Reise durch das Weinland Argentinien

Dieter Meier vom argentinischen Weingut Ojo de Agua.

Foto beigestellt

Dieter Meier vom argentinischen Weingut Ojo de Agua.

Foto beigestellt

Noch vor weniger als 40 Jahren befand sich Argentiniens Weinwirtschaft auf dem Stand des 19. Jahrhunderts. Veraltete Ausrüstung und mangelndes Know-how zeugten von einer tiefgreifenden Krise. Erst in den 1990er-Jahren gelang es, nicht zuletzt durch die Rebsorte Malbec, sich einen internationalen Ruf zu erwerben. 

Mit wachsender wirtschaftlicher Stablität kamen auch Investoren ins Land. Zunächst Italiener: Noemi Cinzano gründete Noemia, Alberto Antonini kaufte Altos Las Hormigas, Masi gründete Tupungato, dann kamen die Franzosen: Cheval Blanc, Michel Rolland und Clos de los Siete. Es folgten Joint Ventures wie Caro von Barons de Rothschild und Catena Zapata, der Schweizer Unternehmer Thomas Schmidheiny erbaute bei Mendoza die Finca Decero, Dieter Meier ist mit Ojo de Agua ebendort vertreten und  Sassicaia gründete 2004 die Bodega Chacra.  

Langsam erkannte man die Qualität der hochgelegenen Lagen und begann, neben den internationalen Sorten, die Facetten des Flaggschiffs Malbec auszuloten. Heute hat eine Generation von fähigen Önologen die besten Terroirs ausgemacht, sie erzeugt jetzt – oft in sehr limitierten Mengen – nichts weniger als Weltklasseweine. Finesse statt Kraft, Terroir statt Holz, so lautet das neue Credo. 

Böden und Höhenlage entscheiden über Aromen

Anders als im schmalen Landstreifen von Chile, spielt die Nähe zum Ozean in Argentinien keine Rolle. Hier sind, einmal abgesehen von Patagonien im Süden, die Höhen-lagen der Weinberge und deren Böden entscheidend für die aromatische Ausprägung der Trauben und damit für den Weinstil. Das beginnt im Norden mit den Valles Calchaquíes, wo es schon eimal über 2500 Meter Seehöhe hinaufgehen kann, und geht bis zum Süden des Hauptanbaugebiets Mendoza, wo man in der aktuell stark favorisierten Region von Gualtallary auf 1600 Meter Top-Trauben ernten kann. 

In Argentinien dominieren die roten Sorten, wobei der Malbec (20 %) die ursprünglich aus Savoyen stammende Bonarda (18 %) vom ersten Rang verdrängt hat. Es folgen Cabernet Sauvignon (15 %) und Shiraz (10 %). Die Torrontés (9 %) – eine hochinteressante -aromatische Traube – ist hingegen die meist kultivierte weisse Rebsorte.

Die Bewertung der Südamerika-Weine kann hier nachgelesen werden: Das Blut der Anden

Agrentinien im Fokus

Die aktuelle Anbaufläche beträgt: 225.000 Hektaren
Die Produktionsmenge lag 2016 bei: 8,8 Millionen Hektoliter (lt. OIV, Paris)

Flaggschiff: Malbec
Fast 30.000 Hektaren der argentinischen Rebfläche nimmt Malbec ein, das ist etwa fünfmal soviel wie in seiner französischen Heimat mit Zentrum Cahors, von wo die Sorte 1868 nach Südamerika gebracht wurde. Im Laufe der Zeit hat sich Malbec zur grössten Erfolgsgeschichte unter den «alten» Sorten entwickelt, die Kombination aus uralten Reben, kühlen Höhenlagen und perfekter Vinifikation lassen heute in Argentinien aus Malbec Weine mit absoluter Weltklasse entstehen. Die Weine dieses argentinischen Aushängeschilds glänzen mit reifer dunkelbeeriger Frucht, Anklängen von Cassis und stoffigen, runden Tanninen. Abhängig von ihrem Standort, präsentieren sich diese Weine sehr mineralisch und lagerfähig. Malbec ist auch der dominierende Rebsatz in Mendoza.

