Im schlichten, aber eleganten Ambiente serviert Küchenchef Sturiale ausgezeichnete Küche. / Foto beigestellt
Im schlichten, aber eleganten Ambiente serviert Küchenchef Sturiale ausgezeichnete Küche. / Foto beigestellt

Der aus Taormina auf Sizilien stammende Antonio Sturiale hatte sich in Zürich längst einen Namen erkocht – unter an­­de­rem einst im «Conti» und dann im «Da An­­gela» –, als er an der äussersten Seefeld­strasse im Tiefenbrunnen unter dem sizilianischen Namen der duftenden Orangenblüte sein ­«Ristorante di Antonio Sturiale» eröffnete. Das gleichzeitig gemütliche und elegante Lokal hat sich, dank seiner hervorragenden Küche, sofort durchgesetzt. Es gehört zweifellos zur Topklasse der italienischen Restaurants in der Schweiz. Inzwischen hat er dem «Zagra» eine Terrasse hinzugefügt und ein Bistro.

Crudo di Pesce misto kann er kaum mehr von der Karte nehmen, so beliebt ist diese Vorspeise aus verschiedenen rohen Fischen, in Zitronen-Olivenöl mariniert und mit einigen Capelli d’angelo – extrem feinen Nudeln – garniert. Hervorragend sind aber auch seine Linsensuppe, die klassische Gemüse-Minestrone oder der Polipo-Salat. Eine grosse Versuchung bildet aber auch die hausgemachte Pasta – die hervorragenden Ravioli, die Gnocchi nach sizilianischer Art oder die Spaghetti mit Sardinen, wildem Fenchel und Weinbeeren.

Die klassischen Fleischgerichte wie Kalbshaxe, Kalbskotelette, Kalbsfilet (mit Marsalasauce), Piccata und Tagliata di manzo sind perfekt gekocht. Aber das können andere auch. Für die Fische indessen hat Sturiale ein ganz besonderes Händchen: Wie er die Grigliata mista di pesce zubereitet, ist gekonnt und wirkt doch so wunderbar einfach. Den Branzino – ein ganzer grillierter Wolfsbarsch (für zwei Personen) – sollte man sich ebenfalls nicht entgehen lassen. Die Weinkarte ist gut bestückt, der Service extrem freundlich und zuvorkommend.

 

BEWERTUNG
Essen 48 von 50
Service 19 von 20
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 93 von 100


