Pairingtipps: Die besten Weine zu Beef Tatar

Beef Tatar kann sehr variantenreich gestaltet werden – die Empfehlungen sind für die klassische Variante mit einem Schuss Whisky.

© Shutterstock

Beef Tatar kann sehr variantenreich gestaltet werden

Beef Tatar kann sehr variantenreich gestaltet werden – die Empfehlungen sind für die klassische Variante mit einem Schuss Whisky.

© Shutterstock

Fein gehackt und pikant mariniert: Der französische Spitzenkoch George Auguste Escoffier hatte bereits 1921 die Idee, rohes Filetsteak zu hacken und mit verschiedenen Gewürzen zu servieren – seit einiger Zeit feiert die köstliche Vorspeise mit frischem Rindfleisch, Kapern, Zwiebeln, Gewürzgurken und weiteren Gewürzen sein grosses Comeback. Wir haben acht Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie zum Beef Tatar empfehlen – dabei fallen die Experten-Tipps sehr unterschiedlich aus: Vom spanischen Rosé über Sparkling Sake bis hin zum britischen Blanc de Noirs.

Colheita Verdelho 2006, Barbeito, Madeira

Der gebürtige Steirer und «Cordo»-Gastgeber Gerhard Retter ist nicht nur Gastronom, sondern auch ein deutscher Fernsehstar und international gefragter Sommelier. Zum Beef Tatar empfiehlt er einen Dessertwein aus Madeira.

Ein idealer Partner ist für mich ein balancierter Madeira wie etwa der halbtrockene, im Canteiro-Verfahren gereifte 2006er Verdelho Madeira von Barbeito. Grossartige, frische Säure – von der Nordseite der Insel. Der Wein hat genug «Kraft» sowohl den Gewürzen als auch dem Whisky eine wundervolle Leichtigkeit zu verleihen. 

Tipp für Harte: Jacky Cola


Junmai Daiginjo Sparkling Sake, Keigetsu-Tosa, Japan

Der deutsche Sommelier Jan Konetzki ist Director of Wine im Londoner «Four Seasons Hotel» und «Ten Trinity Square Private Club». Als Speisenbegleitung zur herzhaften Vorspeise kombiniert er einen Sparkling Sake.

Ein Beef Tatar ist eigentlich recht (Wein)paarungsfreundlich, aber für mich ist der Sparkling Sake «John» von der Keigetsu-Tosa Brewing Company ein reizvolles Match. Dieser Junmai Daiginjo Sake aus Gin-no-Yume-Reis hat eine kräftige Perlage und Aromen von Pfirsich und Kirschblüte. Die Stoffigkeit und Viskosität des Sakes untermalt besonders die vielschichtigen Aromen von dry-aged beef, mit seinen Gewürzen und der Schärfe von Senf und Chilli. Zum Erfolg wird dieses Match durch die Geheimwaffe oder Geheimzutat von einer kleinen Menge Zwiebeln. Rohe Zwiebel ist wie ein Geschmacksverstärker für Sparkling Sake. Dieses Match wird in Erinnerung bleiben!   


Vidonia 2018, Suertes del Marqués, Valle de la Orotava, Teneriffa

Sindy Kretschmar kam nach einigen Stationen in der deutschen Sternegastronomie in das «The Ritz-Carlton, Vienna», wo sie als Head-Sommelière tätig ist. Dank ihrer Gastgeber-Gene und fundiertem Fachwissen wurde sie 2018 zur Falstaff-Sommelière des Jahres gekürt. Zum Beef Tatar empfiehlt sie einen vulkanischen Weisswein aus Teneriffa.

Vielleicht DIE Kombination zur baldigen Terrassen-Saison; da kommt selbst bei kühlen Temperaturen Urlaubs-Feeling auf! Im grünen Norden Teneriffas, am Fusse des Vulkans Pico del Teide, wird seit 2006 aus uralten Rebanlagen der heimischen Sorte Listán Blanco dieser spannende, lebendige Charakter-Wein von Suertes del Marques erzeugt. Die erste Nase führt einen vermeintlich ins Burgund, dazu rauchig steinige Noten durch den Vulkanboden. Am Gaumen werden Erinnerungen des Jura wach; salzig, etwas Pfeffer, weisse Blüten, frisch, lebendig und ausdrucksstark.


Cuveé «La solucio rosa» 2018, Venus la Universal, Montsant

Die gebürtige Oberösterreicherin Madeleine Löhner war als Restaurant Managerin und Sommelière im Zwei-Sternerestaurant «focus Atelier» tätig. Heute leitet sie mit dem «HYG» ihr eigenes Restaurant im Schweizer Weggis. Zu dem Rind-Klassiker kombiniert sie einen Rosé aus Katalonien.

