Restaurant der Woche: Avenue Montagne

Axel Rüdlin kombiniert perfekt Luxusprodukte mit Regionalem.

Foto beigestellt

Axel Rüdlin kombiniert perfekt Luxusprodukte mit Regionalem.

Foto beigestellt

Das «Grand Hotel Park Gstaad» nennt sich neu schlicht: «Park Gstaad». Nachweinen muss dem etwas angestaubten Ausdruck «Grand Hotel» allerdings niemand. Denn das Grandiose ist: Luxus und Service lassen weiterhin keine Wünsche offen, dafür wirkt im Fünf-Sterne-Mountain-Resort alles nonchalant, bezaubernd, warm und familiär. Von der Bar mit raffinierten Sushi- und Cocktailkreationen über die Bibliothek, wo es immer etwas zu Naschen gibt, oder dem einladenden Tagesrestaurant «Galerie» bis zum authentischen argentinischen Restaurant «Chubut» und dem exzellent belüfteten, gemütlichen Fumoir. Für die Leitung des neuen Gourmetrestaurants «Avenue Montagne» gelang General Manager Daniel J. Ziegler ein Coup de Chance. Er holte mit Axel Rüdlin, ehemaliger Executive Chef des «Kempinski St. Moritz», einen kreativen Küchenchef an Bord, der es versteht, Luxusprodukte und regionale Spezialitäten perfekt zu kombinieren. 


Natürlich dürfen auf der Karte seine legendären Fondueravioli mit Trüffel nicht fehlen. Wir waren begeistert von seinem Onsen-Ei mit Spinatpüree und Albatrüffel, dem beherzt gewürzten Kalbstatar mit Perigord-Trüffel und den appetitlichen Snacks als Sharing-Plates mit Hummer-Burger, Königskrabben-Toast oder Pistache-Foie-gras-Pralinen. Es gibt auf der Karte aber auch durchaus Bodenständiges wie Rösti mit Spiegelei. Oft kommen lokale Zutaten wie Pilze, Haselnüsse oder Beeren auf den Teller, die der passionierte Küchenchef selbst sammelt und konserviert. In guter Erinnerung bleibt das aromatische Bündner Alp-Lamm, präsentiert als Sattel mit Kräuterkruste, Kotelett und butterzartem Ragout. Die Weinkarte überrascht mit Raritäten vom toskanischen Weingut der Hotelbesitzerin.

Bewertung

Essen: 46 von 50
Service: 18 von 20
Weinkarte: 18 von 20
Ambiente: 9 von 10
Gesamt: 91 von 100

Avenue Montagne im Park Gstaad
Wispilenstrasse 29,
3780 Gstaad

T: +41 33 7489800 
www.grandhotelpark.ch

Aus dem Falstaff Nr. 01/2017

MEHR ENTDECKEN