René Redzepi zieht es wieder in die Ferne / Foto beigestellt
René Redzepi zieht es wieder in die Ferne / Foto beigestellt

Der Countdown läuft: Nur noch wenige Tage, bis das Reservierungssystem für René Redzepis »Noma« in Australien online geht. Ab 30. Oktober, 10 Uhr australische Zeit (umgerechnet mit zehn Stunden Zeitverschiebung also 0 Uhr unserer Zeit) können potentielle Gäste ihr Glück versuchen, wie Redzepi nun via Newsletter bekannt gab.

Auch über den Kostenpunkt werden Buchungswillige bereits vorab informiert: Das Dinner in dem Restaurant auf Zeit, das in Barangaroo – einem Stadtteil Sydneys – für die Dauer von zehn Wochen installiert wird, wird 485 Australische Dollar (umgerechnet rund 345 CHF) pro Person und exklusive Steuern kosten. Der Betrag muss bereits bei der Buchung beglichen werden. Die zu Lunch und Dinner gebotenen Getränke müssen nicht vorab bezahlt werden.

Moving to Sydney
Ein Jahr nachdem René Redzepi mit seinem »Noma« erstmals auf Wanderschaft ging – Anfang 2015 übersiedelte er mit seinem gesamten Team für zwei Monate nach Tokio – packte den Spitzenkoch erneut die Wanderslust. »Dear friends, we’re moving to Sydney!« stand im Juli auf der Homepage des laut »S.Pellegrino«-Liste drittbesten Restaurants der Welt.  Im Jänner 2016 wird Redzepi mit allen seinen Mitarbeitern – vom Tellerwäscher bis zum General Manager – für zehn Wochen in Sydney siene Zelte aufschlagen – Kind und Kegel mit im Gepäck. Einzig die gewohnten Zutaten und Zubereitungsarten lässt Redzepi in Kopenhagen zurück.

Neues entdeckenVon Tokio sei er mit Taschen voll von Energie und Inspiration und vielen neuen Freunden zurückgekommen, schildert Redzepi. Eine Erfahrung, die er unbedingt noch einmal machen möchte – diesmal eben in Australien. Vor allem sei es die Vielfalt der Landschaft, die Redzepi an Australien fasziniert, heisst es weiter auf seiner Homepage. Seit seiner ersten Reise nach Australien vor ein paar Jahren wollte er wieder dorthin zurückkehren, um die Zutaten des Landes zu entdecken, zu kosten und zu verstehen.  Dinner in Down UnderBereits jetzt ist für dieses Projekt mit einem ähnlichen Ansturm wie bei Redzepis Tokio-Gastspiel zu rechnen. Damals gab es innerhalb der ersten zwei Booking-Wochen mehr als 55.000 Reservierungs-Anfragen. VIDEO: René Redzepi über das Australien-Projekt


(Redaktion)



Mehr zum Thema

  • Machen beim Restaurant-Tausch mit: René Redzepi, Alex Atala und Alain Ducasse / Fotos beigestellt
    24.04.2015
    37 Köche tauschen für einen Tag das Restaurant
    «The Grand Gelinaz! Shuffle» findet am 9. Juli statt – unter anderem mit René Redzepi, Alex Atala und Alain Ducasse.
  • René Redzepi / Foto beigestellt
    10.12.2014
    René Redzepi verpflanzt das «Noma» nach Tokio
    55.000 Anfragen für eine Tisch-Reservierung innerhalb von zwei Wochen.
  • Die siegreichen Brüder Jordi, Joan und Josep Roca vom «Celler de Can Roca» in Girona © Worlds 50 Best Restaurants sponsored by S.Pellegrino & Acqua Panna
    01.06.2015
    «El Celler de Can Roca» ist das beste Restaurant der Welt
    World’s 50 Best Restaurants: Das «Schloss Schauenstein» bleibt mit Rang 48 das beste Restaurant in der Schweiz.
  • René Redzepi hat neue Ideen. / Foto beigestellt
    16.09.2015
    René Redzepi schliesst das «Noma» Ende 2016
    Der dänische Spitzenkoch will 2017 ein neues Projekt mit eigener Landwirtschaft starten.
  • Mehr zum Thema

    News

    Restaurant der Woche: Anker

    Fleisch spielt in der Küche von Reto Gadola die Hauptrolle – jedoch sollte man auch die Speisen ohne Fleisch nicht unterschätzen.