Zum klassischen Beef Tatar empfehle ich eine spannende Alternative zum Rotwein. Und zwar ein 2018er Cuveé aus Syrah, Cariñena, Garnacha Blanca, Garnacha Negra, Macabeo aus Spanien (Montsant). Der Rosé von Venus la Universal «La solucio rosa» bietet einen aufregenden Kontrast zur sämigen und pikanten Marinade des Tatars. Ein Hauch von Unterholz, mediterrane Kräuter, Steinfrucht, schmelzende Tannine, der volle Körper und sein langer Abgang perfektionieren den Genuss, den das Rindstatar und der Wein gemeinsam bieten.


Albariño Embaixador 2017, Attis Bodegas y Viñedo, Rías Baixas

Die gebürtige Fränkin Stefanie Hehn ist als Chef Sommelière im Fünf-Sterne-Hotel «The Fontenay» in Hamburg tätig und absolvierte 2020 die Prüfung zur Master Sommeliére. Zum Beef Tatar empfiehlt sie einen spanischen Albariño.

Dieser Albariño von der Attis Bodegas y Viñedo stammt aus der Einzellage Embaixador. Er duftet intensiv und erfrischend nach Grapefruit, Aprikosen und Apfelblüten. Dezente Noten nach Hopfenblüten und Seegras verleihen ihm noch mehr Komplexität in der Nase. Diese Aromatik spiegelt die kühle Lage wider, denn die Region Val do Salnes im Rias Beixas ist eine Landzunge, welche in den Atlantik ragt. Solche Weine transportieren immer kühle Frische des Ozeans. Die Trauben stammen aus einer Parzelle mit ca. 60 Jahre alten Reben, welche besonders kleine Beeren produziert. Am Gaumen ist er erfrischend salzig mineralisch und durch eine längere Zeit auf der Feinhefe zeigt er sich mit einem cremigen Schmelz und besonderer Tiefe. Eine erfrischend appetitanregende Kombination.


«Dürnsteiner Kellerberg» 2006, F.X. Pichler, Wachau

Markus Gould, der 2020 in Österreich als Falstaff Sommelier des Jahres ausgezeichnet wurde, ist Gastgeber im Wiener Wein-Restaurants «Heunisch & Erben», in dem man rund 100 Weine auch glasweise geniessen kann. Als Wine-Pairing empfiehlt er einen Grünen Veltliner aus der Wachau.

Eine Geheimwaffe, die bei rohem Rindfleisch immer funktioniert ist gereifter Grüner Veltliner der etwas fetteren Kategorie, also gerne aus dem wärmeren Osten der Wachau, vom Heiligenstein oder von den Lössböden des Wagrams. Das tabakige, cremig schmelzige gepaart mit den Reifetönen kann auch dem Whiskytouch in diesem Rezept standhalten. Stellvertretend für alle anderen nenne ich hier F.X. Pichlers «Dürnsteiner Kellerberg» 2006, Heinz Weixelbaums ersten Jahrgang «Anno Dazumal» 2009 und Johannes Hirschs «Kammerner Lamm» 2005.


Viña Tondonia «Gran Reserva, Rosado» 2010, López de Heredia, Rioja

Nach einigen Stationen in der internationalen Top-Gastronomie verantwortet der gebürtige Österreicher Moritz Dresing seit 2020 als Head Sommelier die Weinauswahl in den fünf renommierten Restaurants des Schweizer Luxushotels «The Chedi Andermatt». Zum Beef Tatar kombiniert er einen gereiften Rosé.

Der Gran Reserva Rosado von López de Heredia ist ein Roséwein der Extraklasse, welcher vier Jahre in Eichenfässern gelagert ist. Das gibt dem Wein eine rauchige, würzige Aromatik und eine wunderbare Kräutigkeit. Eine tolle Kombination, welche alle Komponenten des Gerichts unterstreicht, ohne dabei zu aufdringlich zu sein.


Rathfinny Blanc de Noir 2015, Rathfinny Estate, Sussex

Der gebürtige Österreicher und Master Sommelier Stefan Neumann ist seit 2018 als Director of Wine in dem Londoner Restaurant «Dinner by Heston Blumenthal» im «Mandarin Oriental Hyde Park» tätig. Als Speisenbegleitung setzt er auf britischen Blanc de Noirs.

