Pairingtipps: Die besten Weine zu Schoko-Mousse

© Shutterstock

Schokoladenmousse

© Shutterstock

Dunkle Schokolade, cremiges Mousse und ein Hauch Fleur de Sel: Mit dem beliebten Dessert-Klassiker gelingen auch zu Hause grosse Genussmomente: Die Schokolade wird über Wasserdampf langsam geschmolzen und mit Rahm und gebrannten Mandeln verfeinert. Wir haben acht Spitzen-Sommeliers und Wein-Experten gefragt, welche Weine sie zum Schokoladenmousse empfehlen.

Kirsebaervin «Rød» Sparkling, Frederiksdal

Der Sommelier und Gastronom Stefan Iseli ist Gastgeber des Restaurants «Limmathof» in Zürich. Zum Schokoladenmousse empfiehlt er einen roten Schaumwein aus Dänemark.

Kirsch und Schokolade?! Geht gut! Das prickelnde Erlebnis von Frederiksdal zu einem Dessert-Klassiker der sicher nicht ganz schwerelos daher kommt! Seine unaufdringliche Fruchtsüsse und sein zarter Schmelz im Mundgefühl erheben die Süsse des Mousses in andere Dimensionen und machen es zu einem wahren Frucht-Süsse-Säure-Spiel. Eine Herausforderung. Durchgeknallt und fröhlich!


Niepoort Vintage Port 1983, Niepoort Vinhos, Douro

Simon Schubert ist Sommelier im Sternerestaurant «Aend» in Wien-Mariahilf. Als Speisenbegleitung zu dem Schokolade-Dessert setzt er auf einen gereiften Portwein.

Schokomousse & Portwein, a match made in heaven. Hierbei würde ich zu etwas gereiftem greifen, um auch die Würze des Gerichts zu integrieren! Reife, getrocknete Früchte, wunderbar harmonische Süsse gestützt von toller Säure, ein Niepoort Süsswein von dem man sich durchaus zu einem zweiten Glas hinreissen lassen kann...


Oloroso Sherry Cruz del Mar, César Florido, Cádiz

Sophie Lehmann ist Gastgeberin und Sommelière im Sternerestaurant «100/200 Kitchen» in Hamburg. Zum Schokolade-Dessert empfiehlt sie einen trockenen Sherry.

Gerade mit dem kleinen Twist durch Salz und Chili darf hier auch der Wein überraschen, oder? Ein Gläschen Oloroso Sherry von Cruz del Mar ist nicht gerade die populärste aber eine der spannendsten Begleitungsmöglichkeiten: Der dunkle, trockene Sherry strotz geradezu vor Nuss- und dunklen Schokoladenaromen. Der Alkohol sorgt dafür, dass sich die Mousse oder der Wein auch ohne babschige Süsse bei letzterem perfekt verbinden. Auf jeden Fall einen Versuch wert!


Ranci Dolc NV, Mas Martinet, Priorat

Die angehende Weinakademikerin und Betreiberin des Weinblogs «Weinblick» Daniela Wüthrich war zuletzt als Head Sommelière im «Victoria-Jungfrau Grand Hotel» in Interlaken tätig. Als Speisenbegleitung empfiehlt sie einen roten Süsswein aus Spanien.

Schokolade und Wein lässt sich wunderbar kombinieren. Wegen des höheren Fettanteils ist das Schokoladenmousse aber ein herausfordernder Partner. Der Wein sollte süsser sein als das Dessert, weil er sonst bitter wirkt und «unter geht». Ich würde deshalb diesen exquisiten roten Süsswein aus dem Priorat von Mas Martinet empfehlen. Er besteht zu 100% aus Grenache-Trauben und ist im Solera-System gereift. Seine geschmeidigen Aromen aus Trockenfrüchten, Nüssen, Karamell und Kaffee passen hervorragend zum leckeren Schokoladenmousse.


Les Maillons 2016, Champagne Ulysse Collin, Congy

Der Weinakademiker und Weinhändler Philipp Schäffer betreibt die Vinothek «Schäffer's» in Graz. Zu dem Schokolade-Klassiker empfiehlt er Champagner.

