Punch & Bowle: Die besten Rezepte für den Sommer

Kein Getränk für einen schnellen Schwips: Moderne Bowlen spielen raffiniert mit ihren Komponenten und sind – richtig gemixt – wahre Geschmacksbomben.

© Florian Payer

Kein Getränk für einen schnellen Schwips: Moderne Bowlen spielen raffiniert mit ihren Komponenten und sind – richtig gemixt – wahre Geschmacksbomben.

Kein Getränk für einen schnellen Schwips: Moderne Bowlen spielen raffiniert mit ihren Komponenten und sind – richtig gemixt – wahre Geschmacksbomben.

© Florian Payer

Als das Kompendium «Bowlen und Pünsche», ein Cocktailbuch «für den Manöver- und Feldgebrauch» (!) der deutschen Armee, im Jahre 1910 erschien, war die Sache noch klar: Punsch ist für das Winterlager, Bowle wird im Sommer angesetzt. So einfach ist das heute nicht mehr. Die Tiki-Welle der 1950er hat den tropischen Rum-Punch zum Sommerhit werden lassen.

Doch während etliche Bars diesem ganzjährig frönen, wie das Salzburger «Burdock», oder zumindest sommers «Puka Punch» einschenken, wie Katharina Schwaller («D-bar» im «Ritz-Carlton, Vienna»), hadert man heute gerne mit dem Begriff Bowle: Wie der Wettlauf um sonnige Stunden ist auch die Bowle ein Kampf gegen die Zeit: Denn meist allzu schnell verfliegt die Spritzigkeit der perlenden Getränke, mit denen aufgegossen wird. Und dann schwappt in der grossen Schale nur mehr etwas, das entweder Alkohol oder Zucker im Übermass aufweist. 

Der deutsche Barkeeper Stephan Hinz setzt dagegen komplexe Spirituosen wie den von ihm mitkreierten «Ricordino». In seinem «Little Link» in Köln darf es bunt zugehen – etwa mit Rosenblättern in seinem «Floral Punch».

Auch andernorts setzt man wieder vermehrt auf Bowle: Zum zweiten Mal geht diesen Sommer im Schweizer Winterthur der «Bowlengarten» über die Bühne. 2020 von der Bar «Wein-Punkt» und den Brennern von Draft Brothers geboren, zelebriert man hier mit Williamsbrand und Most ebenso Cocktailspass wie mit Tequila.

Es gilt auch heute noch die beste Bowle-Regel, wie sie bereits im Jahre 1910 festgeschrieben wurde: «Lass dir von niemandem dreinreden!»

Dass diese Disziplin nicht einfach Gepansche grossen Stils darstellt, unter­streicht Dennis Ilies von der Hamburger «Puzzle Bar»: «Wir haben zwei Milk Punchs im Angebot» – darunter eine aufwendige Variante, bei der Eiweiss zum Ausflocken gebracht wird. Nach drei Filterdurchgängen entsteht so ein cremig-sahniges Mundgefühl. Für den Haus­gebrauch empfiehlt Profi Ilies aber den «Sanquina Punch» (siehe oben). 

Ach ja: Eine Grundregel aus dem Kompendium der Offiziere Kaiser Wilhelms II. gilt auch für die moderne Punch Bowl: «Lass dir nicht von guten Freunden und getreuen Nachbarn hineinreden, sondern braue deine Bowle alleine!» An den Rezepten wird es jedenfalls nicht scheitern: Für den Falstaff hat Barkeeper Kan Zuo aus der Wiener «The Sign Cocktail Lounge» die Rezepte seiner Kollegen hier grossartig in Szene gesetzt. Cheers!


Die Cocktail-Rezepte

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 05/2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Top 10: Cocktails mit Kaffee

Der beliebte Muntermacher sorgt im Mix mit Spirituosen für besonderen Genuss. Unsere zehn Lieblings-Drinks gibt's hier zum Nachmixen.

