Restaurant der Woche: Barz

Schlicht, aber gut: das «Restaurant Barz» in St. Gallen.

Foto beigestellt

Schlicht, aber gut: das «Restaurant Barz» in St. Gallen.

Foto beigestellt

Der etwas trocken tönende Name wird Nicht-St.-Gallern wenig sagen. Den Einheimischen schon, denn er klingt an das frühere «Barcelona» an. Jahrzehntelang gingen in diesem unweit des Stiftsbezirks gelegenen Szenelokal Tapas über den Tresen. Markus Schenk, der vor kurzem übernommen hat, tendiert in eine ganz andere Richtung. Nicht ferne Lande stehen bei ihm im Fokus, sondern regionale Authentizität und Schlichtheit auf der Basis handverlesener Produkte.

Schenk hat zuvor im Oberbozner «Parkhotel Holzner» das Gourmetlokal «1908» in höhere Punktegefilde gekocht. Wir essen generell gerne bei ehemaligen Sterne- und Punkteköchen, die sich eines Tages entschieden haben, den Aufwand zurückzuschrauben und eine elementarere Kost anzubieten. Die handwerkliche Präzision und Stilsicherheit geht ihnen zeitlebens nicht verloren. Das gilt auch für Markus Schenk. Seine Gerichte sind geradlinig in Komposition und Präsentation. Auch gehörten alle Teller, die wir vor dem Dessert probiert haben, weitgehend oder ganz in die Kategorie Trennkost: die marinierte Rinderbrust mit sauer eingelegtem Gemüse, die Sauerkrautcreme mit mariniertem Zander, die Ribelmais-Poulardenbrust mit Verjus und Wurzelgemüse. Selten hatten wir das Gefühl, gleichzeitig so vielfältig gegessen zu haben und dennoch frei von jeder Übersättigung zu sein – auch wenn solche Einschätzungen zugegebenermassen subjektiv sind.

Sympathisch ist auf jeden Fall die saisonale Sensibilität der Gänge. Zum Dessert reichte Schenk einen Scheiterhaufen. Der hat nichts mit Inquisition zu tun, sondern ist eine hierzulande wenig bekannte österreichische Mehlspeise mit alten Semmeln, Äpfeln und Rosinen. Die Weinkarte umfasst ausschliesslich Gewächse des Alpenraums – nichts als konsequent.

Bewertung

Essen 42 von 50
Service 19 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 6 von 10
GESAMT 83 von 100

Restaurant Barz
Bankgasse 4
9000 St. Gallen
T: +41 71 5710614
www.barz.ch

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 02/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Simply im Rössli

Simplizität spielt hier die Hauptrolle: Im «Simply im Rössli» in Laufen konzentrieren sich Vater und Sohn Hänggi auf bodenständige Küche und...

News

Restaurant der Woche: Incantare

Im Restaurant «Incantare» in Heiden wird jedes Produkt mit grösster Sorgfalt ausgewählt, zubereitet und kühn kombiniert.

News

Restaurant der Woche: Candela

Bei den Speisen im Restaurant «Candela» in St. Gallen spielt Fleisch eine wesentliche Rolle, besonders die Steakspezialitäten.

News

Restaurant der Woche: Am Gallusplatz

Die Gastgeber des Restaurants bieten in den hübschen Gewölbesälen eine österreichisch inspirierte Küche mit einer Prise Asien.

News

Restaurant der Woche: Schweizerhof

Im «Hotel Schweizerhof Gourmet & Spa» in Saas-Fee werden zum Wine and Dine ausschliesslich erlesene Walliser Weine serviert.

News

Restaurant der Woche: Rhyschänzli

Im Basler «Rhyschänzli» werden in loftartigem Ambiente klassische Gerichte wie Hackbraten oder Bierschwein auf höchstem Niveau serviert.

News

Restaurant der Woche: Gustav

Neben modern interpretierten Klassikern von Küchenchef Antonio Colaiannis gibt es im «Gustav» eine Auswahl von 120 Champagnern.

News

Restaurant der Woche: Spices

Einen besseren Ausblick über den Vierwaldstättersee gibt es kaum. Kulinarisch überzeugt das «Spices» mit seiner panasiatischen Cuisine.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Marée

Die Küche im «Park Hotel Sonnenhof» in Vaduz ist präzise und konstant: Man setzt auf solide Aromengerüste, ohne dabei die Eleganz zu vergessen.

News

Restaurant der Woche: Gourmanderie Moléson

Französische Brasserie-Stimmung mitten in Bern: Die «Gourmanderie Moléson» serviert authentische und bodenständige französische Küche.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Falknis

Urige Atmosphäre und eine gepflegte, einfache Küche gibt es im Restaurant «Falknis» in Maienfeld.

News

Restaurant der Woche: Schloss Bottmingen

Hier lässt es sich fürstlich geniessen: Das traumhafte und stilvolle «Schloss Bottmingen».

News

Restaurant der Woche: Jean-Jacques Rousseau

Das «Jean-Jacques Rousseau» bietet schnörkellose Küche par excellence.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Torkel

Unverkrampfte und junge Küche, ohne die Haute Cuisine zu vergessen: Ivo Berger kocht im «Restaurant Torkel».

News

Restaurant der Woche: Homann

Daniel und Horst Homann übernahmen die Küche des «Homann» und machten das Restaurant zu einer der besten Adressen des Landes.

News

Restaurant der Woche: Anker

Fleisch spielt in der Küche von Reto Gadola die Hauptrolle – jedoch sollte man auch die Speisen ohne Fleisch nicht unterschätzen.

News

Restaurant der Woche: Taverne zum Schäfli

Aussen Fachwerk, innen ausgezeichnete Küche: Die «Taverne zum Schäfli» hält unter Küchenchef Christian Kuchler seine hohen Ratings in Gastro Guides.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Kornhaus

Der herzliche Gastronom Fabio Elia und sein Team bieten in Basel Schweizer Spezialitäten mit heimeliger Bistroatmosphäre.

News

Restaurant der Woche: Brasserie Les Trois Rois

Wie zu Zeiten der Belle Époque: In der «Brasserie Les Trois Rois» im Schweizer Luxushotel verweilt man gerne etwas länger.

News

Restaurant der Woche: Basilic

Im Basilic geniesst man einen atemberaubenden Ausblick über die Stadt Chur und die Schweizer Alpen.