürlich vom Aargauer Rolf Beeler.

Der «Bären» ist auch einer der wichtigsten Spots für Flaschen aus dem Weinkanton Aargau. Das Angebot umfasst darüber hinaus eine breite Palette bis zu ausgesprochenen Spitzenweinen, denn Harry Pfändler ist bekennender Vinophiler. Die Weinkarte ist sogar als App zu haben. Pfändler bringt sein Credo zum Wein kurz, bündig und ungeschminkt auf den Punkt: «Ich bin Schweizer, wirte in einer Weinbaugemeinde und verkaufe erstklassige Schweizer Weine zu fairen Preisen.» Tue Gutes und rede darüber … 

Bewertung

Essen: 42 von 50
Service: 18 von 20
Weinkarte: 18 von 20
Ambiente: 8 von 10
Gesamt: 86 von 100

Pfändlers Gasthof zum Bären
Kirchstrasse 7
5413 Birmenstorf
T: +41 56 2014400
www.zumbaeren.ch

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 06/2017
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Restaurant Torkel

Unverkrampfte und junge Küche, ohne die Haute Cuisine zu vergessen: Ivo Berger kocht im «Restaurant Torkel».

News

Restaurant der Woche: Homann

Daniel und Horst Homann übernahmen die Küche des «Homann» und machten das Restaurant zu einer der besten Adressen des Landes.

News

Restaurant der Woche: Anker

Fleisch spielt in der Küche von Reto Gadola die Hauptrolle – jedoch sollte man auch die Speisen ohne Fleisch nicht unterschätzen.

News

Restaurant der Woche: Taverne zum Schäfli

Aussen Fachwerk, innen ausgezeichnete Küche: Die «Taverne zum Schäfli» hält unter Küchenchef Christian Kuchler seine hohen Ratings in Gastro Guides.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Kornhaus

Der herzliche Gastronom Fabio Elia und sein Team bieten in Basel Schweizer Spezialitäten mit heimeliger Bistroatmosphäre.

News

Restaurant der Woche: Brasserie Les Trois Rois

Wie zu Zeiten der Belle Époque: In der «Brasserie Les Trois Rois» im Schweizer Luxushotel verweilt man gerne etwas länger.

News

Restaurant der Woche: Basilic

Im Basilic geniesst man einen atemberaubenden Ausblick über die Stadt Chur und die Schweizer Alpen.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Buech

Das Herrliberger «Restaurant Buech» ist nicht nur aufgrund seines Panoramas – mit Zürichsee und Bergspitzen – einen Besuch wert.

News

Restaurant der Woche: Huusbeiz

Bei bodenständiger Küche mit raffinierten Aromen und exquisiten Produkten, fühlt man sich gleich wie Zuhause im «Huusbeiz» in Zürich.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Megu

Japanische Küche trifft auf Gstaad: Der New Yorker Ableger überzeugt mit authentischen und überraschenden Gerichten.

News

Restaurant der Woche: Zum Goldenen Sternen

Historischen Charme, gutbürgerliche Küche und tadelloses Handwerk verspricht das «Zum Goldenen Sternen» in Lüscherz am Bielersee.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Sommet

Im Gstaader «Sommet» legt Küchenchef Martin Göschel bei seinen Gerichten Wert auf regionale und handerlesene Produkte.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Rössli

In dem 2016 als «historisches Restaurant des Jahres» ausgezeichneten «Rössli» glaubt man, die Zeit ist stehen geblieben. Auch, weil man in einem Haus...

News

Restaurant der Woche: Villa am See

Bei dieser klassischen Villa mit Terrasse, auf der Zitronen wachsen, und dem See nur einen Fussweg davon entfernt, vergisst man die Sehnsucht nach...

News

Restaurant der Woche: Restaurant Fischerstube

Dieter Frese hält im «Restaurant Fischerstube» die Fahne der anspruchsvollen Fischküche hoch. Dazu braucht es Know-how, Erfahrung und vor allem ein...

News

Restaurant der Woche: Gamper

Im Zürcher Restaurant kann nicht reserviert werden. Man geht spontan hin, um einfach gut zu essen. In der Weinbar ein Haus weiter kann eine allfällige...

News

Restaurant der Woche: Ecco

Stefan Heilemann erkochte mit seinem «Ecco»-Team vor zweieinhalb Jahren auf Anhieb zwei Michelin-Sterne. Seither hat er noch einen drauf gesetzt.

News

Restaurant der Woche: Stern

Der «Stern» gilt als die erste Adresse in Chur, vor allem als Hotel, doch auch die Gastronomie gehört seit Jahrzehnten zum Besten, was man in Rätiens...

News

Restaurant der Woche: Gasthof zum goldenen Sternen

Johannes Dilger und sein Team legen großen Fokus auf Nachhaltigkeit und Ethikund kochen in Basel mit Freude an regionalen Produkten.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Löwen

Die grosse kulinarische Stärke des «Löwen» ist zweifellos der Fisch. Er ist denkbar frisch, aber auch mit Kennerschaft zubereitet.