«La Zagra»
Seefeldstrasse 273
8008 Zürich
T: +41/(0)44/550 40 00
www.lazagra.ch

Von Andreas Honegger
Aus Falstaff Schweiz 08/2015

Mehr zum Thema

  • Ganz mit Arvenholz ausgestattet: das Gourmetrestaurant  «Kronenstübli» / Foto beigestellt
    07.10.2015
    Restaurant der Woche: «Kronenstüble» in Pontresina
    Das Restaurant des Hotels Kronenhof punktet mit besten Gerichten und kompetentem Service
  • Arno Sgier kocht in der «Traube Trimbach» auf. / © Shutterstock
    01.05.2015
    Restaurant der Woche: «Traube» in Trimbach
    Die «Traube Trimbach» hat ihren Namen nicht gestohlen. Hier gibt es zwar weit und breit keine Reben, aber der Weinkeller ist ausgezeichnet...
  • Fruchtiges Dessert in der «Bärengasse». / © Marcus Gyger
    03.04.2015
    Restaurant der Woche: «Bärengasse» in Zürich
    Eine empfehlenswerte Lunch-Adresse im Zentrum Zürichs – unter anderem mit Fleisch und Weinen aus Argentinien.
  • Kesrtin Rischmeyer hat sich zuletzt in Luzern einen Namen gemacht / Foto beigestellt (Fotograf BR, www.martinguggisberg.ch)
    06.03.2015
    Restaurant der Woche: 20/20 by Mövenpick
    Schick und gemütlich gibt sich das Restaurant in der Zürcher Nüschelerstrasse – und verfügt natürlich über eine umfangreiche Weinkarte.
  • Signature Dish: lauwarm pochiertes Gänseleber-Parfait, Wachteltee, Waldpilze und karamellisierte Wachtelhaut / Foto beigestellt
    03.12.2014
    Restaurant der Woche: »Dreizehn Sinne«
    In unkomplizierter Atmosphäre wird Genuss als Freudenfest inszeniert.
  • Heimische Produkte werden mit asiatischen Aromen kombiniert / Foto beigestellt
    19.12.2014
    Restaurant der Woche: »Gasthaus Trogen«
    Eine der besten Köchinnen der Zentralschweiz macht diese Adresse zum kulinarischen Pflichtprogramm.
  • Gebratener Steinbutt mit Crevette und Bisque / Foto beigestellt
    13.03.2015
    Restaurant der Woche: Auberge de la Croix blanche
    Spitzenkoch Arno Abächerli kreiert in seiner gehobenen Gourmetküche in Villarepos begeisternde Klassiker.
  • Saisonal und regional: das Restaurant »Roter Turm« in Baden. / © beigestellt
    08.05.2015
    Restaurant der Woche: «Roter Turm» in Baden
    Das Küchenkonzept gibt die Linie klar vor: Verwendet werden vorwiegend saisonale Produkte, die bei Produzenten aus der Region bezogen...
  • 15.05.2015
    Restaurant der Woche: «Rostiger Anker» in Basel
    Ein puritanisches Lokal als stimmungsvoll bunter Treffpunkt beim Basler Rheinhafen.
  • 05.06.2015
    Restaurant der Woche: «Aux Trois Amis» am Bielersee
    Das Traditionsbeiz im Weiler Schernelz oberhalb von Ligerz kredenzt Fisch, Wurst und hauseigene Glaces.
  • Restaurantbesitzer Antonio Walther legt Wert auf frischeste Zutaten. / Foto beigestellt
    31.07.2015
    Restaurant der Woche: «Murtaröl» am Silsersee
    Die einst kleine Beiz hat das Meer ins Engadin geholt - und serviert in der Jagdsaison auch gerne Wild.
  • Kreation aus dem «Focus»: Weizengras, Ziegenfrischkäse, Rapsöl. / Foto beigestellt
    06.08.2015
    Restaurant der Woche: «Focus», Vierwaldstätter See
    Das Restaurant im Märchenschloss glänzt mit Starkoch und prächtigem Weinkeller.
  • Fein speisen vor dem Reisen: Das «Walter» befindet sich direkt auf dem Flughafenareal. / Foto beigestellt
    11.09.2015
    Restaurant der Woche: «Walter» im Flughafen Zürich
    Schon vor dem Abflug abheben: Schöne Weine und gutes Essen mit erstklassiger Aussicht.
  • Tobias Koller ist einer der neuen Gastgeber. Sein Co-Chef: Peter Albiez. / Foto beigestellt
    18.09.2015
    Restaurant der Woche: «Restaurant Torre» in Baden im Aargau
    Dinieren mit Ausblick. Das «Restaurant Torre» bietet Badisches Panorama im Aargau.
  • Gourmetrestaurant «Puro» im Landgasthof:  Italienische Spitzenküche. / Foto beigestellt
    25.09.2015
    Restaurant der Woche: «Landgasthof Talhaus» in Bubendorf
    Ein Jahr nach der Eröffnung gab es bereits den ersten Stern. Nicht unverdient, wie unser Restaurant-Check beweist.
  • Köstliche Vorspeise: Blattsalat mit warmem Ziegenkäse und Lachsrosette. / Foto beigestellt
    02.10.2015
    Restaurant der Woche: «Restaurant Post» in Bözen
    Das Haus mit langer Geschichte wir mittlerweile in siebter Generation von der Familie Heuberger geführt.
  • Philippe Bamas: Er kocht in der «Sonne» seit acht Jahren auf konstant hohem Niveau. / Foto beigestellt
    14.10.2015
    Restaurant der Woche: «Restaurant Sonne» in Bottmingen
    Das «Restaurant Sonne» schlägt überraschende Gourmet-Eskapaden und kann damit begeistern.
  • Mehr zum Thema

    News

    Wein und Kulinarik am Schaffhauser Gourmet-Festival

    Im Mai findet das Gourmet-Festival bereits zum 16. Mal statt – Restaurantbesucher erwarten feine Menüs begleitet von Weinen aus dem Schaffhauser...

