Mit einer feierlichen Siegerehrung wurden die Gewinner würdig geehrt. / Foto beigestellt
Mit einer feierlichen Siegerehrung wurden die Gewinner würdig geehrt. / Foto beigestellt

Die Black Forest Edition des Patissier des Jahres in Achern bringt zwei neue Finalisten hervor: Den erst 23-jährigen Roman Aster aus dem »Esszimmer« in der BWM Welt München gewann das aufregende dritte Vorfinale gefolgt von Adrian Jeschall aus dem »Kursaal Bern Meridiano«. Im Oktober findet das große Finale auf der Anuga in Köln statt, wo es darum geht sich gegen die weiteren Kandidaten aus Hamburg, Köln und Wien durchzusetzen. Die Finalisten aus Hamburg und Köln stehen bereits fest. Offen ist noch das Vorfinale in Wien - das erste österreichische Vorfinale in der Geschichte des Patissier des Jahres - findet am 21. Juni 2015 in der EMS-Lounge statt.


Über 300 Gäste waren gekommen, um sich das Spektakel anzuschauen. / Foto beigestellt

Der Wettbewerb
Die technischen Juroren Miguel Contreras, Marcus Hannig, Alexander Krob und Patrick Lorenz wählten aus insgesamt 56 Bewerbern die fünf besten Kandidaten aus. Die motivierten Patissiers und ihre Assistenten traten in einem 5-stündigen Wettbewerb gegeneinander an und stellten sich der Herausforderung, ein 3-Komponenten-Dessert bestehend aus Estragon, Ziegenmilch und weißer Kuvertüre, ein Freestyle-Dessert und eine Praline/Petit Four nach eigenen Vorstellung zu kreieren und vor Ort zuzubereiten. Am überzeugendsten vollbrachte dies Roman Aster mit seiner Kreation aus Buchweizen, Rotkraut und Honig. Seine persönliche Handschrift spiegelte sich auch in seiner Praline aus Passionsfrucht, Safran und Olive und dem 3-Komponenten-Dessert wider. Auch der Zweitplatzierte Adrian Jeschall, der die süße Seite der Avocado, Estragonpasta mit Ziegenmilch/weißer Kuvertüre kreierte, begeisterte die Jury. Unter der Tasting-Juroren tummelten sich Pierre Lingelser, der Präsident des Wettbewerbs, René Frank, Christian Hümbs, Matthias Mittermeier, Andy Vorbusch, und Benjamin Kunert. Sie hatten die verantwortungsvolle Aufgabe, die Kreationen der Teilnehmer blind zu verkosten und zu bewerten.


Der Sieger Roman Aster und Adrian Jeschall - beide haben sich für das Finale in Köln qualifiziert. / Foto beigestellt

Teilnehmer des 3. Vorfinales in Achern:
Roman Aster: Chef Patissier im »Esszimmer« in der BMW Welt, München
Jens Hildebrandt: Chef Patissier im »Restaurant Reinstoff« – Edison Höfe, Berlin
Adrian Jeschall: Chef Patissier im »Kursaal Bern Meridiano«, Bern, Schweiz
Michael Klein: Chef Patissier im »Hotel Vitznauerhof«, Vitznau, Schweiz
Tatsuya Shimizu: Chef Patissier im Steinheuers Restaurant »Zur Alten Post«, Bad Neuenahr-Ahrweiler

SAFE the DATE:
4. Vorfinale in Wien: 21. Juni 2015, EMS-Lounge
Finale in Köln: 11. Oktober 2015, Anuga

www.patissierdesjahres.com

 

(von Alexandra Gorsche)

Mehr zum Thema

  • Unter der prominenten Jury tummeln sich Thomas Bühner, Dieter Müller, Harald Wohlfahrt, Lea Linster, Jörg Sackmann, Lisl Wagner-Bacher und viele andere. / Foto © Koch des Jahres
    19.03.2015
    Falstaff und »Koch des Jahres« bringen Bewegung in die Branche
    Chancen und Möglichkeiten sind nicht nur Falstaff wichtig, sondern stehen auch im Fokus des Wettbewerbs »Koch des Jahres«.
  • Und auch dem Bürgermeister von St. Pölten hat der Amuse Bouche Gewinner einen Besuch abgestattet. Piroska Payer, Bürgermeister Matthias Stadler, Jiajian Ji, Elisabeth Pala und Thomas Niklas. / Foto © Amuse Bouche
    24.04.2015
    Amuse Bouche Gewinner trifft internationale Spitzenköche
    Beim »Wettkampf der Top-Lehrlinge« von Amuse Bouche gewann Jiajian Ji mit seinem Menü den Innovationspreis.
  • Die Sieger des Vorfinales stehen fest. / Foto © VEGA
    24.04.2015
    Sieger des Vorfinales beim VEGA Champion stehen fest
    Vier der zweiköpfigen Teams qualifizierten sich für das Finale mit Profi-Koch Andi Schweiger, das im Juni in Berlin stattfindet.
  • Die Finalisten des Young Hotelier Award 2015 / Foto beigestellt
    09.04.2015
    Der Young Hotelier Award ist vergeben
    Auszeichnungen für Lars Heesbeen (Hotel Imperial) und Christoph Santin (Palais Hansen Kempinski).
  • 22 Helden der Best-Wellness-Hotels genossen als Dankeschön für ihre Leistungen einen gemeinsamen aufregenden Tag. / Foto beigestellt
    26.03.2015
    Best Wellness feiert das erste »Heldenevent«
    22 Best Wellness Mitgliedsbetriebe wählten ihre besten »Mitarbeiter bzw. Helden des Jahres« und ehrten sie im Wellnesshotel Krallerhof in...
  • Mehr zum Thema

