Restaurant der Woche: L'Atelier de Joël Robuchon

Weltläufigkeit trifft im Genfer «L'Atelier de Joël Robuchon» auf hohe Kochkunst.

Foto beigestellt

L'Atelier de Joël Robuchon Genf

Weltläufigkeit trifft im Genfer «L'Atelier de Joël Robuchon» auf hohe Kochkunst.

Foto beigestellt

http://www.falstaff.ch/nd/restaurant-der-woche-latelier-de-joel-robuchon/ Restaurant der Woche: L'Atelier de Joël Robuchon Küche auf hohem Niveau erwartet die Gäste im «L'Atelier de Joël Robuchon» in Genf. http://www.falstaff.ch/fileadmin/_processed_/4/9/csm_L_Atelier_Robuchon_-_Private_room_7489_PR_C-beigestellt-2640_237eb05230.png

Begonnen hat alles vor 19 Jahren. Damals präsentierte der legendäre Koch Joël Robuchon erstmals seine Version eines modernen Gourmetrestaurants – mit Theke und Blick in die Küche. Schnell verbreitete sich das Konzept über den Erdball, fand aber erst spät seinen Weg in die Schweiz. Dass im vergangenen Jahr ein Atelier in Genf eröffnete – im noblen Hotel «The Woodward»: logisch, wo sonst im ­Lande könnte man diese Mischung aus Weltläufigkeit und hoher Kochkunst sonst eta­blieren?

Küchenchef Olivier Jean legt eine umfangreiche Karte vor, aus der man nach Lust und Laune zusammenstellen kann. Wer à la carte in die Vollen ginge, bezahlte einiges, wer das Drei-Gänge-Mittagsmenü wählte, käme mit günstigen 79 Franken davon. Dafür gab es für uns eine grossartige Brot­variation plus Amuse-bouche, eine Makrelentarte mit hauchdünnem Teigboden und wunderbar saftigem Belag sowie das kurzgebratene Stück vom Rind mit Malabar-Pfeffer, Kohlrabi und dem legendären Robuchon-Kartoffelpüree (viel, viel Butter!). Wir schoben zwischen Fisch und Fleisch noch eine grosse Portion Foie gras au torchon ein, bestellten Chablis von Patrick Piuze und waren vom Reispudding mit Mango und Kaffirlimette vollends begeistert.

Wer nach Schwachpunkten fahndet, findet sie nicht beim Service, sondern allenfalls bei den ­Preisen der Weinkarte. Eine Flasche unter 100 Franken zu finden, ist nicht einfach, nach oben hin wird es schwindelerregend. Die 30 Franken, die man uns für ein Glas sehr anständigen Rotweines abknöpfte, schmerzten, die neun Franken für den guten, aber nicht herausragenden ­Espresso auch. Extrem viel Spass machte der Atelier-Besuch trotzdem.

Bewertung

Essen 48 von 50
Service 20 von 20 
Weinkarte 18 von 20 
Ambiente 9 von 10 
GESAMT 95 von 100

INFO

L’Atelier de Joël Robuchon
Quai Wilson 37
1201 Genf
T: +41 22 9013770
oetkercollection.com/latelier-robuchon

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 02/2022
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Igniv – Bad Ragaz

Bewährtes Konzept, neuer Küchenchef: Im «Igniv» in Bad Ragaz steht seit diesem Sommer Joël Ellenberger hinter dem Herd.

News

Restaurant der Woche: «Kunsthaus Bar»

Ein Juwel im neuen Erweiterungsbau des Kunsthauses in der Zürcher Innenstadt: Die «Bar» inklusive Terrasse.

News

Restaurant der Woche: Am Rank

Im «Am Rank» im Zürcher Niederdorf gibt es neben einer lokalen und bodenständigen Küche jeden Donnerstag bis Samstag auch Livemusik.

News

Restaurant der Woche: Restaurant de l’Ours

Das «Restaurant de l’Ours» ist ein neuer Punkt auf der jurassischen Gourmet-Landkarte.

News

Restaurant der Woche: Süsswinkel Brasserie

Das Restaurant «Süsswinkel» mitten in der Churer Altstadt glänzt mit gehobener französisch inspirierter ­Bistroküche.

News

Restaurant der Woche: Darling Restaurant

Das Berner Restaurant «Darling» vereint das beste aus Quartierbeiz und Trendlokal.

News

Restaurant der Woche: Ludmilla

Im Berner «Ludmillla» setzt man auf eine nachhaltige und faire Gastronomie – inklusive vegetarische Gourmet-Menüs und lokaler Weine.

News

Restaurant der Woche: Equitable

Als langjähriger Sous-Chef von Fabion Fuchs übernahm dieses Frühjahr Julian Marti die Küchenleitung des Zürcher «Equitable» – sein Fokus bleibt auch...

News

Restaurant der Woche: Lupo

Die drei Szene-Gastronomen Claudio Sacchi, Patrick Schindler und Armin Azadpour eröffneten bei der Zürcher Kalkbreite das neue «Lupo».

News

Restaurant der Woche: «Neue Taverne»

Seit diesem Frühling steht Spitzenkoch Fabian Fuchs in der «Neuen Taverne» als Chef hinter dem Herd – das Konzept seiner neuen Überraschungsmenüs:...

News

Restaurant der Woche: Restaurant Saluver

Im Restaurant «Saluver» in Celerina dreht sich alles um Fisch in verschiedenen Variationen.

News

Restaurant der Woche: Giodi Vegetarian & Co

Vegetarische und vegane Speisen auf hohem Niveau sind Programm im «Giodi» im Hotel «Saratz» in Pontresina.

News

Restaurant der Woche: AlpArosa

Küche auf hohem Niveau und stillvolles Ambiente – dafür steht die bei der Falstaff-Leserschaft beliebteste Skihütte der Schweiz «AlpArosa».

News

Restaurant der Woche: Magdalena

Sternekoch Dominik Hartmann setzt in seinem «Magdalena» in Rickenbach auf vegetarische Spitzenküche und eine fair kalkulierte Weinkarte.

News

Restaurant der Woche: Wirtschaft im Franz

In der Zürcher «Wirtschaft im Franz» wird das Konzept der Quartierbeiz neu aufgegriffen: Modernes Interieur und Qualität in der Küche.

News

Restaurant der Woche: Alpenblick

Regionale Produkte spielen im Restaurant «Alpenblick» in Adelboden im Berner Oberland die erste Geige – auch beim Wein.

News

Restaurant der Woche: Mühle

Das Restaurant «Mühle» in Oberschan im Kanton St. Gallen vereint Tradition mit Moderne.

News

Restaurant der Woche: Marzer

Das mehrgängige Menü im Restaurant «Marzer» in Bern dreht sich immer um ein spezielles Thema.

News

Restaurant der Woche: Repas

Das neue Restaurant «Repas» befindet sich in dem renommierten Bieler Stadthotel «Elite».

News

Restaurant der Woche: Vivanda

Im gerade eröffneten «Vivanda» in Zermatt wird eine ambitionierte italienische Küche serviert.