Parrot Cay: Wo der Winter Auszeit nimmt

Welt-Stars haben bereits auf Parrot Cay genächtigt... oder besitzen hier sogar eine eigene Villa.

Foto beigestellt

Welt-Stars haben bereits auf Parrot Cay genächtigt... oder besitzen hier sogar eine eigene Villa.

Foto beigestellt

In der neuen Villa auf Parrot Cay, einer der acht Turks- und Caicosinseln in der nördlichen Karibik, stehen dem Urlauber 668 Quadratmeter mit Haupthaus und drei Schlafzimmern zur Verfügung. Im Innenhof lädt ein Infinity Pool zur Erfrischung ein. Kokosnusspalmen säumen den Weg zum karibisch-typischen schneeweißen Sandstrand. Das kulinarische Angebot ist hochwertig und abwechslungsreich, das Service gleicht dem von Monarchen und Staatsmännern.

Butler-Service

Gästen steht ein exklusiver Butler-Service zur Verfügung. Er ist nicht nur für das kulinarische Wohl verantwortlich, sondern auch Ansprechpartner für die gesamte Freizeitgestaltung auf Parrot Cay.

Die Restaurant-Räumlichkeiten können wir private Anlässe wie Hochzeiten genützt werden.

Foto beigestellt

Karibisch-asiatische und mediterrane Aromen

Im «Lotus» Restaurant werden zu Mittag karibische Spezialitäten aufgetischt. Zum Dinner halten südost-asiatische Aromen Einzug, wo bereits Alexa Chung, Cara Delevingne und Rosie Huntington-Whitely gespeist haben.

Zwei Mal pro Woche werden bei Themenabenden Gerichte vom Holzkohlegrill und mediterrane Köstlichkeiten aufgetischt. Gesund und «raw» geht es bei der «Como Shambhala Cuisine» im «Terrace» Restaurant zur Sache: Die Speisekarte wird von vegetarischen Menüs dominiert, die auf Wunsch auch in Form von «In-Room Dining» konsumiert werden können.

«Essen ist instinktiv. Bei der Como Shambhala Cuisine verbinden wir frische, vegane, vegetarische und makrobiotische Ansätze zu einem stimmigen Ganzen...»
Christina Ong, Eigentümerin von der »Love Pumpkin« Villa

Ein frischer, scharfer »Conch Salad« mit Palmherzen

Foto beigestellt

Kostspieliges Vergnügen

Wer in den Genuss dieses exklusiven Urlauberlebnisses kommen möchte, muss jedoch tief in die Tasche greifen: Der Preis für eine Übernachtung beträgt, ausserhalb der Festtags-Saison, 19.000 Dollar pro Nacht für die gesamte Anlage – für 11.000 Dollar pro Nacht kann das Haupthaus gemietet werden.

Der Ausblick von einem der Zimmer auf Parrot Cay.
Der Ausblick von einem der Zimmer auf Parrot Cay.

Foto beigestellt

Wer etwas Star-Luft schnuppern möchte, kann sich auch (auf Anfrage) in eine der Villen von Donna Karan, Bruce Willis oder Keith Richards einmieten. 

www.comohotels.com/parrotcay

Impressionen finden Sie in der Bilderstrecke:

MEHR ENTDECKEN