    News

    «Chez Vrony» gastiert im «Widder Hotel»

    Ab 9. November kommt das stilvolle Alpen-Chalet «Chez Vrony» beim Matterhorn nach Zürich. Hier gibt es erste Einblicke!

    News

    Restaurant der Woche: Taverne zum Schäfli

    Aussen Fachwerk, innen ausgezeichnete Küche: Die «Taverne zum Schäfli» hält unter Küchenchef Christian Kuchler seine hohen Ratings in Gastro Guides.

    News

    Piemont-Reisetipps: Genuss mit Geduld

    Touristisch ist das Piemont ein Spätzünder, wurde es doch erst in den vergangenen 20 Jahren entdeckt. Kulinarisch allerdings schöpft die Region im...

    News

    Must-Haves: Zitrus-Couture

    Sauer macht lustig: Diese praktischen Gehilfen holen das Beste aus den fruchtigen Vitamin-C-Lieferanten.

    News

    Restaurant der Woche: Restaurant Kornhaus

    Der herzliche Gastronom Fabio Elia und sein Team bieten in Basel Schweizer Spezialitäten mit heimeliger Bistroatmosphäre.

    News

    Mittagessen am Berg: Top 5 Skihütten in Tirol

    Aussergewöhnliche Gerichte, eine imposante Aussicht oder extravagante Architektur: Hier wird Essen zu einem Erlebnis.

    Advertorial
    News

    Die Gustav begeistert auch im sechsten Jahr

    Am vergangenen Wochenende lud die Messe Dornbirn zur Gustav. Auch im sechsten Jahr begeistert der internationale Salon für Konsumkultur.

    Advertorial
    News

    10 Fakten über Pasta

    Die historische Herkunft von Spaghetti & Co liegt nicht in Italien, aber wer hat's erfunden? Und was bringt es, Nudeln an die Wand zu werfen. Fragen...

    News

    Weltpastatag: Best of Nudelrezepte

    Rund um den 25. Oktober dreht sich alles um Spaghetti, Penne, Fusilli & Co. – Hier einige Inspirationen, um den Weltpastatag entsprechend zu...

    News

    Gaggan Anand: Der Vollblut-Entertainer

    FOTOS: Für ein Four-Hands-Dinner mit Andreas Caminada ist der asiatische Zweisternekoch Gaggan Anand ins Domleschg gereist.

    News

    Dine & Wine Festival im Hotel Castel*****

    L'Art de Vivre: Vom 4. bis 8. November treffen sich im Hotel Castel***** Feinschmecker und Geniesser, um Köstlichkeiten von drei Europäischen...

    News

    Restaurant der Woche: Brasserie Les Trois Rois

    Wie zu Zeiten der Belle Époque: In der «Brasserie Les Trois Rois» im Schweizer Luxushotel verweilt man gerne etwas länger.

    News

    Beizenguide: Die Sieger in den Kategorien

    Falstaff hat die besten Beizen der Schweiz gesucht und von seinen Lesern bewerten lassen. Über 300 Beizen, in denen Gastfreundschaft, Gemütlichkeit...

    News

    Beizenguide-Präsentation: Auszeichung der besten Beizen

    FOTOS: In der «Bauernschänke» wurden bei der Päsentation des ersten Falstaff Beizenguides die besten Beizen der Schweiz geehrt.

    News

    Peru in Zürich: Das neue «Barranco»

    FOTOS: Inspiriert von den kräftigen Aromen und der Street-Food-Szene von Barranco, ist das neue Lokal nach dem berühmten Künstlerviertel in Lima...

    News

    Pop-Up: Miami Beach am Zürichsee

    FOTOS: Von 3. bis 30. November gastiert das Restaurant «The Setai» aus Miami am Hafen Riesbach im Restaurant «Kiosk».

    News

    Der Bienen Flüsterer aus Zürich

    Peter Schneider ist Imker in Zürich. Sein Zürihonig – von fleissigen Bienenvölkern in den Parks der Stadt gesammelt – ist ­heiss begehrt.

    News

    Falstaff sucht die beliebteste Bäckerei in der Schweiz

    Welchem Bäcker schenken Sie Ihr Vertrauen, wenn es um frisches Gebäck geht? Nominieren Sie Ihren Lieblingbetrieb, damit er es ins anschliessende...

    News

    Restaurant der Woche: Basilic

    Im Basilic geniesst man einen atemberaubenden Ausblick über die Stadt Chur und die Schweizer Alpen.