    News

    Das war der International Cooking Summit ChefAlps

    Weltbekannte Küchenchefs wie Massimo Bottura und Nicolai Nørregaard und Schokoladier Dominique Persoone rockten die ChefAlps Bühne.

    News

    Neue Gastronomie für das Kempinski Marbella

    FOTOS: Schiffe, Weltreisende und Witzbolde – Die Inspiration der ungarischen Zsidai Group für die neuen Restaurants im Kempinski Hotel Bahia in...

    News

    Gewinnspiel: Mit dem PRobiz-Jahrespaket zum PR-Profi

    Das Start-Up PRobiz hat sich auf PR-Arbeit von Gastronomie und Hotellerie spezialisiert, wir verlosen fünf Jahrespakete «Professional» im Wert von 700...

    Advertorial
    News

    Hotelkommunikation als neue Ausbildung

    Der Ausbildungszweig ist ein neuer Ansatz in der Hotellerie-Ausbildung mit dem Ziel, während der Lehre den Hotelbetrieb als Ganzes kennenzulernen.

    News

    Falstaff Karriere sucht die Young Talents 2017!

    Die KARRIERE-Offensive geht in die nächste Runde. Bereits zum dritten Mal ist das Fachmagazin auf der Suche nach »Young Talents«.

    News

    »ChefAlps« bringt Spitzenköche nach Zürich

    Am 21. und 22. Mai findet die »ChefAlps« in der Eventhalle »StageOne« statt. Wir verlosen 2x2 Tages-Tickets für das Branchenevent!

    News

    »Koch des Jahres«: Zwei weitere Finalisten für Köln

    Zwei neue Finalisten stehen fest: Joël Ellenberger konnte sich den ersten Platz sichern, Daniele Tortomasi schaffte es auf Platz zwei.

    News

    Wiener Schneckenmanufaktur: Molekularküche trifft auf Schnecken

    Rolf Caviezel, Begründer der ersten Schweizer Plattform für Molekularküche, trifft auf Andreas Gugumuck. Das Ergebnis: ein Avantgarde Menü der...

    News

    Führungswechsel bei »Bacardi-Martini«

    Ein neuer Geschäftsführer bei »Bacardi-Martini«: Dieter Angermair übergibt die Agenden an Nick von Holdt.

    News

    Word Rap mit Christian Jürgens

    Küchenchef Christian Jürgens über Geheimnisse, seinen Kühlschrankinhalt und wovon er nicht genug bekommen kann.

    News

    Sternemenü aus dem 3D-Drucker?

    Eine gewagte Theorie, der sich Entwickler in der Praxis immer weiter ­annähern. Ob für kreative Give-Aways oder noch nie da gewesene...

    News

    Word Rap mit mit Thomas Bühner

    Küchenchef Thomas Bühner im Word Rap über seinen Lieblingssong, unhöfliche Gäste und seinen grössten Fan.

    News

    Roland Trettl präsentiert Menülinie «Peter + Silie» by Sodexo

    Der erfolgreiche Spitzenkoch geht gemeinsame Wege mit Sodexo und setzt dabei auf vegane und vegetarische Gerichte.

    News

    Kult-Köche am International Cooking Summit ChefAlps 2016

    Die Jubiläumsausgabe der fünften ChefAlps brachte neun Spitzenköche mit spannenden Denkanstössen auf die Tribüne.

    News

    Andreas Caminada präsentiert sein neues Projekt

    Er zählt zu den besten Köchen im deutschsprachigen Raum, jetzt hat Andreas Caminada eine neue Förderstiftung für Jungtalente gegründet.

    News

    ChefAlps 2016: Köche mit Kultstatus

    Zum fünfjährigen Jubiläum stehen Bühnenshows von neun hochkarätigen Köchen an, darunter Jordi Roca, Silvio Nickol und Gert de Mangeleer.

    News

    »Mein größter Alptraum: ein Helene Fischer Konzert«

    Der Spitzenkoch, Künstler und Modefreak Roland Trettl im Word Rap mit Falstaff KARRIERE.