Signature Dish: lauwarm pochiertes Gänseleber-Parfait, Wachteltee, Waldpilze und karamellisierte Wachtelhaut / Foto beigestellt
Signature Dish: lauwarm pochiertes Gänseleber-Parfait, Wachteltee, Waldpilze und karamellisierte Wachtelhaut / Foto beigestellt

»Wir verzichten auf eine schriftliche Speisekarte«, sagt Kirstin Speinle. Ist nun mit einer langatmigen Ansage zu rechnen, die mehr ärgert als freut? Cornelius Speinle überrascht von Beginn weg.

Mit einem Holzturm aus sieben Schubladen, in denen sich sein Menü als Appetitanreger, als Lesestoff und mit Gegenständen zum Fühlen und zum Spielen versteckt. Es ist für mich die kurzweiligste Speisekarte, die ich kenne. Was im »Dreizehn Sinne« auffällt, ist seine unkomplizierte Atmosphäre. Genuss wird hier nicht als Hochamt, sondern als Freudenfest zelebriert.

Zum Menü: Auf der Guacamole-Creme reihen sich vier Rollen aneinander: Radieschen mit Selleriesalat, Avocado mit teegeräuchertem Lachs, Topfen mit Amaranth ­(hirseähnlich) und Pulpo mit Taschenkrebs.

Ein guter Start. Weiter geht’s dann mit Zander auf Gazpacho, Gänseleber-Parfait mit Wachteltee, Waldpilzen und karamellisierter Wachtelhaut und danach, Amphibienfreunde bitte mal weglesen, mit exzellenten Froschschenkeln, die in Mais-Bier schmoren, bevor sie sich mit Petersiliencreme und Bierschaum vereinen. Als Hauptgang überzeugt das Nierenstück vom Salzwiesenlamm mit dem Dreierlei von der Aubergine.

Den salzigen Schlusspunkt setzt eine erwärmte Belper Käseknolle, zu der sich ein als Schnitte geformtes Urdinkelbrot gesellt, ergänzt von zwei Konzentraten aus Grapefruit und Feige.

Fazit: Die Gerichte von Cornelius Speinle faszinieren. Bei seinen Kombinationen sind die Einflüsse diverser Lehrmeister (unter ­anderen die Starköche Heston Blumenthal und Sven Elverfeld) spürbar. Es sind aber nicht einfach arrangierte Kopien, sondern für sich stehende, eigene Werte, die seine Kochsprache umso ehrlicher machen.     


BEWERTUNG
Essen 46 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 7 von 10
GESAMT 85 von 100





DREIZEHN SINNE
im Huuswurz
Obstgartenstrasse 5
8255 Schlattingen
T: +41 52 657 17 29
www.dreizehnsinne.ch



Von Martin Jenni
Aus Falstaff Schweiz 01/2015

Mehr zum Thema

News

Sauvignon Blanc: Die Boom-Rebsorte

Sauvignon Blanc ist weltweit auf dem Vormarsch – auch in der Schweiz. Wir haben uns bei den Siegern der Falstaff Sauvignon Blanc Trophy auf die Suche...

News

Wine Food Pairing: Eine Pizza wie ein Gemälde

Chef Ricky Mohammad von der Zürcher «Santa Lucia Paradeplatz» verrät, wie die beliebte Pizza Michelangelo zu Hause gelingt.

News

Wasserweg nach Süden: Die Rhône und der Wein

«Sur le pont d’Avignon on y danse, on y danse …» So lautet das bekannte Volkslied aus dem 15. Jahrhundert. La douce France belebt unsere Fantasie kaum...

News

Falstaff Trophy: Rosati d'Italia

Zum internationalen Tag des Roséweins am 14. August präsentieren wir Ihnen die besten Weine in Rosa aus Italien.

News

Beruf Sommelière: Glück im Glas

Sindy Kretschmar hat mit viel Charme das »Dstrikt Steakhouse« zu einer der Top-Adressen für Weinfreunde entwickelt.

News

Best of: Südtirol im Weinguide 2019/2020

Südtirols Weine stehen so gut da wie noch nie. So glänzen Blauburgunder, Lagrein und Vernatsch. Weitere Weine und Reserve finden Sie im neuen Falstaff...

News

Top 100: Die besten Weine Österreichs

Im neuen Falstaff Weinguide werden herausragende Weissweine 2018 und zahlreiche Reserven 2017 präsentiert. Ausserdem: Top 3 Riesling, Grüner...

News

Lafite enthüllt ersten China-Wein

Die Domaines Barons de Rothschild bringen nach zehn Jahren der Vorbereitung ihren ersten chinesischen Wein auf den Markt.

News

Gewinnspiel: 6 Weine von Battenfeld Spanier

Paul Ullrich AG, ein unabhängiger und familiengeführter Schweizer Fachhändler für Weine und Spirituosen, verlost 6 Weine von Battenfeld Spanier. Jetzt...

Advertorial
News

Internationale Auszeichnung für Georg Riedel

Der Österreicher erhält den diesjährigen «Distinguished Service Award» für seine Leistungen als Glasmacher.

News

Gorgona: Neuer Jahrgang der Gefängnisinsel

Frescobaldi präsentiert den neuen Gorgona 2018, ein Wein der gemeinsam mit der Gefängnisanstalt auf der italienischen Insel vinifiziert wird.

News

Sommerweine aus aller Welt

Die Falstaff-Weinredakteure aus Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz verraten Ihnen, welche Weine in diesem herrlichen Sommer 2019 ihre...

News

Top-Winzer: Sizilianische Symbiose

Zur kulinarischen Perfektion im »Pastamara – Bar con Cucina« reift ein Besuch mit der passenden Weinbegleitung – von sizilianischen Top-Winzern,...

News

Vinum Hotels Südtirol: Urlaub gewinnen!

Wöchentliche Weinerlebnisse und Verkostungen, persönliche Weinberatung und einzigartige Lage im Weinanbaugebiet: Nirgendwo sonst ist Wein so erlebbar,...

Advertorial
News

«La Vinothèque»: Exklusive Weinraritäten in Genf

Der Weinhändler «La Vinothèque» bietet in seinem neuen Geschäft in Genf mehr als 2'200 erlesene Weine und 600 Spirituosen an.

News

De Toren neu im Portfolio von Baur au Lac Vins

Die Premium-Weinhandlung übernimmt die Generalvertretung des südafrikanischen Weingutes in der Schweiz.

News

Fête des Vignerons kürt neuen Winzerkönig

Neben der Auszeichnung der besten Winzer in Vevey, wurde Jean-Daniel Berthet zum neuen Winzerkönig gekrönt.

News

World Champions: Sacha Lichine

Sacha Lichine trägt den Namen einer Familie, die über Dekaden mit Bordeaux verbunden war. Doch heute macht Lichine nur noch Wein in der Provence – und...

News

«Torres 15» in neuem Design

Das spanische Weingut Miguel Torres präsentiert seinen Brandy ab sofort in neuem Flaschendesign.

News

Top 10: Die besten Spritzer-Rezepte für den Sommer

Weissweinschorle und Aperol-Spritz sind die Big Seller in den sommerlichen Lokalen, doch tauchen immer wieder neue Trends auf, die es sich...