Denke ich an dieses Gericht, dann fällt mir sofort Mr. Bean ein. Mein zweiter vermutlich besserer Gedanke ist ein grossartiger Blanc de Noirs, in diesen Fall einen englischen von Rathfinny Estate in Sussex. Die dezente würzige Note und Ingweraromen gepaart mit einen der feinsten und delikatesten Mousse die man sich nur wünschen kann, passt dieser Wunderknabe toll zum Tatar. Pure Harmonie.

ZUM BEEF TATAR-REZEPT

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Corona: Die VieVinum wird auf 2022 verschoben

Trotz aller Energie, die in ein innovatives Sicherheitskonzept investiert wurde, muss die österreichische Wein-Leitmesse für dieses Jahr abgesagt...

News

Henkell Freixenet: Grösster Schaumwein-Produzent der Welt

Mit rund 1,3 Milliarden Euro Umsatz (im Jahr 2019) ist das Wiesbadener Unternehmen Henkell Freixenet ein Gigant in der fantastischen und extrem...

News

DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

Gegen Lockdown-Frust: Weine bei der Dorotheum- und Falstaff-Auktion ersteigern! Bis 8. April 2021 kann um Wein-Legenden wie Lafite oder Mouton...

News

Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

News

Pairingtipps: Die besten Weine zur Lammkrone

Lamm hat zu Ostern Tradition: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie zu dem Festmahl empfehlen.

News

Top 100 Preis-Leistungs-Weine

Viel Weingenuss für wenig Geld: Die Falstaff-Weinchefredaktore präsentieren die besten Weine in drei Preiskategorien.

News

Gewinnspiel: Schweizer Weinszene auf Innovationskurs

Neue Weinsorten und moderne Methoden bescheren der Schweizer Weinszene immer öfter Anerkennung im Ausland. Gewinnen Sie ein «WINEMAKER.COM – Prestige...

Advertorial
News

Schuler-Gruppe erfolgreich in der Corona-Krise

Die Schuler-Gruppe erzielte auch im Krisenjahr ein beachtliches Wachstum – zudem steht die Eröffnung zweier Betriebe in den Startlöchern.

News

Die Sieger der Pinot Noir Trophy Schweiz 2020

Pinot Noir ist die wichtigste Traubensorte der Schweiz. Sie findet viele Terroirs, die der Traube zu wahrer Exzellenz verhelfen. Die Resultate der...

News

Die Sieger der Valpolicella Trophy 2020

Das Valpolicella bei Verona hat einen Wein zu bieten, der genauso heisst wie das Gebiet – heiter, fruchtbetont und saftig, einfach gut zum Trinken.

News

Die besten Weine für den Frühling 2021

In unseren Weingläsern hält die junge Jahreszeit Einzug – Falstaff präsentiert die besten Frühlings-Weine in vier Kategorien von luftig und fruchtig...

News

Pairingtipps: Die besten Weine zu Beef Tatar

Beef Tatar ist eine wahre Delikatesse unter den Vorspeisen. Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach der perfekten Weinbegleitung gefragt.

News

Kraftvolle Rote aus dem Piemont

«Marchesi di Barolo» zählt zu den Traditionsbetrieben in den Hügeln der Langhe.

Advertorial
News

Sonderheft statt ProWein: Der «Falstaff Spezial Insider 2021» ist da!

Weil die Fachmesse ProWein dieses Jahr wieder nicht stattfinden konnte, hat der Falstaff ein Sonderheft mit aktuellen Insider-News der...

News

Frühlingsbeginn bei «Villa Sandi»

Die Referenzkellerei «Villa Sandi» feiert den Beginn des Frühlings mit herrlich prickelnder Eleganz und den einzigartigen Aromen ihrer erlesenen...

Advertorial
News

Österreich schafft trotz Corona Wein-Exportrekord

Zuwachs sowohl bei Menge als auch beim Wert-Anteil. Starkes Interesse aus den Kern-Märkten Deutschland, Schweiz und Niederlande.

News

Kampanien, Basilikata, Kalabrien: Die Trophy-Sieger 2021

Kampanien, Basilikata, Kalabrien – Das Gebiet blickt auf eine lange Weinbau-Geschichte zurück – vor allem in Sachen autochthone Rebsorten. Falstaff...

News

Antinori: Die Wein-Magier und ihre Supertuscans

Seit mehr als 600 Jahren widmet sich die Familie Antinori bereits der Weinproduktion. Mit Tignanello und Solaia schuf sie die Wein-Prototypen der 80er...

News

Gordon Ramsay macht jetzt auch Wein

Der Star-Koch und Multi-Gastronom Gordon Ramsay mischt mit seiner Marke die Weinindustrie auf: Die kalifornischen Weine gibt es exklusiv in den USA...