Restaurant der Woche: Brasserie Hugo

Die gemütliche Brasserie mit unkomplizierten Gerichten hat im «Ackermannshof» eröffnet.

© Natacha Salamin Photography

Die gemütliche Brasserie mit unkomplizierten Gerichten hat im «Ackermannshof» eröffnet.

© Natacha Salamin Photography

Der «Ackermannshof» scheint kulinarisch nicht einfach zu bespielen zu sein. Obwohl die Lage gut und das historische Gemäuer charmant ist. Die «Imprimerie» erlitt bald Schiffbruch. Spitzenkoch Dominic Lambelet schaffte es danach als zweiter Pächter mit Bravour, den «Ackermannshof» als Gourmetrestaurant zu etablieren. Allerdings war auch hier nach zweieinhalb Jahren Schluss. Immerhin beliefert er heute mit seiner Manufaktur «Paste Ines» die Schweizer Top-Gastronomie mit den besten Ravioli, die nördlich von Italien zu haben sind. Ein kurzes Intermezzo war dem bis dahin erfolgreichen «Jay’s Indian Food» beschieden.

Auch er lief bald auf Sand. Und nun hat also Kapitän Hugo Buser das Ruder im Griff. Der bestens bekannte Wirt des ehemaligen Terrassenlokals «Veronika» am Rhein hat sich entschieden, das Lokal als lässige Brasserie zu betreiben. Schlichte Holzmöblierung, nette Bar, lauschiger Innenhof. Gekocht wird, was die Jahreszeit und das vornehmlich Schweizerische und französische Terroir bieten. Unkomplizierte Lieblingsgerichte, die man mit Freunden und einem Glas Wein plaudernd geniessen kann, ohne dass man die Speisen sezieren und heiteres Rätselraten über die Zutaten betreiben muss. Mittags gibt es zwei Menüs mit Suppe oder Salat (vegetarisch 21, Fisch oder Fleisch 23 Franken) sowie ein paar Klassiker wie Hörnli mit Gehacktem und Apfelmus oder Wurst-Käse-Salat. Die Abendkarte wechselt monatlich. Daraus lässt sich ein netter Viergänger komponieren. Zum Beispiel mit Steak Tatar, einem Demi-Coquelet an Marsalajus und Safran-Steinpilz-Risotto, danach Käseteller und als Dessert Crème brûlée oder karamellisierte Feigen mit Maronenmousse und Haselnuss-Meringue. Die Bar nebenan lädt mit Cocktails, feinen Spirits und Wein im Offenausschank zum gemütlichen Ausklingen ein.

Bewertung

Essen 43 von 50
Service 16 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 83 von 100

Brasserie Hugo
St. Johanns-Vorstadt 19
4056 Basel
T: +41 61 3136565
www.brasserie-hugo.ch

Mehr zum Thema

News

Mittagessen am Berg: Top 5 Skihütten in Tirol

Aussergewöhnliche Gerichte, eine imposante Aussicht oder extravagante Architektur: Hier wird Essen zu einem Erlebnis.

Advertorial
News

Restaurant der Woche: Bauernschänke

Das Erlebnis in der »Bauernschänke« könnte von Fine Dining nicht weiter entfernt sein und das ist gewollt. Hier geht es um Geschmack, Gemütlichkeit...

News

Restaurant der Woche: Meridiano

Fabian Raffeiner verbindet Bestes aus dem Alpenraum mit mediterranen Akzenten und kombiniert dabei Traditionelles aus seiner Heimat mit innovativen...

News

Restaurant der Woche: La Coupole – Matsuhisa

Das «La Coupole» von Starkoch Nobuyuki Matsuhisa in St. Moritz bietet neben Sushi auch peruanisch-japanische Fusionsküche.

News

Restaurant der Woche: Bel-Air

Im «Bel-Air» in Bad Ragaz wird in der Küche auf französische Klassiker gesetzt, beim Restaurantkonzept hingegen auf Zeitgenössisches.

News

Restaurant der Woche: Neubad

Küchenchef Sandro Vladani setzt im «Neubad» in St. Gallen auf ein neues Konzept ohne klassischer Menüfolge und mit gleich grossen Gängen.

News

Restaurant der Woche: Spitz

In dem stilvoll gestalteten Restaurant «Spitz» in Zürich werden vor allem Saisonalität und Lokalität gross geschrieben.

News

Restaurant der Woche: Au Violon

Die französisch inspirierte Küche von David Goldbronn im «Au Violon» in Basel ist gleichermassen herzhaft und geschmackvoll.

News

Restaurant der Woche: Bianchi

Im Restaurant «Bianchi» in Zürich wird der Fisch – für mehrere Personen im Ganzen – mit bestem Olivenöl zubereitet.

News

Restaurant der Woche: Barz

Markus Schenk setzt im Restaurant «Barz» in St. Gallen auf regionale Authentizität und handverlesene Produkte.

News

Restaurant der Woche: Gambrinus

Pasta wie in Italien: Im Restaurant «Gambrinus» in Weinfelden werden die Nudeln vor den Augen der Gäste hergestellt.

News

Restaurant der Woche: Ristorante Ornellaia

Ein Stück Toskana mitten in Zürich: Die Familien Bindella und Frescobaldi eröffneten das weltweit erste Ornellaia Ristorante.

News

Restaurant der Woche: Rubino

Im Basler Restaurant «Rubino» werden mehrgängige Menüs, je nach Vorliebe mit Fisch, Gemüse oder Fleisch, serviert.

News

Restaurant der Woche: Prato Borni

Spitzenkoch Heinz Rufibach kombiniert im Zermatter «Prato Borni» regionale Produkte mit mediterranen Aromen und Zutaten.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Burg

In der «Burg» in Au gibt es neben herausragenden Fleischgerichten auch ein grosses Wein- und Biersortiment.

News

Restaurant der Woche: Casa Ferlin

In der «Casa Ferlin» mitten in Zürich findet man noch echte Handwerkskunst – wie in einer traditionellen italienischen Trattoria.

News

Restaurant der Woche: Nest- und Bietschhorn

In Blatten treffen kulinarische Köstlichkeiten von Laurent Huber auf den herzlichen Service von Esther Bellwald und eine atemberaubende...

News

Restaurant der Woche: Roots

In Dado Radics Restaurant «Roots» in Basel wirkt seit Dezember Spitzenkoch Pascal Steffen und begeistert mit spannenden Kreationen.

News

Restaurant der Woche: Restaurant RitzCoffier

Im Restaurant «RitzCoffier» im Bürgenstock über dem Vierwaldstättersee geniessen Gäste ein historisches Kulinarikerlebnis von Küchenchef Bertrand...

News

Restaurant der Woche: The K by Tim Raue

Das Restaurant im Kulm Hotel in St. Moritz trägt bis zum 4. April die Handschrift des deutschen Sternekochs.