Restaurant der Woche: Flickflauder

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Hotels der Oberklasse kommen heute nicht mehr ohne herausragende Küche aus. So gesehen müsste der Hof Weissbad nichts Besonderes sein. Ist er aber dennoch, und zwar aus drei Gründen. Mit Käthi Fässler ist nämlich erstens eine Frau für die Kochtöpfe verantwortlich, was immer noch rar ist. Zweitens hat sie den Titel «Köchin des Jahres» von «Gault&Millau» erhalten, auch wenn das schon einige Jahre zurückliegt. Drittens haben in dem beneidenswert gut gebuchten Haus die Hotelgäste absoluten Vorrang. Einen Tisch buchen können Auswärtige erst für eine Zeit, wo Hotelgäste schon den Espresso bestellen. Getafelt wird im zeitgenössisch gestalteten Vorzeigerestaurant «Flickflauder», was im einheimischen Idiom Schmetterling bedeutet. Daneben gibt es noch die etwas traditioneller gehaltene Schotten-Sepp-Stube. Lokales ist im «Flickflauder» hoch im Kurs, ohne dass man deswegen internationale Einflüsse verschmähen würde. Fleisch liefert manchmal – falls er genug hat – der bekannte Appenzeller Züchter Sepp Dähler, doch gibt es auch Carpaccio vom spanischen Wagyu-Beef. Das vegetarische Menü ist punkto Kreativität und Sorgfalt der Ausführung auf Augenhöhe mit der Fleischkarte. Tofu und Quorn haftet hier nichts von einem Ersatzprodukt an, sie sind stimmig in ihre Gerichte integriert.

Gemüseterrine mit Blumenkohlchip, Kapuzinerkresse, Senfkörnern, Paprika- und Currynüssen.

Gemüseterrine mit Blumenkohlchip, Kapuzinerkresse, Senfkörnern, Paprika- und Currynüssen.

Foto beigestellt

Verspielt und kreativ ist man stets bei den Desserts. Zu sehen ist dies bei der Neu-interpretation des Kir Royal, wo das berühmte Getränk mit Cassisparfait, Champagnermousse und Kir-Royal-Shot zitiert wird. Eine breit gestaffelte Weinauswahl zu vernünftigen Preisen rundet das Angebot ab. Überhaupt wundert man sich nach jedem Besuch, wie vergleichsweise glimpflich das Portemonnaie davongekommen ist. 

Bewertung

Essen: 44 von 50
Service: 19 von 20
Weinkarte: 18 von 20
Ambiente: 8 von 10
Gesamt: 89 von 100

Aus dem Falstaff Magazin Nr. 03/2017

Flickflauder
Hotel Hof Weissbad

Im Park 1
9057 Weissbad

T: +41 71 7988080
www.hofweissbad.ch

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Flickflauder
    9057 Weissbad
    Kanton Appenzell Innerrhoden, Schweiz
    Luxus/High End
    Punkte
    89
    Falstaff Gabeln
  • 02.05.2017
    Restaurant der Woche: Caspar's
    Im «Casper's» kocht Ausnahmetalent Maurizio Muñoz, dessen Küche – im Gegensatz zum Ambiente vor Ort– ausgezeichnet ist.
  • 22.05.2017
    Restaurant der Woche: Landhaus Rheineck
    Das Zusammenspiel aus dem Ambiente des gut gepflegten Landhauses, einer durchgehend überzeugenden Küche und dem Ausblick macht das...
  • 29.05.2017
    Restaurant der Woche: Smith and de Luma
    «Smith and de Luma» bietet seinen Gästen mit dem Koch Alan Hamilton einen Meister seines (Fleisch-)Handwerkes. Die Weinkarte bietet für...

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Rhyschänzli

Im Basler «Rhyschänzli» werden in loftartigem Ambiente klassische Gerichte wie Hackbraten oder Bierschwein auf höchstem Niveau serviert.

News

Restaurant der Woche: Gustav

Neben modern interpretierten Klassikern von Küchenchef Antonio Colaiannis gibt es im «Gustav» eine Auswahl von 120 Champagnern.

News

Restaurant der Woche: Spices

Einen besseren Ausblick über den Vierwaldstättersee gibt es kaum. Kulinarisch überzeugt das «Spices» mit seiner panasiatischen Cuisine.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Marée

Die Küche im «Park Hotel Sonnenhof» in Vaduz ist präzise und konstant: Man setzt auf solide Aromengerüste, ohne dabei die Eleganz zu vergessen.

News

Restaurant der Woche: Gourmanderie Moléson

Französische Brasserie-Stimmung mitten in Bern: Die «Gourmanderie Moléson» serviert authentische und bodenständige französische Küche.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Falknis

Urige Atmosphäre und eine gepflegte, einfache Küche gibt es im Restaurant «Falknis» in Maienfeld.

News

Restaurant der Woche: Schloss Bottmingen

Hier lässt es sich fürstlich geniessen: Das traumhafte und stilvolle «Schloss Bottmingen».

News

Restaurant der Woche: Jean-Jacques Rousseau

Das «Jean-Jacques Rousseau» bietet schnörkellose Küche par excellence.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Torkel

Unverkrampfte und junge Küche, ohne die Haute Cuisine zu vergessen: Ivo Berger kocht im «Restaurant Torkel».

News

Restaurant der Woche: Homann

Daniel und Horst Homann übernahmen die Küche des «Homann» und machten das Restaurant zu einer der besten Adressen des Landes.

News

Restaurant der Woche: Anker

Fleisch spielt in der Küche von Reto Gadola die Hauptrolle – jedoch sollte man auch die Speisen ohne Fleisch nicht unterschätzen.

News

Restaurant der Woche: Taverne zum Schäfli

Aussen Fachwerk, innen ausgezeichnete Küche: Die «Taverne zum Schäfli» hält unter Küchenchef Christian Kuchler seine hohen Ratings in Gastro Guides.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Kornhaus

Der herzliche Gastronom Fabio Elia und sein Team bieten in Basel Schweizer Spezialitäten mit heimeliger Bistroatmosphäre.

News

Restaurant der Woche: Brasserie Les Trois Rois

Wie zu Zeiten der Belle Époque: In der «Brasserie Les Trois Rois» im Schweizer Luxushotel verweilt man gerne etwas länger.

News

Restaurant der Woche: Basilic

Im Basilic geniesst man einen atemberaubenden Ausblick über die Stadt Chur und die Schweizer Alpen.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Buech

Das Herrliberger «Restaurant Buech» ist nicht nur aufgrund seines Panoramas – mit Zürichsee und Bergspitzen – einen Besuch wert.

News

Restaurant der Woche: Huusbeiz

Bei bodenständiger Küche mit raffinierten Aromen und exquisiten Produkten, fühlt man sich gleich wie Zuhause im «Huusbeiz» in Zürich.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Megu

Japanische Küche trifft auf Gstaad: Der New Yorker Ableger überzeugt mit authentischen und überraschenden Gerichten.

News

Restaurant der Woche: Zum Goldenen Sternen

Historischen Charme, gutbürgerliche Küche und tadelloses Handwerk verspricht das «Zum Goldenen Sternen» in Lüscherz am Bielersee.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Sommet

Im Gstaader «Sommet» legt Küchenchef Martin Göschel bei seinen Gerichten Wert auf regionale und handerlesene Produkte.