    News

    Restaurant der Woche: Rubino

    Im Basler Restaurant «Rubino» werden mehrgängige Menüs, je nach Vorliebe mit Fisch, Gemüse oder Fleisch, serviert.

    News

    Wie kommt das Schnitzel nach Coachella?

    Im Zentrum von Palm Springs im kalifornischen Coachella Valley zeigt der Tiroler Johannes Bacher den Amis, was eine «Authentic Austrian Cuisine» ist.

    News

    Produkttest Räucherlachs – Es gibt Lachs, Baby!

    Räucherlachs ist eine beliebte schweizer Delikatesse. Aber welcher ist der beste? Falstaff hat verschiedene Produkte aus Wildfang für Sie getestet.

    News

    Gewinnspiel: Tickets fürs «Genuss Film Festival»

    Anfang Mai geht das Genuss Film Festival in die vierte Runde – gewinnen Sie Tickets für das Opening oder Closing.

    Advertorial
    News

    Restaurant der Woche: Prato Borni

    Spitzenkoch Heinz Rufibach kombiniert im Zermatter «Prato Borni» regionale Produkte mit mediterranen Aromen und Zutaten.

    News

    Ei, Ei – Resteverwertung nach Ostern

    Rezepte: Haben Sie Ostereier oder -schinken übrig? Wir sagen Ihnen, was Sie daraus machen können.

    News

    Tischgespräch mit Charles Aznavour

    Die Chanson-Legende im Falstaff-Talk über Grossvaters Küche und frisches Baguette.

    News

    Lachs aus den Alpen

    Die Schweiz ist ein Lachsparadies. Egal ob Zucht mitten in den Bergen oder Räuchereien mit Weltruf: Lachsliebhaber kommen hierzulande auf ihre Kosten....

    News

    Die besten Bärlauch-Rezepte

    Ob eine klassische Bärlauchcremesuppe, ein würziges Pesto oder als Begleiter für Hauptgerichte: Der grüne Alleskönner hat Hochsaison.

    News

    FRAG DEN KNIGGE! Darf ich eine ausgestreckte Hand ausschlagen?

    Spitzenkoch Toni Mörwald beobachtet, dass sich Damen und Herren beim Empfang schwerer tun als früher. Für Knigge eine Entspannungs-Frage.

    News

    Restaurant der Woche: Restaurant Burg

    In der «Burg» in Au gibt es neben herausragenden Fleischgerichten auch ein grosses Wein- und Biersortiment.

    News

    Wissenschaft: Ei, wie fein!

    Jahrhundertelang schrieben Kulturen dem Ei magische Kräfte zu. Was ist davon übrig? Ein Update zur Hochsaison Ostern.

    News

    Neue Gastronomie für das Kempinski Marbella

    FOTOS: Schiffe, Weltreisende und Witzbolde – Die Inspiration der ungarischen Zsidai Group für die neuen Restaurants im Kempinski Hotel Bahia in...

    News

    Best of: Genuss-Märkte in der Schweiz

    Diese Märkte laden zum genüsslichen Verweilen, Probieren und Einkaufen ein.

    News

    Ludwig Hatecke: Der Kreative unter den Metzgern

    Für Ludwig Hatecke ist das Metzgerhandwerk mehr als blosse Fleischverarbeitung. Aus Fleisch kreiert er kleine Kunstwerke. Wir haben ihn in seiner...

    News

    Das beste Ei der Welt

    Eigentlich wollte Paolo Parisi zartes Geflügelfleisch herstellen. Doch bevor es dazu kam, schlüpfte aus der Henne das beste Ei der Welt.

    News

    «Welcome to Velvet»: Plüschige Neueröffnung in Zürich

    In Zürich hat eben das Restaurant «Welcome to Velvet» eröffnet. Neben Plüsch wird auf gutes, «ehrliches» Essen gesetzt.

    News

    FRAG DEN KNIGGE! Schmeckt Pokémon zur Ochsenbrust?

    Falstaff-Leser Andreas W. aus Wien lässt seine sechs Jahre alte Tochter auch in einem Spitzenrestaurant am Handy spielen. Wie sieht das der Knigge?

    News

    Restaurant der Woche: Casa Ferlin

    In der «Casa Ferlin» mitten in Zürich findet man noch echte Handwerkskunst – wie in einer traditionellen italienischen Trattoria.