Restaurant der Woche: Bauernschänke

Reduziert aufs Wesent­liche: die Küche in der «Bauernschänke».

Foto beigestellt

Reduziert aufs Wesent­liche: die Küche in der «Bauernschänke».

Foto beigestellt

Seit der gefeierte Spitzenkoch Nenad Mlinarevic letztes Jahr das mit 18 Punkten und 2 Sternen bewertete Restaurant «Focus im Park Hotel Vitz-nau» verlassen hat, sorgt er mit seinen Pop-up-Projekten für Furore. Seit April nun betreibt er mit dem Gastrounternehmer Valentin Diem und Sommelier Patrick Schindler die Bauernschänke mitten im Niederdorf. Das Erlebnis könnte weiter entfernt von Fine Dining nicht sein. Obwohl das Team um Küchenchef Thomas Brandner mit der geballten Erfahrung in der Spitzengastronomie locker nach Punkten und Sternen greifen könnte. Aber das wollen sie nicht. Die Stars sind hier Geschmack, Gemütlichkeit und – die Gäste. Oder wie es Mlinarevic definiert: «Wir wollen dem Gast maximale Freiheit zurückgeben.Es gibt kein festes Menü, keine Vor-, Zwischen- und Hauptgerichte. Man bestellt so viel und worauf man Lust hat.»

Angefangen bei «Brot mit Tunke». Eine grandiose Idee, Brot wieder so sehr ins Zentrum zu rücken. Für gerademal fünf Stutz gibts eines der besten Brötchen der Schweiz. Dazu erfrischender Kräuter-Tomaten-Dip. Gerichte wie der Kabeljau mit eingelegtem Fenchel und Tomate in Safransud oder die Ravioli mit Schmorfleischfüllung strotzen geradezu vor Umami und Tiefgang. «Zürich trifft die Welt» ist das Motto, mit der die Karte praktisch wöchentlich neu bestückt wird. Hoffentlich etabliert sich das Gröstl vom Schweinebauch. Sous-vide gegart und dann angebraten, darf man es mit einer spritzigen Vinaigrette von Hand in ein Salatblatt wrappen und vertilgen, als ob man an einer Strassenecke in Asien sitzen würde. Dazu hausgemachte nicht-alkoholische Getränke sowie Wein und Bier von innovativen.

Bewertung

Essen 48 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 90 von 100

Restaurant Bauernschänke
Rindermarkt 24
8001 Zürich
T: +41 44 2624130
www.bauernschaenke.ch

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 04/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Villa am See

Bei dieser klassischen Villa mit Terrasse, auf der Zitronen wachsen, und dem See nur einen Fussweg davon entfernt, vergisst man die Sehnsucht nach...

News

Restaurant der Woche: Restaurant Fischerstube

Dieter Frese hält im «Restaurant Fischerstube» die Fahne der anspruchsvollen Fischküche hoch. Dazu braucht es Know-how, Erfahrung und vor allem ein...

News

Restaurant der Woche: Gamper

Im Zürcher Restaurant kann nicht reserviert werden. Man geht spontan hin, um einfach gut zu essen. In der Weinbar ein Haus weiter kann eine allfällige...

News

Restaurant der Woche: Ecco

Stefan Heilemann erkochte mit seinem «Ecco»-Team vor zweieinhalb Jahren auf Anhieb zwei Michelin-Sterne. Seither hat er noch einen drauf gesetzt.

News

Restaurant der Woche: Stern

Der «Stern» gilt als die erste Adresse in Chur, vor allem als Hotel, doch auch die Gastronomie gehört seit Jahrzehnten zum Besten, was man in Rätiens...

News

Restaurant der Woche: Gasthof zum goldenen Sternen

Johannes Dilger und sein Team legen großen Fokus auf Nachhaltigkeit und Ethikund kochen in Basel mit Freude an regionalen Produkten.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Löwen

Die grosse kulinarische Stärke des «Löwen» ist zweifellos der Fisch. Er ist denkbar frisch, aber auch mit Kennerschaft zubereitet.

News

Restaurant der Woche: Fritz Lambada

Mit dem neuen Chefkoch Michael Dober geben hier weiterhin regionale Produkte, auf kreative Art und Weise zubereitet, den Ton an.

News

Restaurant der Woche: Wirtschaft im Franz

Küchenchef Sebastian Funck und sein Team begeistern mit einem Mix aus Avantgarde und Bodenständigkeit.

News

Restaurant der Woche: Meridiano

Fabian Raffeiner verbindet Bestes aus dem Alpenraum mit mediterranen Akzenten und kombiniert dabei Traditionelles aus seiner Heimat mit innovativen...

News

Restaurant der Woche: La Coupole – Matsuhisa

Das «La Coupole» von Starkoch Nobuyuki Matsuhisa in St. Moritz bietet neben Sushi auch peruanisch-japanische Fusionsküche.

News

Restaurant der Woche: Bel-Air

Im «Bel-Air» in Bad Ragaz wird in der Küche auf französische Klassiker gesetzt, beim Restaurantkonzept hingegen auf Zeitgenössisches.

News

Restaurant der Woche: Neubad

Küchenchef Sandro Vladani setzt im «Neubad» in St. Gallen auf ein neues Konzept ohne klassischer Menüfolge und mit gleich grossen Gängen.

News

Restaurant der Woche: Spitz

In dem stilvoll gestalteten Restaurant «Spitz» in Zürich werden vor allem Saisonalität und Lokalität gross geschrieben.

News

Restaurant der Woche: Au Violon

Die französisch inspirierte Küche von David Goldbronn im «Au Violon» in Basel ist gleichermassen herzhaft und geschmackvoll.

News

Restaurant der Woche: Bianchi

Im Restaurant «Bianchi» in Zürich wird der Fisch – für mehrere Personen im Ganzen – mit bestem Olivenöl zubereitet.

News

Restaurant der Woche: Barz

Markus Schenk setzt im Restaurant «Barz» in St. Gallen auf regionale Authentizität und handverlesene Produkte.

News

Restaurant der Woche: Gambrinus

Pasta wie in Italien: Im Restaurant «Gambrinus» in Weinfelden werden die Nudeln vor den Augen der Gäste hergestellt.

News

Restaurant der Woche: Ristorante Ornellaia

Ein Stück Toskana mitten in Zürich: Die Familien Bindella und Frescobaldi eröffneten das weltweit erste Ornellaia Ristorante.

News

Restaurant der Woche: Rubino

Im Basler Restaurant «Rubino» werden mehrgängige Menüs, je nach Vorliebe mit Fisch, Gemüse oder Fleisch, serviert.