Rest vom Fest

Zürich befindet sich auf dem Weg zur «2000-Watt-Gesellschaft».

Foto beigestellt

Zürich befindet sich auf dem Weg zur «2000-Watt-Gesellschaft».

Foto beigestellt

Ernährung und hier vor allem der Umgang mit Lebensmitteln übt starken Einfluss auf die Umwelt aus. Das ist bekannt und kein grosses Geheimnis und lässt sich auch eindrucksvoll in Zahlen festmachen. Gut ein Drittel der Umweltbelastungen und rund 20 Prozent der Treibhausemissionen unseres Konsums entfallen auf die Ernährung. Es ist also nicht egal, was man isst. Wer sich häufig tierische Produkte einverleibt, hinterlässt einen grossen ökologischen Fussabdruck. Und wer Essen verschwendet – in der Schweiz, so die Statistik, landet ein Drittel der Lebensmittel im Abfall –, tut sich und der Umwelt ebenfalls nichts Gutes.  

Bewusst ernährt

Das Einsparungspotenzial in Sachen Energie- und Ressourcenverbrauch bei Ernährung ist enorm, und die Stadt Zürich setzt hier bewusst einen Hebel an. Die Schweizer Metropole befindet sich nämlich auf dem Weg zur «2000-Watt-Gesellschaft». Dem Thema Ernährung kommt dabei eine wichtige Rolle zu. Seit einigen Jahren führt Zürich das Thema in den öffentlichen Diskurs ein und schärft in dieser Hinsicht das Bewusstsein seiner Bewohner und nicht selten auch der Gäste. Denn Nachhaltigkeit und Energieeffizienz beginnen beim privaten Einkauf und in der heimischen Küche, sind aber auch Thema in der vielfältigen Gastronomieszene. Der genussvolle Zürcher Lebensstil lässt sich nämlich problemlos mit ökologischen Überlegungen kombinieren. Das zeigen Sternelokale ebenso wie kleine Takeaways, die Nachhaltigkeit, gesundes Essen und Genuss spielerisch unter einen Hut bringen. Produkte aus der Region werden genutzt und so Transportwege kurz gehalten, man setzt auf saisonale Küche und bietet eine Auswahl an fleischlosen Menüs und Alternativen. Gesunde und nachhaltige Ernährung wird auch in Schulen und Vorschulen thematisiert. Die Stadt Zürich legt bei der Verpflegung «ihrer» Kinder Wert auf biologisches Gemüse und Bio-Früchte, die im Freiland oder im unbeheizten Treibhaus gediehen sind. Man hat jedenfalls erkannt, dass über das Thema Essen Menschen erreicht werden können, auch wenn der Weg zur «2000-Watt-Gesellschaft» nicht einfach ist. Umdenken beginnt im Mund.

ERSCHIENEN IN

Food Zurich 2017
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Top 10 kurios-kulinarische Aberglauben

In Portugal wird fleissig Wein verschüttet, die Griechen fürchten Petersilie und in Südamerika lässt man sich von Trauben die Zukunft prophezeien.

News

Die Top 10 Fehler am Grill

Grillieren macht Spass, hat aber seine Tücken. Wenn Sie diese zehn Untiefen umschiffen, steht einem gelungenen Grillierabend nichts im Weg!

News

Back in Town: Rooftop Grill in Bern

Das Pop-up «Rooftop Grill» im Kursaal kehrt diesen Sommer nach Bern zurück und hat zudem zwei Wochen länger geöffnet.

News

Blog Tipp: Harrys Ding

Wer Züricher nach neuen Lokalen fragt, bekommt immer die gleiche Antwort: Schau doch auf «Harrys Ding». Wer sind die Menschen hinter dem Erfolgsblog? ...

News

Streifzug durch die Nacht in Zürich

Badi-Bars, Dachterrassen-Drinks, Urban Lounges und Klassiker mit Cocktail-Geschichte – Apéro ist Schweizer Lebensart.

News

Zürich: Cheese and the City

Die Region Zürich ist bekannt für ihren Käse, und die Stadt Zürich profitiert kulinarisch von diesem Urschweizer Nahrungsmittel. Ein Blick auf die...

News

Gewinnspiel: 5x2 Tickets für die Food Zurich-Closingparty

Das grosse Food Festival lädt zur grossartigen Abschlussfeier, an der Markt, Fine Dining und Street Food im Zürcher Engrosmarkt verschmelzen.

Advertorial
News

Eventtipp: Marché au Lac

Zum Start der Food Zurich lädt das Baur au Lac zur Degustation von regionalen Produkten ein.

News

Top 3: Museen in Zürich

Spannende Museen gibt es in Zürich mehr, als man an einem Wochenende besichtigen kann. Drei Highlights.

News

FOOBY: Blog mit Stil

Die Geniessercommunity «FOOBY» schart mit Rezepten und Videos Kochenthusiasten um sich. Viele Schweizer Blogger geben hier Einblick in ihren...

News

Tobias Hoesli: Der grüne Chef

Die vegane Küche ist seine Leidenschaft. In seinem Restaurant «Marktküche» in Zürich hebt Tobias Hoesli sie auf Gourmetniveau und beweist damit, dass...

News

«DasProvisorium» für Foodies

Das Projekt bringt in Zürich foodaffine Menschen mit Unter­nehmergeist zusammen.

News

Die Schokorevolution

Der Schweizer Tausendsassa Dieter Meier ist Künstler, Visionär und Biobauer. Nach Weinbau und Rinderzucht widmet er sich nun der Kakaobohne.

News

Am Puls des Geschmacks

Von Natural Food und sensorischen Abenteuern über hot & cool Drinks bis hin zur Foodie-Website und zum Speisen in Tresorräumen - neun kulinarische...

News

Gut aufgelegt: Die Clubszene in Zürich

Das Nightlife in Zürich hat es in sich. Denn die Stadt bewegt. Falstaff hat sich eine Nacht um die Ohren geschlagen und das Tanzbein geschwungen.

News

Kulinarik aus den Alpen: Gipfelsiege des Genusses

Alpinküche ist in. Produkte aus den Bergen boomen, und die Spitzenköche nehmen den Trend gerne auf.

News

Cocktails: Mixtour durch Zürich

An grossartigen Bars und fantastischen Barkeepern mangelt es in Zürich nicht. Vier angesagte Mixologen demonstrieren, mit welchen Drinks sie die...

News

Rezeptstrecke: Art Zürich

Tobias Hoesli und Meta Hiltebrand verraten uns ihre Lieblingsrezepte und dekonstruieren dabei das Traditionelle.

News

Stadt, Land, Wein

Wein aus dem Kanton Zürich ist eine tragende Säule der Schweizer Weinkultur. Falstaff stellt die wichtigsten Winzer der Stadt vor und präsentiert die...

News

Die Top-Weinbars in Zürich

Die Zürcher schenken einander gern reinen Wein ein, vor allem, wenn das Ganze mit Genuss verbunden ist. Kaum eine zweite Stadt frohlockt mit so vielen...