Blanc de Noirs Extra Brut von Ulysse Collin. Dieser Pinot Noir-Winzerchampagner der Extraklasse stellt mit seinen floralen Nuancen das ideale Pairing, vorausgesetzt es handelt sich bei der Schokolade um hochprozentige, beste Bitterschokolade-Qualität.


20 years old Tawny – Niepoort Vinhos, Douro

Melanie Wagner ist Chefsommelière im renommierten Restaurant «Schwarzer Adler» im deutschen Oberbergen. Zum Schokoladenmousse kombiniert sie einen Portwein.

Ein absoluter Klassiker von Niepoort Vinhos, der es schafft sowohl die Süsse, als auch die Herbheit der Schokolade mit einem Touch von Schärfe und Salzigkeit zu vereinen. Ganz ohne Opulenz zu zeigen, und mit geradliniger roter Frucht ein passender Partner im Glas.


Pinot Muté 2015, Weingut Donatsch, Malans

Lisa Bader ist Head Sommelière im Luxushotel «The Dolder Grand» in Zürich. Zum Schokoladenmousse setzt die 30-Jährige auf einen Pinot Noir-Portwein aus Graubünden.

Das Weingut Donatsch ist gerade in den letzten Jahren zu einem der Wohl über die Landesgrenzen bekanntesten Vertreter des Pinots und Chardonnays der Bündner Herrschaft geworden. Pinot Noir ist wohl die liebste Rebsorte des Winzers Martin Donatsch, welche er sich jedes Jahr aufs Neue mit viel Hingabe und dem Ehrgeiz, dem Wein seine ehrliche und charakterstarke Art zu lassen, widmet.

Neben den klassisch ausgebauten Pinot Noirs findet man im Sortiment ebenfalls einen Portwein aus der Rebsorte Pinot Noir – eine elegante Säure, die eine grandiose Spannung zur Süsse bietet. Mit seinen würzigen und rauchigen Aspekten kann er gerade Schokoladendesserts und geröstete Aromen hervorragend begleiten ohne das Gericht zu schwer zu machen.


Kriek Lambic Bier, Rosenmuskateller und Cognac

Die Sommeliére und Fine-Food-Expertin Melanie Pascal Heiss ist Inhaberin des Salzburger «Tastelier», einem Atelier für Wein und Genuss Bildung. Zum Schoko-Dessert empfiehlt sie drei verschiedene Pairings:

Bei Süssspeisen unterscheiden sich die Vorlieben der Gäste immens. Meine Herangehensweise ist hier sehr individuell abgestimmt, deshalb drei sehr unterschiedliche Empfehlungen. Je mehr laktische Noten ein Gericht aufweist, desto eher greife ich zu Weinen mit gut balancierter Säure um den Gaumen vom leichten laktischen Fettfilm zu lösen ohne die Aromatik zu zerstören.

St. Louis – Kriek Lambic: Um die salzigen (Fleur de Sel) und schokoladigen Noten des Mousse abzuholen, kombiniere ich eine süsse Fruchtnote von Kirsch, gefolgt von einem salzigen Touch auf der Zunge und einer frischen Säure zum Finish. Hier greife ich zu einem speziellen Geuze das auch eine dezente Mandel-Bitterkeit zeigt und somit nach sehr ausgeprägten Aromen einen ausgewogenen Abgang zurücklässt.

Kellerei Bozen – Rosenmuskateller «Rosis» 2018: Für weniger experimentelle Gäste empfehle ich einen eleganten Süsswein mit dezenter Säurestruktur und einem Rosen-Finish. Da ich beim Genuss nicht viel für «gewöhnlich» übrig habe, liegt in meinem Keller hierfür immer ausreichend Rosenmuskateller aus Südtirol.

Camus – Ile de Ré Fine Island: Mich selbst und viele meiner Gäste holt man bei Schokoladenmousse mit einem besonderen Cognac ab. Maritim mit einer leichten Salznote und trotzdem vollmundig und wärmend am Gaumen ist dies eine eher traditionelle, aber trotzdem sehr harmonische Wahl.