Aus dem Falstaff Magazin 01/2017.

MEHR ENTDECKEN

  • Winzer
    Bodega Aleanna
    5560 Tunuyán
    Región del Nuevo Cuyo, Argentinien
  • Winzer
    Bodega Chacra
    Rio Negro
    Rio Negro Región Patagónica, Argentinien
  • Winzer
    Bodegas Caro
    5501 GODOY CRUZ
    Región del Nuevo Cuyo, Argentinien
  • Winzer
    Bodega Catena Zapata
    Luján de Cuyo, MENDOZA
    Región del Nuevo Cuyo, Argentinien
  • Winzer
    Finca Decero
    5509 Agrelo
    Región del Nuevo Cuyo, Argentinien
  • Winzer
    Bodega Norton
    Perdriel - Luján de Cuyo, Mendoza
    Región del Nuevo Cuyo, Argentinien
  • Wein
    2011 Ojo de Agua MALO
    Dieter Meier
    Mendoza, Región del Nuevo Cuyo, Argentinien
    Punkte
    93
  • Winzer
    Viña Cobos
    5509 Perdriel
    Región del Nuevo Cuyo, Argentinien
  • Winzer
    Familia Zuccardi
    (M5531) Maipu, Mendoza
    Región del Nuevo Cuyo, Argentinien

Mehr zum Thema

News

Interview: Fünf Fragen an Christophe Salin

Der Falstaff stellt fünf Fragen an Christophe Salin, dem Generaldirektor von Domaines ­Barons de Rothschild, über die Weinentwicklung in Südamerika.

News

Chile: Der Lockruf des Südens

Mehr über die Raffinessen sowie die Geschichte von chilenischem Wein kann hier nachgelesen werden.

News

Die schönsten Perlen Frankreichs

Kein anderes Getränk verkörpert den Nimbus des Feierlichen so elegant wie Champagner. Wieso seine Etikette meist keinen Jahrgang trägt und wie die...

Advertorial
News

Dekanter Deluxe für den Penfolds Grange

Edler Wein in edler Hülle: Penfolds und Cristalleries de Saint-Louis haben eine Luxus-Karaffe für die Wein-Ikone Grange auf den Markt gebracht.

Advertorial
News

Gewinnspiel: Mit prickelndem Genuss durch die Festtagszeit

Vivere spumante! Rechtzeitig vor Weihnachten und Silvester verlosen wir überschäumenden Genuss von MARTINI Asti.

Advertorial
News

Perfektes Prickeln: Das Riedel Superleggero Champagner-WEINglas

Handgefertigt und mundgeblasen bietet dieses Glas für Blanc de Blancs, Cava, Champagne, Franciacorta, Prosecco, Sekt und Sparkling Wine vollendeten...

Advertorial
News

Manege frei für Lediolei!

Das Getränkefestival mit dem Motto «Carnival of Taste» findet nun zum dritten Mal statt.

News

Aktuelle Weinklimaschränke im Falstaff-Test

Welcher Weinkühlschrank eignet sich für welchen Zweck? Falstaff hat acht aktuelle Geräte für Weinliebhaber und jeden Geldbeutel gefunden.

News

10 Tipps: So gelingen Glühwein und Punsch

Wir haben genug von zu süssen und überwürzten Heissgetränken.

News

Wie kommen die Perlen ins Glas?

Was Sie über die Champagner-Herstellung wissen sollten.

News

Cayas ist erwachsen geworden

Der Cayas von Jean-René Germanier zählt zu den besten Syrahs des Wallis. Mit einer beeindruckenden Vertikaldegustation von zwanzig Jahrgängen wurde...

News

Champagner, prickelnder Liebeszauber?

Was wäre ein Rendezvous ohne Musik, Kerzenlicht und ein Glas Champagner? Das festlichste aller Getränke zählt wohl zu den stilvollsten Arten, in Fahrt...