News

Weinbrand: Das Cognac-Revival

Edle Weinbrände der Luxusklasse werden in der Barszene als Grundlage für Cocktails immer beliebter. In Wien hat ein Bartender jetzt sogar mit einem...

News

Design Awards: Die schönsten Restaurants und Bars

FOTOS: Architektur und Interieur von Lokalen rund um den Globus werden jedes Jahr mit eigenen Auszeichnungen prämiert. Das sind die Gewinner 2021.

News

Neu: Glenmorangie «A Tale of Winter»

Für die kalte Jahreszeit präsentiert die schottische Whiskybrennerei einen Single Malt Scotch Whisky mit winterlichen Aromen.

News

«Carlton»: Neues «Social Afterwork» in Zürich

Das «Carlton Restaurant & Bar» startet ab sofort jeden Dienstag eine neue Afterwork-Eventreihe – inklusive Apero, Cocktails und DJ.

News

Schweppes Selection – Essenzen der Natur

Um aus Zutaten wie Zitrusfrüchten und Kräutern den vollen, authentischen Geschmack zu extrahieren, setzt Schweppes auf das traditionelle Verfahren der...

Advertorial
News

Wermut: Trendgetränk made in Zürich

Autor Hans Georg «HG» Hildebrandt stellte 2015 den ersten Wermut Zürichs her und befindet sich damit heute in illustrer, kleiner Produzentenrunde.

News

Gastgarten und Terrasse: Die besten Bars in Basel-Stadt

Der Kanton Basel-Stadt bietet viele Bars mit herrlichen Boulevard-Plätzen und Terrassen im Freien.

Cocktail-Rezept

Mediterranean Punch

Stephan Hinz setzt gerne auf komplexe Spirituosen und entwickelt Kreationen, die das Zeug zum Kultstatus haben. Im Sommer serviert er in der »Little...

Cocktail-Rezept

Tropical Sangria

Diese exotische Abwandlung der spanischen Bowle schmeckt nach Sommer.

Cocktail-Rezept

Lillet Passion

Erfrischend-fruchtige Bowle mit Zitrusfrüchten und exotischen Noten.

Cocktail-Rezept

Daft Punch

Big Mamma zeigt wie man im Handumdrehen ein traumhaftes Sommergetränk aus frischen Früchten und tropischen Spirituosen zaubert.

News

Super Bowl: Rezepte für die Sommerparty

Kein Getränk peppt eine Sommerparty besser auf als eine herrlich kühle, farbenfrohe Bowle. Wir servieren Ihnen sechs Rezepte von Top-Barkeeper Daniel...

Cocktail-Rezept

Mango Tango

Mango-Tee und dunkler Rum werden mit tropischen Früchten zu einer sommerlichen Bowle gemixt.

Cocktail-Rezept

Pimm's Punch No. 1

Prosecco und Pimm's No. 1 werden mit frischen Früchten zu einer sommerlichen Bowle zubereitet. Himbeeressig sorgt für angenehme Säure.

Cocktail-Rezept

Italian Spritz Punch

Aperol und Blutorangensaft sorgen in dieser Sommerbowle nicht nur für Geschmack, sondern auch für ein schönes Rot.

Cocktail-Rezept

La La Land Champagne

Passionsfruchtsaft, Ginger Beer und Champagner werden zu einer exotischen Bowle kombiniert.

Cocktail-Rezept

Basil Brasil

Basilikum in der Bowle – in Kombination mit Limettensaft, Cachaca und Cava ein Genuss für Sommerpartys!

Cocktail-Rezept

Sangria De Luxe

Diese fruchtig-spritzige Bowle sorgt an warmen Sommerabenden für Erfrischung.

Cocktail-Rezept

Lillet Rosalie

Erfrischende, fruchtige Bowle mit Zitrusnoten, für den herben Touch sorgt Grapefruit.