Restaurant der Woche: »Le Tapis Rouge«

 

 

 

 

 

 

 

 

Vegetarische Spitzenküche: Süsskartoffelsuppe aus dem «Le Tapis Rouge».

© Willy Spiller

Vegetarische Spitzenküche: Süsskartoffelsuppe aus dem «Le Tapis Rouge».

 

 

 

 

 

 

 

 

Vegetarische Spitzenküche: Süsskartoffelsuppe aus dem «Le Tapis Rouge».

© Willy Spiller

Das grösste Kompliment, das man einem vegetarischen Koch machen kann, ist, dass man auch als Nicht-Vegetarier zu ihm pilgert. Das gilt nicht nur für den Publikumserfolg der «Tibits»-Restaurants, sondern auch in der gehobenen Gastronomie. Uns Fleischtiger überzeugt jedenfalls die vegetarische und vegane Küche des «Giessbach» vollauf. Es gehört eine grosse Portion Mut dazu, an einem solchen Ort – und dazu im Gourmetlokal – ausschliesslich Fleischloses zu bieten. 

In diesem Genre hatte uns im letzten Jahr schon Rolf Caviezel verzaubert, und sein Nachfolger und Rückkehrer Florent Benjamin steht ihm da in nichts nach. Er sprüht vor Kreativität, und bei ihm kommt selten etwas auf den Teller, was man als «normal» etikettieren könnte. Dafür serviert man uns eine im Tuch gekochte Terrine auf duftig-frischem Taboulé und nahöstlich aromatisiertem Auberginenkaviar. Oder eine Bisque von der Dulse-Alge mit Armagnac samt der Meerespflanze in ausgebackener Form. Herzhaft-wohlschmeckend dann das lauwarme Küchlein von mit Augenmass angetrockneten Tomaten, Löwenzahnsalat und gehobelter Belper Knolle. 

Einen würdigen Hauptgang gibt das Pithiviers mit Basilikumherz, geröstetem und mariniertem Soja und Ratatouille-Zucchiniblüte ab. Einziger kleiner Ausrutscher sind die versalzenen Dinkelcrêpes mit getrüffeltem Spinat und Sojacreme. Ganz auf der Höhe dafür die Desserts, namentlich das Blätterteigküchlein mit karamellisiertem Apfel. 

Über das zauberhafte Ambiente des «Grandhotel Giessbach» müssen nicht weiter Worte verloren werden. Der Prachtbau ist Denkmal, Gemäldegalerie und idyllische Aussichtsplattform zugleich – und dank der Wasserfälle nebenan auch Naturwunder.

Bewertung

2 Falstaff Gabeln

Essen 43 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 10 von 10
Gesamt 88 von 100

Le Tapis Rouge im Grandhotel Giessbach
Axalpstrasse
3855 Brienz
T: +41 33 9522525
www.giessbach.ch 

Aus Falstaff Schweiz 05/16

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Gamper

Im Zürcher Restaurant kann nicht reserviert werden. Man geht spontan hin, um einfach gut zu essen. In der Weinbar ein Haus weiter kann eine allfällige...

News

Restaurant der Woche: Ecco

Stefan Heilemann erkochte mit seinem «Ecco»-Team vor zweieinhalb Jahren auf Anhieb zwei Michelin-Sterne. Seither hat er noch einen drauf gesetzt.

News

Restaurant der Woche: Stern

Der «Stern» gilt als die erste Adresse in Chur, vor allem als Hotel, doch auch die Gastronomie gehört seit Jahrzehnten zum Besten, was man in Rätiens...

News

Restaurant der Woche: Gasthof zum goldenen Sternen

Johannes Dilger und sein Team legen großen Fokus auf Nachhaltigkeit und Ethikund kochen in Basel mit Freude an regionalen Produkten.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Löwen

Die grosse kulinarische Stärke des «Löwen» ist zweifellos der Fisch. Er ist denkbar frisch, aber auch mit Kennerschaft zubereitet.

News

Restaurant der Woche: Fritz Lambada

Mit dem neuen Chefkoch Michael Dober geben hier weiterhin regionale Produkte, auf kreative Art und Weise zubereitet, den Ton an.

News

Restaurant der Woche: Wirtschaft im Franz

Küchenchef Sebastian Funck und sein Team begeistern mit einem Mix aus Avantgarde und Bodenständigkeit.

News

Restaurant der Woche: Bauernschänke

Das Erlebnis in der »Bauernschänke« könnte von Fine Dining nicht weiter entfernt sein und das ist gewollt. Hier geht es um Geschmack, Gemütlichkeit...

News

Restaurant der Woche: Meridiano

Fabian Raffeiner verbindet Bestes aus dem Alpenraum mit mediterranen Akzenten und kombiniert dabei Traditionelles aus seiner Heimat mit innovativen...

News

Restaurant der Woche: La Coupole – Matsuhisa

Das «La Coupole» von Starkoch Nobuyuki Matsuhisa in St. Moritz bietet neben Sushi auch peruanisch-japanische Fusionsküche.

News

Restaurant der Woche: Bel-Air

Im «Bel-Air» in Bad Ragaz wird in der Küche auf französische Klassiker gesetzt, beim Restaurantkonzept hingegen auf Zeitgenössisches.

News

Restaurant der Woche: Neubad

Küchenchef Sandro Vladani setzt im «Neubad» in St. Gallen auf ein neues Konzept ohne klassischer Menüfolge und mit gleich grossen Gängen.

News

Restaurant der Woche: Spitz

In dem stilvoll gestalteten Restaurant «Spitz» in Zürich werden vor allem Saisonalität und Lokalität gross geschrieben.

News

Restaurant der Woche: Au Violon

Die französisch inspirierte Küche von David Goldbronn im «Au Violon» in Basel ist gleichermassen herzhaft und geschmackvoll.

News

Restaurant der Woche: Bianchi

Im Restaurant «Bianchi» in Zürich wird der Fisch – für mehrere Personen im Ganzen – mit bestem Olivenöl zubereitet.

News

Restaurant der Woche: Barz

Markus Schenk setzt im Restaurant «Barz» in St. Gallen auf regionale Authentizität und handverlesene Produkte.

News

Restaurant der Woche: Gambrinus

Pasta wie in Italien: Im Restaurant «Gambrinus» in Weinfelden werden die Nudeln vor den Augen der Gäste hergestellt.

News

Restaurant der Woche: Ristorante Ornellaia

Ein Stück Toskana mitten in Zürich: Die Familien Bindella und Frescobaldi eröffneten das weltweit erste Ornellaia Ristorante.

News

Restaurant der Woche: Rubino

Im Basler Restaurant «Rubino» werden mehrgängige Menüs, je nach Vorliebe mit Fisch, Gemüse oder Fleisch, serviert.

News

Restaurant der Woche: Prato Borni

Spitzenkoch Heinz Rufibach kombiniert im Zermatter «Prato Borni» regionale Produkte mit mediterranen Aromen und Zutaten.