News

Rosarote Rarität von Piper-Heidsieck

Mit dem «Rare Rosé Millésime 2007» ist Piper-Heidsieck ein ganz grosser Wurf gelungen. Die erste Rosé Prestige Cuvée des Hauses wurde in Paris mit...

News

Europas sprudelnde Klasse

Der edle Champagner ist nach wie vor der Primus unter den Schaumweinen. Doch längst gibt es auch hoch­qualitative Sparkling-Produkte aus anderen...

News

Rebenverwandtschaft: Morillon und Chardonnay

Serie Rebenverwandtschaft, Teil 3: Chardonnay ist weltweit die Trendsorte der letzten Jahrzehnte. Österreich machte eine ähnliche Rebsorte populär:...

News

Der grosse Falstaff Sparkling-Test

Sind es nur die Franzosen, die mit ihren Champagnern die besten Schaumweine der Welt erzeugen? Falstaff wollte es genau wissen und lud eine...

News

Kalifornischer Wein im Aufwind

Die Zahl der aus Kalifornien stammenden Weine nimmt stetig zu. Wegen der vielseitigen klimatischen Bedingungen können viele unterschiedliche Rebsorten...

News

Icons: Die Krugisten

Ein Feuerwerk für den Gaumen: Krug steht als Champagner-Marke für 
Luxus und kreatives Handwerk mit langer Tradition.

News

Champagner-Diplomatie

Im Jahr 1938 reist King George VI. zum ersten Staatsbesuch seiner Amtszeit nach Paris. Präsident Lebrun umwirbt ihn mit getrüffelter Fettammer,...

News

Sabotage im Weingut Conte Vistarino

Erneut wird ein italienisches Weingut Ziel einer Attacke. Wer steckt dahinter? Frustrierte Traubenerzeuger oder die Mafia?

Meistgelesen

News

Top & Flop: Der Weinjahrgang 2015

Euphorisch blicken Europas Winzer dem Jahrgang 2015 entgegen – trotz minderer Menge hoffen viele auf Potenzial in den Trauben. Andernorts gilt 2015...

News

Die besten Weinlokale in Zürich

Falstaff präsentiert die spannendsten Weinbars der Stadt: 4 Tiere, Restaurant Blockhaus, The Artisan, Cafe Boy...

News

Weine aus Südamerika: «El Vino Latino»

Weinguru Robert Parker meinte zu Beginn der 2000er Jahre, dass Argentiniens Weine erst 2015 adäquat geschätzt werden. 2017 wissen wir, dass es in ganz...

News

Neuer Schweizer Stern an Mallorcas Weinhimmel

«Son Mayol» heisst das jüngste Weingut Mallorcas. Es liegt im Norden von Palma und gehört dem Schweizer Gregory Hirschmann.

News

Mövenpick präsentiert neue Kaffeekapseln

Die Kapseln sind mit Nespresso-Maschinen kompatibel und in zehn Geschmacksrichtungen erhältlich.

News

Die Toskana Connection: Grosse Weine vom Weingut Monteverro

Als Student war der Münchner Georg Weber fasziniert von grossen Weinen. Auf der Suche nach dem perfekten Weinbaugebiet wurde er in der südlichen...

Advertorial
News

Reise durch das Weinland Chile

Der Falstaff hat die wichtigsten Informationen über chilenischen Wein zusammengestellt.

News

»El Niño« prägt die Jahrgänge in Südamerika

Welche Merkmale die Weine der aktuellen Jahrgänge aus Südamerika haben und was sie so besonders macht hat der Falstaff herausgefunden.

News

Die besten Weine zum besten Preis

Falstaff hat für Sie die ultimative Liste der 100 besten Weine für den Alltag zusammengestellt.

Aktuelle Wein-News

Entdecken Sie weitere aktuelle Nachrichten aus der Welt von Falstaff.

MEHR ENTDECKEN