Region Dents du Midi neu bei Slow Food Travel

Sieben steile Alpengipfel bilden die Dents du Midi gegenüber dem grünen Val d'Illiez.

© Shutterstock

Sieben steile Alpengipfel bilden die Dents du Midi gegenüber dem grünen Val d'Illiez.

Sieben steile Alpengipfel bilden die Dents du Midi gegenüber dem grünen Val d'Illiez.

© Shutterstock

Nach Grand Entremont und Fuilly in der Schweiz, dem Alta Valle Tanaro und den Bielleser Bergen im Piemont sowie Kärnten in Österreich, ist nun auch die Region Dents du Midi mit dem Val d’Illiez Teil des internationalen Projekts Slow Food Travel. Das neue Reisemodell, stellt vor allem Begegnungen und Gespräche mit Landwirten, Käsern, Hirten, Schweinezüchtern, Bäckern und Winzern in den Fokus der Reise. Zusammen mit den Köchen der Region, die ihre Produkte zubereiten, werden sie zu den Erzählern ihrer Heimat und der lokalen Traditionen.

«Hinter jedem Gebiet gibt es Geschichten, gastronomische Traditionen, Geschmack und handwerkliche Techniken, die von Frauen und Männern überliefert werden und im Laufe der Jahrhunderte Identität und Kulturen geprägt haben», so Michele Rumiz, der Leiter des Projekts. «Jede gastronomische Tradition kann zu einem einzigartigen touristischen Erlebnis werden. Aber es ist nicht immer einfach, die authentischen lokalen Kulturen zu erschliessen. Auf jeder Route von Slow Food Travel kann man Produkte, Orte und Landschaften im direkten Kontakt zu Landwirten, Köchen und Vertretern des Gastgewerbes entdecken, denn sie bringen dieses kulturelle Erbe engagiert zur Geltung.»

Regionale Spezialitäten und Tradtionen

Insgesamt formen sieben steile Alpengipfel die Dents du Midi gegenüber dem grünen Val d'Illiez. Sechs Dörfer liegen verstreut in diesem Gebiet, geprägt von einer noch sehr lebendigen Käsereitradition. Das berühmteste typische Produkt der Region ist aber der Hefekuchen Salée du Val d'Illiez: Bedeckt mit dem Sablé, ist er eine Mischung aus Butter, Mehl und Zimt, zu denen Äpfel, Birnen, Rhabarber oder Weisswein hinzukommen. Wie viele andere Köstlichkeiten, kann das authentische Gebäck im Rahmen der Touren von Slow Food Travel verkostet werden.

slowfood-travel.ch
fondazioneslowfood.com

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Alex

Das Restaurant «Alex» hat einen neuen Chef. Michael Schuler bringt asiastische und mediterrane Einflüsse in die Küche des Lokals am Zürichsee.

News

Gesucht: Eine nachhaltige Esskultur

Wie wir essen sagt viel darüber aus, als was wir uns sehen. Dabei zählen Status-Gedanken oft mehr als schlichte Vernunft. Das Künstler-Duo Honey &...

News

Niederösterreichs Top-Heurige 2021

Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

News

Cortis Küchenzettel: Marroni lassen die Pasta herbsteln

Natürlich ist der Kürbis ein wunderbar saisonales Gemüse, das den Tisch im Herbst mit Farbe erfüllt. Doch da gibt es noch so viel mehr!

News

Marroni: Das Brot der Bäume

Edelkastanien sind nicht nur ein beliebter Freiluft-Snack in der kälteren Jahreszeit. In manchen Ländern werden sogar eigene «Marroni-Festivals»...

News

Bottura eröffnet «Gucci Osteria» in Tokio

Der italienische Starkoch setzt seine internationalen Aktivitäten fort und eröffnet am 28. Oktober nach dem Restaurant in Los Angeles nun eines in der...

News

Sparkling Flavours: Genussvoll durch Zürich

Neben den kulinarischen Köstlichkeiten in den renommierten Hotels «Storchen» und «Widder» kamen die Gäste auch in Genuss farbig-funkelnder Edelsteine....

News

Drei Kürbis-Rezepte von Spitzenköchen

Sie sind bunt, oft kurios geformt und immer gesund – Kürbisse sorgen auch bei düsterem Herbstwetter für fröhliche Farbtupfer auf dem Teller. Wie...

News

Restaurant der Woche: Noumi Grill & Bar

Im «Noumi» in Bern erwartet die Gäste ein kosmopolitisches Ambiente und eine kulinarische Reise um die Welt.

News

Kürbis: Die Super-Beere

Man sieht es ihm kaum an, doch mit seiner fleischigen Frucht und den freiliegenden Samen ist der Kürbis botanisch gesehen eine Beere – und was für...

News

Top 10: Rezepte mit Marroni

Die Lieblings-Gerichte rund um die Edelkastanie von der Falstaff Redaktion im Überblick.

News

Philipp Keller: Neuer Küchenchef in der «Villa Honegg»

Der Spitzenkoch übernimmt ab sofort die Küchenleitung des Fünf-Sterne-Boutiquehotels «Villa Honegg» in Nidwalden in der Innerschweiz.

News

Sparkling Flavours im neuen «Mövenpick-Hotel» Basel

Im neuen «Mövenpick» wurden die Gäste mit kulinarischen Leckerbissen von Pablo Löhle aus der «PURO»-Küche verwöhnt und konnten gleichzeitig die...

News

Hangar-7 im Oktober: Alexander Herrmann

Kulinarische Notizen über die Ikarus-Köche des Monats: Alexander Herrmann & Tobias Bätz aus Wirsberg in Deutschland.

News

St. Moritz Gourmet Festival: Ein Vorgeschmack «Swiss Made»

Die Organisatoren und Spitzenköche stehen in den Startlöchern. Denn nach der Absage im letzten Jahr soll das 28. Gourmet Festival kommenden Januar...

News

Eine Reise zu Italiens Slow-Food-Schätzen

FOTOS: Italien hat mehr Slow-Food-Produkte als der Rest der Welt zusammen. Wir stellen einige besondere Leckerbissen vor.

Advertorial
News

Slow Food Market – Die Messe des guten Geschmacks

Der Slow Food Market bietet in der Messe Zürich vom 10. – 12. November 2017 kulinarische Entdeckungen.

Advertorial
News

Köstliche Kriecher: Comeback für Schnecken

Die Schnecken haben sich klammheimlich wieder in die Gunst der Gourmets gekrochen. Für die Schnecken­züchter gibt es deshalb alle Hände voll zu tun.

News

Mehr Slow Food in Bern

200 Produzenten zeigen beim «Slow Food Market Bern», was der Kanton kulinarisch zu bieten hat. Zuvor findet die erste Berner «Slow Food Woche» statt.