ZUM SCHOKOLADENMOUSSE-REZEPT

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Pairingtipps: Die besten Weine zu Mango-Cheesecake

Der cremige Torten-Klassiker wird gerne mit süssen Früchten oder Obst verfeinert: Wir haben ausgewiesene Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie...

News

Corona: Die VieVinum wird auf 2022 verschoben

Trotz aller Energie, die in ein innovatives Sicherheitskonzept investiert wurde, muss die österreichische Wein-Leitmesse für dieses Jahr abgesagt...

News

Wie Schweizer Spitzenwinzer den Dôle retten

Der Dôle passt in die moderne Weinwelt wie kaum ein anderer Schweizer Traditionswein. Und trotzdem soll seine DNA verändert werden. Walliser...

News

Henkell Freixenet: Grösster Schaumwein-Produzent der Welt

Mit rund 1,3 Milliarden Euro Umsatz (im Jahr 2019) ist das Wiesbadener Unternehmen Henkell Freixenet ein Gigant in der fantastischen und extrem...

News

DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

Gegen Lockdown-Frust: Weine bei der Dorotheum- und Falstaff-Auktion ersteigern! Bis 8. April 2021 kann um Wein-Legenden wie Lafite oder Mouton...

News

Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

News

Best of Preis-Leistungs-Weine von 10 bis 18 CHF

Die Güte eines Weinbetriebs zeigt sich am aussagekräftigsten in den Weinen im günstigsten Preissegment. Falstaff weist den Weg zum sorgenfreien...

News

Zwei neue VDP-Mitglieder in der Pfalz

Mit den Weingütern Jülg und Odinstal bekommt der Verband Deutscher Prädikatsweingüter gleich doppelten Zuwachs.

News

Interview: Wolf Wilder über Nachfolgebegleitung bei Weinbaubetrieben

Weinunternehmer und Coach Wolf Wilder hat die Erfahrung gemacht, dass Weinbaubetriebe oft nicht optimal weitergegeben werden. Wie man es besser macht,...

News

Pairingtipps: Die besten Weine zur Lammkrone

Lamm hat zu Ostern Tradition: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie zu dem Festmahl empfehlen.

News

Top 100 Preis-Leistungs-Weine

Viel Weingenuss für wenig Geld: Die Falstaff-Weinchefredaktore präsentieren die besten Weine in drei Preiskategorien.

News

Amanda Wassmer-Bulgin ist Sommelière des Jahres

Mit viel Leidenschaft und Passion wirkt die Britin Amanda Wassmer-Bulgin seit vielen Jahren in den besten Restaurants der Schweiz. 
Falstaff kürt sie...

News

Gewinnspiel: Schweizer Weinszene auf Innovationskurs

Neue Weinsorten und moderne Methoden bescheren der Schweizer Weinszene immer öfter Anerkennung im Ausland. Gewinnen Sie ein «WINEMAKER.COM – Prestige...

Advertorial
News

Schuler-Gruppe erfolgreich in der Corona-Krise

Die Schuler-Gruppe erzielte auch im Krisenjahr ein beachtliches Wachstum – zudem steht die Eröffnung zweier Betriebe in den Startlöchern.

News

Die Sieger der Pinot Noir Trophy Schweiz 2020

Pinot Noir ist die wichtigste Traubensorte der Schweiz. Sie findet viele Terroirs, die der Traube zu wahrer Exzellenz verhelfen. Die Resultate der...

News

Die Sieger der Valpolicella Trophy 2020

Das Valpolicella bei Verona hat einen Wein zu bieten, der genauso heisst wie das Gebiet – heiter, fruchtbetont und saftig, einfach gut zum Trinken.

News

Die besten Weine für den Frühling 2021

In unseren Weingläsern hält die junge Jahreszeit Einzug – Falstaff präsentiert die besten Frühlings-Weine in vier Kategorien von luftig und fruchtig...

News

Ostern: Top Webshops für Wein

Damit man auch um die Feiertage nicht auf erlesene Weine verzichten muss, haben wir Empfehlungen für Webshops, die ausgewählte Weine direkt zustellen.

News

Pairingtipps: Die besten Weine zu Käsefondue

Käsefondue ist nicht nur ein absoluter Winterklassiker, es schmeckt auch unter dem Jahr: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach der perfekten...