Restaurant der Woche: Maison Manesse

Der gebürtige Australier Fabian Spiquel sorgt mit seinen kreativen Gerichten für Aufsehen.

Foto beigestellt

Der gebürtige Australier Fabian Spiquel sorgt mit seinen kreativen Gerichten für Aufsehen.

Foto beigestellt

Das Restaurant in der Hopfenstrasse ist längst kein Insidertipp mehr – spätestens seit es mit einem Stern ausgezeichnet wurde. In nur sechs Monaten erkochte sich Fabian Spiquel diese Auszeichnung – und das, obwohl hier so einiges anders gehandhabt wird als in anderen Sterne-Restaurants. Keine Zwänge, keine Tischtücher, keine dicke Weinkarte – Fine Dining ohne viel Chichi, dafür aber mit jeder Menge Spass am Genuss. Doch getreu dem Motto «Wer rastet, der rostet» ruht man sich im «Maison Manesse» nicht auf seinem bisherigen Erfolg aus, sondern hat sich den gesamten Sommer lang darüber Gedanken gemacht, wie man die Abendkarte aufpimpen könne. Bis anhin konnte man abends zwischen «Dreizehn» und «Sechzehn Sachen» wählen.

Die Gefahr, dass Gäste aufgrund der recht kostspieligen Menüs jedoch nur alle Jahre wiederkehren, war einfach so gross, dass ein neues Hauskonzept hermusste. Zurück von seiner dreimonatigen Auszeit und mit allerlei ungewöhnlichen Inspirationen im Gepäck ist das «Maison Manesse» nun auch wieder abends geöffnet. Neu besteht die Möglichkeit, à la carte zu bestellen. Die Teller lassen sich nach Geschmack und Belieben frei kombinieren.Ob Zürcher Reh-Entrecôte mit Sellerie, Radicchio, Brombeeren und Schokolade; Hummerschwanz mit Mandelpüree, Baby-Spinat und Zürcher Flusskrebs-Mayonnaise oder Randen mit Chia-Ziegenkäsepudding, fermentierter Birne und Fenchel – Fabian Spiquel serviert wahre Geschmacksbomben, bei denen alles bis auf kleinste Detail ausgetüftelt sind. Sein Aromenspiel scheint fast noch ausgeklügelter als zuvor. Seinen kulinarischen Fokus legt der Chef auf «Superfood»: Nahrungsmittel mit einem hohen Anteil an gesunden Inhaltsstoffen, die er meisterlich kombiniert.

Bewertung

Essen 47 von 50
Service 19 von 20
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 93 von 100

Maison Manesse
Hopfenstrasse 2
8045 Zürich
T: +41 44 4620101
www.maisonmanesse.ch

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Gamper

Im Zürcher Restaurant kann nicht reserviert werden. Man geht spontan hin, um einfach gut zu essen. In der Weinbar ein Haus weiter kann eine allfällige...

News

Restaurant der Woche: Ecco

Stefan Heilemann erkochte mit seinem «Ecco»-Team vor zweieinhalb Jahren auf Anhieb zwei Michelin-Sterne. Seither hat er noch einen drauf gesetzt.

News

Restaurant der Woche: Stern

Der «Stern» gilt als die erste Adresse in Chur, vor allem als Hotel, doch auch die Gastronomie gehört seit Jahrzehnten zum Besten, was man in Rätiens...

News

Restaurant der Woche: Gasthof zum goldenen Sternen

Johannes Dilger und sein Team legen großen Fokus auf Nachhaltigkeit und Ethikund kochen in Basel mit Freude an regionalen Produkten.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Löwen

Die grosse kulinarische Stärke des «Löwen» ist zweifellos der Fisch. Er ist denkbar frisch, aber auch mit Kennerschaft zubereitet.

News

Restaurant der Woche: Fritz Lambada

Mit dem neuen Chefkoch Michael Dober geben hier weiterhin regionale Produkte, auf kreative Art und Weise zubereitet, den Ton an.

News

Restaurant der Woche: Wirtschaft im Franz

Küchenchef Sebastian Funck und sein Team begeistern mit einem Mix aus Avantgarde und Bodenständigkeit.

News

Restaurant der Woche: Bauernschänke

Das Erlebnis in der »Bauernschänke« könnte von Fine Dining nicht weiter entfernt sein und das ist gewollt. Hier geht es um Geschmack, Gemütlichkeit...

News

Restaurant der Woche: Meridiano

Fabian Raffeiner verbindet Bestes aus dem Alpenraum mit mediterranen Akzenten und kombiniert dabei Traditionelles aus seiner Heimat mit innovativen...

News

Restaurant der Woche: La Coupole – Matsuhisa

Das «La Coupole» von Starkoch Nobuyuki Matsuhisa in St. Moritz bietet neben Sushi auch peruanisch-japanische Fusionsküche.

News

Restaurant der Woche: Bel-Air

Im «Bel-Air» in Bad Ragaz wird in der Küche auf französische Klassiker gesetzt, beim Restaurantkonzept hingegen auf Zeitgenössisches.

News

Restaurant der Woche: Neubad

Küchenchef Sandro Vladani setzt im «Neubad» in St. Gallen auf ein neues Konzept ohne klassischer Menüfolge und mit gleich grossen Gängen.

News

Restaurant der Woche: Spitz

In dem stilvoll gestalteten Restaurant «Spitz» in Zürich werden vor allem Saisonalität und Lokalität gross geschrieben.

News

Restaurant der Woche: Au Violon

Die französisch inspirierte Küche von David Goldbronn im «Au Violon» in Basel ist gleichermassen herzhaft und geschmackvoll.

News

Restaurant der Woche: Bianchi

Im Restaurant «Bianchi» in Zürich wird der Fisch – für mehrere Personen im Ganzen – mit bestem Olivenöl zubereitet.

News

Restaurant der Woche: Barz

Markus Schenk setzt im Restaurant «Barz» in St. Gallen auf regionale Authentizität und handverlesene Produkte.

News

Restaurant der Woche: Gambrinus

Pasta wie in Italien: Im Restaurant «Gambrinus» in Weinfelden werden die Nudeln vor den Augen der Gäste hergestellt.

News

Restaurant der Woche: Ristorante Ornellaia

Ein Stück Toskana mitten in Zürich: Die Familien Bindella und Frescobaldi eröffneten das weltweit erste Ornellaia Ristorante.

News

Restaurant der Woche: Rubino

Im Basler Restaurant «Rubino» werden mehrgängige Menüs, je nach Vorliebe mit Fisch, Gemüse oder Fleisch, serviert.

News

Restaurant der Woche: Prato Borni

Spitzenkoch Heinz Rufibach kombiniert im Zermatter «Prato Borni» regionale Produkte mit mediterranen Aromen und Zutaten.