Restaurant der Woche: «Oliv»

 

 

 

 

 

 

 

 

Das «Oliv» stillt die Sehnsucht nach Meer, etwa mit der Bouillabaisse marseillaise.

© Willy Spiller

Das «Oliv» stillt die Sehnsucht nach Meer, etwa mit der Bouillabaisse marseillaise.

 

 

 

 

 

 

 

 

Das «Oliv» stillt die Sehnsucht nach Meer, etwa mit der Bouillabaisse marseillaise.

© Willy Spiller

Das «Oliv» kreuzt nun schon seit über zehn Jahren selbstbewusst, aber auch ein wenig unauffällig, in mediterranen Gewässern. Hierhin kommt, wer etwas Fernweh hat und sich nach Mittelmeer sehnt. 

Nach Langustinen und Wolfsbarsch-Carpaccio auf Kartoffel-Mousseline, gebratener Entenleber auf pikantem Zwiebelkompott mit Fenchelpüree und Kräutersalat, feinen Ravioli, Risotto, Seezungenfilets auf Auberginen-Artischocken-Püree mit Oliven und Strohkartoffeln oder dem «Oliv»-Klassiker: Manzo brasato mit Wurzelgemüse und Kartoffelstock.

Immer in Begleitung der passenden Weine von ausgesuchten europäischen Winzern. Wem nach legerem Dinieren ist, der bestellt die Gerichte als Sharing Plate, damit sie in der Mitte des Tisches zum Teilen serviert werden. Auch mit der Einrichtung versucht man, das Graue vom Alltag fernzuhalten. Mit hellen Farben, hochlehnigen Korbstühlen, Lamellenrollos als Raumtrenner und – was etwas aus der Zeit gefallen wirkt – Por­traitfotos von Hollywood-Stars wie Brad Pitt aus den 1990er-Jahren. 

Der Service ist freundlich, präsent und sichtlich mit Freude dabei. 

Zu Mittag gibt es einen Lunch mit Saisonsalat oder Suppe und Hauptgang mit Fisch oder Fleisch. Als Alternative wählt man Seeteufel oder Entrecôte von der kleinen Mittagskarte. Butter zum Brot gibt es nur auf Nachfrage, dafür mit einem sympathischen Lächeln. 

Bei unserem Besuch war das Mittagsmenü Black Cod Filet, das sich nach der Bestellung als ausverkauft erwies, aber durch ein tadellos zubereitetes Filet vom Zander ersetzt wurde. Auch der Risotto mit Frühlingsgemüse und feinsäuerlichem Weinschaum war perfekt zubereitet. Einzig das Pannacotta mit Eis und Früchten vom Menü-Dessert war etwas gar zu stichfest geraten. 

Bewertung

2 Falstaff Gabeln

Essen 45 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 8 von 10
Gesamt 87 von 100

Restaurant Oliv
Bachlettenstrasse 1
4054 Basel
T: +41 61 2830303
www.restaurantoliv.ch 

Aus Falstaff Schweiz 05/16

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Räblus

Mit Blick auf den Bielersee kann man im «Räblus» Fischklassiker und weitere Tellergerichte geniessen, die vom Silbertablett serviert werden.

News

Restaurant der Woche: Tobias Buholzer

Tobias Buholzers Fünfgänger besteht aus zehn Gerichten. Zu jedem der meisterhaft komponierten vegetarischen Speisen serviert der Chefkoch noch eine...

News

Restaurant der Woche: Guarda Val

Das «Guarda Val» befindet sich inmitten der Maiensäss-Siedlung des gleichnamigen Hotels in Graubünden. Der Küchenstil ist klassisch geprägt mit ein...

News

Restaurant der Woche: Verve by Sven

Einige Gerichte des neueröffneten «Verve by Sven» zeigen die leitende Hand Wassmers, andere lassen sich eher in die gepflegte Hotelküche für...

News

Restaurant der Woche: Glow by Armin Amrein

Der erfahrene Koch Armin Armrein legt in seinem «Glow» in Davos viel Originalität und Stilwillen an den Tag. Klassischen Gerichten verleiht er einen...

News

Restaurant der Woche: Pavillon

Das «Pavillon» im «Baur au Lac» zählt vermutlich zu einen der schönsten Restaurants von Zürich.

News

Restaurant der Woche: Memories im Grand Resort

Vier von vier Falstaff-Gabeln für das «Memories» im «Grand Resort» – hier wird sogar eine einfache Karotte zu einem kulinarischen Kunstwerk.

News

Restaurant der Woche: Weid

Forellen aus eigener Zucht sind das Leitmotiv des «Weid» in Heiden, aber auch die Fleischgerichte sind vorzüglich. Hinzu kommt die Terrasse mit...

News

Restaurant der Woche: La Rôtisserie

Die «La Rôtisserie» zählt dank fantasievoller Küche unter Spitzenkoch Stefan Jäckel wieder zu den kulinarischen Hotspots in Zürich.

News

Restaurant der Woche: 1904 Designed by Lagonda

Der neue Fine-Dining-Tempel in Zürich beeindruckt mit geschmackvollen Design, das sich in den Speisen des Küchenchefs Thomas Bissegger fortsetzt.

News

Restaurant der Woche: Bacchus

Spitzenkoch Werner Tobler steht im «Bacchus» in Hildisrieden alleine am Herd und serviert exzellente Speisen, die zu eigens mitgebrachten Wein...

News

Restaurant der Woche: Gottstatterhaus

Das «Gottstatterhaus» besticht nicht nur mit perfekter Fischküche, die Terrasse bietet zudem einen herausragenden Blick über den Bielersee.

News

Restaurant der Woche: Vivid

Saisonalität und Regionalität sind wichtige Stichworte im lauschigen «Vivid», das sich im Hotel «Schatzmann» in Triesen befindet.

News

Restaurant der Woche: Schlüssel

Das Restaurant in Zürich setzt auf Klassiker und überlässt qualitativ hochwertiger Produkte den Vorrang. Auf der Weinkarte findet sich eine Vielfalt...

News

Restaurant der Woche: Regina Montium

Schweizer Produkte aus der Umgebung und Gemüse aus dem eigenen Garten – die Menüs im Restaurant in Rigi Kaltbad zeichnen sich durch ihre Frische aus.

News

Restaurant der Woche: Coco

Der neue Chef des Zürcher «Coco», Spitzenkoch Patrick Frischknecht, kreiert detailverliebte Gericht, die zum Teil international inspiriert sind.

News

Restaurant der Woche: Krone

Im Restaurant «Krone» in Regensberg ist nicht nur die Aussicht auf die verschneiten Alpengipfel top – auch die Speisen des jungen Küchenchefs...

News

Restaurant der Woche: La Terrasse

Im «La Terrasse» des Grand Hotels «Victoria-Jungfrau» in Interlaken gibt es neben regionalen Köstlichkeiten auch eine filmreife Kulisse.

News

Restaurant der Woche: Schloss Schauenstein

Vier Gabeln für das «Schloss Schauenstein»: Andreas Caminada begeistert mit seinem Restaurant in Fürstenau auf höchstem Niveau.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Lagerhaus

Das «Lagerhaus» in St. Gallen besticht mit urbaner Atmosphäre, hervorragenden Fleischgerichten und aufgewecktem Service.