Restaurant der Woche: »Osteria Tre«

Ein Gedicht: Gambero rosso, Parmesanschaum und Fagioli del purgatorio (weisse Bohnen).

© Studio Shafei

Ein Gedicht: Gambero rosso, Parmesanschaum und Fagioli del purgatorio (weisse Bohnen).

Ein Gedicht: Gambero rosso, Parmesanschaum und Fagioli del purgatorio (weisse Bohnen).

© Studio Shafei

«Osteria» bezeichnet eine einfache Wirtschaft, die Wein und simple Speisen bietet. Aber hier sitzen wir in einem Gourmet-Restaurant. Einem mehrfach ausgezeichneten, das seit über drei Jahren vom Spitzenkoch Flavio Fermi geprägt wird. Unaufgeregt, präzise und produktfokussiert. Und doch: Es fühlt sich wohlig und familiär an. Als wäre man der Lieblingsgast bei guten Freunden. Das hat mit dem gewinnenden Wesen des Küchenchefs zu tun, der echtes Interesse am Austausch mit den Gästen zeigt. 

Und auch mit der freundlichen Bedienung, inklusive gut gelauntem Hotelbesitzer, der an diesem Abend begeisternde Weintipps beisteuert. Das Smart-Casual-Ambiente in warmen Oliv- und Erdtönen tut das Übrige.

Wer sich nicht für eine Speisefolge entscheiden mag, fährt gut mit einem Fünf- oder Acht-Gänge-Menù a sorpresa. 

Die prämierte Weinkarte ist eine Wonne für Weinfreunde. Fermi kocht zwar sehr italienisch, aber auch sehr undogmatisch. Die Cuisine française steuert samtige Saucen bei, die nordische Küche schlichte Präsentation und die asiatische auch mal Kochtechniken. Hauptsache, die Qualität der Produkte stimmt. 

Den Auftakt macht eine frittierte Kalbsmilke, die selten so gut geschmeckt hat, und mit Anis und Fenchel aromatisiertes Griebenschmalz zu lauwarmen Focaccine-Brötchen.

Das Vitello tonnato ist ein moderner Signature Dish mit Kalbstatar und Tataki von der Gelbflossenmakrele. Auf dem Punkt ein Kaisergranat aus Island mit molligem Safranrisotto und Artischocken. Die Käse-Selektion von Rolf Beeler ist dann wieder streng italienisch. Und das Tiramisu von himmlischer Luftigkeit. 

Zum Verschlingen ist übrigens auch Fermis neues Buch «Zu wenig Parmesan».

Bewertung

3 Falstaff Gabeln
3 Falstaff Gabeln

Essen 46 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 8 von 10
Gesamt 90 von 100

Osteria TRE
Kantonsstrasse 3
4416 Bubendorf
T: +41 61 9355555
www.badbubendorf.ch 

Aus Falstaff Schweiz 05/16

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Blum

In St. Gallen kreiert Beat Blum als Küchensolist ein Menü aus drei Gängen, in das er seine ganze Erfahrung und Sicherheit verpackt.

News

Restaurant der Woche: Brasserie Hugo

Hugo Buser kreiert in der «Brasserie Hugo» unkomplizierte Lieblingsgerichte, die man mit Freunden und einem Glas Wein plaudernd geniessen kann.

News

Restaurant der Woche: La Stüva

Im «La Stüva» wird marktfrische Küche, vorwiegend aus regionalen Produkten, neu interpretiert und mit einem Hauch an Bodenständigkeit zum Besten...

News

Restaurant der Woche: Süsswinkel Brasserie

Die Küche von Inge Gaiss und Daniel Truniger ist mediterran und zugleich lokal, dazu ein klein wenig «mondial».

News

Restaurant der Woche: Büner

Küchenchef Marco Ascone hat in den besten Küchen Berns gelernt und liebt die italienische Küche. Molto italiano, molto bene.

News

Restaurant der Woche: Adler Hurden

Auf dem Teller wird der Gast des Adler Hurden unter anderem mit Irischem Hereford Rind und leichten, kreativen Vorspeisen verwöhnt. Das Auge darf sich...

News

Restaurant der Woche: Lucky Dumpling

Im «Lucky Dumpling» überzeugen die chinesischen Teigtaschen nicht nur durch ihre Zutaten, sondern auch durch ihre frische Zubereitung.

News

Restaurant der Woche: Pfändlers Gasthof zum Bären

Präzise Küchenleistung trifft in Birmenstorf auf dekorativ-gemütliches Ambiente.

News

Restaurant der Woche: Galerie Arté al Lago

Bei Küchenchef Frank Oerthle im «Arté al Lago» wird neben dem Geschmackssinn auch das Auge angesprochen. Mit vielen Farben, Formen und saisonalen...

News

Restaurant der Woche: La Couronne

Küchenchef Martin Elschner hält die stilvolle französische Küche im «La Couronne» hoch. Und auch die erlesene Weinkarte umfasst edle Tropfen der Grand...

News

Restaurant der Woche: Marktküche

Dass ausgezeichnet Küche kein Fleisch benötigt beweist Küchenchef Tobias Hoesli mit seinen raffinierten Speisen-Kombinationen in der «Marktküche» in...

News

Restaurant der Woche: Sommerlust

Mit dichter Aromatik und einer Prise Humor kocht Sebastian Jäger in der «Sommerlust» seine Gäste ein, die inzwischen auf der sonnigen Veranda Platz...

News

Restaurant der Woche: Martin

Internationale Küche mit einer großen Portion Herzlichkeit der Gastgeber – diese exzellente Paarung findet man im Restaurant «Martin».

News

Restaurant der Woche: Apulia

In Bistro-Ambiente serviert Stefano Giovannini im Restaurant «Apulia» Italien-Feeling für den Gaumen – schlicht aber geschmackvoll.

News

Restaurant der Woche: Locanda Barbarossa

Mattias Roock kocht im «Locanda Barbarossa» gewohnt mediterran. Ein grosses Anliegen sind ihm regionale Produkte, die er gekonnt in seinen Speisen...

News

Restaurant der Woche: Le Restaurant

Im «Le Restaurant» werden dem Gast neben einem atemberaubenden Ausblick auf die Alpen Speisen aus der Meisterküche von Stéphan Coco geboten.

News

Restaurant der Woche: Eni't

Ein Fleischerlebnis der besonderen Art bringt Koch und Gastgeber sondergleichen Roger Heé auf die Teller, dazu kommt ein gut befüllter Weintresor.

News

Restaurant der Woche: Jägerhof

Küchenchef Agron Lleshi kann an die besten kulinarischen Jahre des «Jägerhofs» anknüpfen und begeistert seine Gäste mit fein abgestimmten Kreationen.

News

Restaurant der Woche: Zur Heimat

Eine Symbiose der Schweizer Küche und fernen Köstlichkeiten bietet Tim Munzs Küche im Wirtshaus «Zur Heimat». Ausserdem besticht eine hervorragende...

News

Restaurant der Woche: Les Quatre Saisons

Spitzenkoch Peter Moser überzeugt im «Les Quatre Saisons» auf gewohnt hohem Niveau.