Restaurant der Woche: »Osteria Tre«

Ein Gedicht: Gambero rosso, Parmesanschaum und Fagioli del purgatorio (weisse Bohnen).

© Studio Shafei

Ein Gedicht: Gambero rosso, Parmesanschaum und Fagioli del purgatorio (weisse Bohnen).

Ein Gedicht: Gambero rosso, Parmesanschaum und Fagioli del purgatorio (weisse Bohnen).

© Studio Shafei

«Osteria» bezeichnet eine einfache Wirtschaft, die Wein und simple Speisen bietet. Aber hier sitzen wir in einem Gourmet-Restaurant. Einem mehrfach ausgezeichneten, das seit über drei Jahren vom Spitzenkoch Flavio Fermi geprägt wird. Unaufgeregt, präzise und produktfokussiert. Und doch: Es fühlt sich wohlig und familiär an. Als wäre man der Lieblingsgast bei guten Freunden. Das hat mit dem gewinnenden Wesen des Küchenchefs zu tun, der echtes Interesse am Austausch mit den Gästen zeigt. 

Und auch mit der freundlichen Bedienung, inklusive gut gelauntem Hotelbesitzer, der an diesem Abend begeisternde Weintipps beisteuert. Das Smart-Casual-Ambiente in warmen Oliv- und Erdtönen tut das Übrige.

Wer sich nicht für eine Speisefolge entscheiden mag, fährt gut mit einem Fünf- oder Acht-Gänge-Menù a sorpresa. 

Die prämierte Weinkarte ist eine Wonne für Weinfreunde. Fermi kocht zwar sehr italienisch, aber auch sehr undogmatisch. Die Cuisine française steuert samtige Saucen bei, die nordische Küche schlichte Präsentation und die asiatische auch mal Kochtechniken. Hauptsache, die Qualität der Produkte stimmt. 

Den Auftakt macht eine frittierte Kalbsmilke, die selten so gut geschmeckt hat, und mit Anis und Fenchel aromatisiertes Griebenschmalz zu lauwarmen Focaccine-Brötchen.

Das Vitello tonnato ist ein moderner Signature Dish mit Kalbstatar und Tataki von der Gelbflossenmakrele. Auf dem Punkt ein Kaisergranat aus Island mit molligem Safranrisotto und Artischocken. Die Käse-Selektion von Rolf Beeler ist dann wieder streng italienisch. Und das Tiramisu von himmlischer Luftigkeit. 

Zum Verschlingen ist übrigens auch Fermis neues Buch «Zu wenig Parmesan».

Bewertung

3 Falstaff Gabeln
3 Falstaff Gabeln

Essen 46 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 8 von 10
Gesamt 90 von 100

Osteria TRE
Kantonsstrasse 3
4416 Bubendorf
T: +41 61 9355555
www.badbubendorf.ch 

Aus Falstaff Schweiz 05/16

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Die Top 10 Fehler am Grill

Grillieren macht Spass, hat aber seine Tücken. Wenn Sie diese zehn Untiefen umschiffen, steht einem gelungenen Grillierabend nichts im Weg!

News

Restaurant der Woche: Restaurant RitzCoffier

Im Restaurant «RitzCoffier» im Bürgenstock über dem Vierwaldstättersee geniessen Gäste ein historisches Kulinarikerlebnis von Küchenchef Bertrand...

News

Restaurant der Woche: The K by Tim Raue

Das Restaurant im Kulm Hotel in St. Moritz trägt bis zum 4. April die Handschrift des deutschen Sternekochs.

News

Restaurant der Woche: Des Trois Tours

Alain Bächler beherrscht sein Handwerk schon seit über 40 Jahren. Seine Küche zeichnet sich durch eine Vorliebe für kräftige und konzentrierte Aromen...

News

Restaurant der Woche: Seedamm Plaza Pur

Ein Restaurant, das in Erinnerung bleibt. Mit Ausblick auf die Uferlandschaft des Zürichsees ist das «Pur»ein Spektakel aus Innovation und...

News

Restaurant der Woche: Widder Bar & Kitchen

In der «Widder Bar & Kitchen» werden Gerichte aus den unterschiedlichsten kulinarischen Teilen der Welt serviert. Dank des «Plate to share»-Konzepts...

News

Restaurant der Woche: Jdaburg

In der Zürcher «Jdaburg» legen die Brüder Gian und Nico Gross Wert auf ausgezeichnetes Fleisch. Die Küche ist italienisch angehaucht und auch die...

News

Restaurant der Woche: Restaurant Krafft

Küchenchef Hubert Mayer serviert in stilvollem Ambiente unverfälschte, saisonale Gerichte

News

Restaurant der Woche: LA

Im Basler Bistro kann man die Kreativität von Andrej Radisa spüren und schmecken, Sommelier Salvatore sorgt für spannende Verknüpfungen.

News

Restaurant der Woche: Au Sauvage

In diesem Traditionshaus par excellence kocht Serge Chenaux, trotz seinen ausgezeichneten Ratings, schlicht, aber sehr kreativ.

News

Restaurant der Woche: Villa Honegg

In der Küche von Sebastian Titz steckt eine Prise Avantgarde, aber auch eine sehr zugängliche Umsetzung zeitgemässer Gerichte mit Einbezug...

News

Restaurant der Woche: Parkhuus

Im «Parkhuus» stehen nachhaltige Produkte und deren Ursprung im Zentrum. Küchenchef und Chef de Cuisine sammeln sogar einige der Zutaten selber.

News

Restaurant der Woche: Maison Manesse

In nur sechs Monaten erkochte sich Fabian Spiquel einen Stern, obwohl im Maison Manesse einiges anders gehandhabt wird als in anderen...

News

Restaurant der Woche: Blum

In St. Gallen kreiert Beat Blum als Küchensolist ein Menü aus drei Gängen, in das er seine ganze Erfahrung und Sicherheit verpackt.

News

Restaurant der Woche: Brasserie Hugo

Hugo Buser kreiert in der «Brasserie Hugo» unkomplizierte Lieblingsgerichte, die man mit Freunden und einem Glas Wein plaudernd geniessen kann.

News

Restaurant der Woche: La Stüva

Im «La Stüva» wird marktfrische Küche, vorwiegend aus regionalen Produkten, neu interpretiert und mit einem Hauch an Bodenständigkeit zum Besten...

News

Restaurant der Woche: Büner

Küchenchef Marco Ascone hat in den besten Küchen Berns gelernt und liebt die italienische Küche. Molto italiano, molto bene.

News

Restaurant der Woche: Adler Hurden

Auf dem Teller wird der Gast des Adler Hurden unter anderem mit Irischem Hereford Rind und leichten, kreativen Vorspeisen verwöhnt. Das Auge darf sich...

News

Restaurant der Woche: Lucky Dumpling

Im «Lucky Dumpling» überzeugen die chinesischen Teigtaschen nicht nur durch ihre Zutaten, sondern auch durch ihre frische Zubereitung.

News

Restaurant der Woche: Pfändlers Gasthof zum Bären

Präzise Küchenleistung trifft in Birmenstorf auf dekorativ-gemütliches Ambiente.