Ornellaia präsentiert die neue «Vendemmia d’Artista»

Ernesto Neto mit «seiner» Ornellaia-Künstleredition

© Ornellaia

Ernesto Neto mit «seiner» Ornellaia-Künstleredition

© Ornellaia

Wein- und Kunstgenuss auf eine einzigartige Weise zusammenzubringen und das für einen wohltätigen Zweck – das ist die Aufgabe der «Vendemmia d’Artista» des renommierten Weinguts Ornellaia aus Bolgheri. Das 2009 aus der Taufe gehobene Projekt beauftragt für jeden Ornellaia-Jahrgang einen renommierten zeitgenössischen Künstler damit, den einzigartigen Charakter dieser Lese zu interpretieren.
 
In diesem Jahr konnte der brasilianische Künstler Ernesto Neto für die Gestaltung der Etiketten für den Ornellaia-Jahrgang 2014 «L’Essenza» gewonnen werden.

Schwieriger Jahrgang

«Wenn man vor einem schwierigen Jahrgang steht und versuchen möchte, einen großen Wein zu schaffen, geht es einzig und allein darum, die Essenz hervorzuholen», beschreibt Axel Heinz, Direktor und Weinmacher von Ornellaia den Charakter der Lese 2014. Und weiter: «Der Jahrgang 2014 war eine angenehme, unerwartete Überraschung: trotz der heftigen Regenfälle und niedrigen Temperaturen während der Reifephase war das Klima in den Monaten September und Oktober ideal, um die Trauben spät ausreifen zu lassen und ihnen somit ein Maximum an Lebhaftigkeit und Frische zu verleihen. Folglich entschied man sich für eine äußerst sorgfältige, akkurate Lese, bei der nur die ganz gesunden und voll ausgereiften Beeren gepflückt wurden. Was an diesem Jahrgang besonders überrascht, ist die sehr hohe Tanninqualität am Gaumen: seidig, raffiniert, ohne Kanten.»

Hierarchie im Gleichklang mit der Natur

Bei der Interpretation des Ornellaia 2014 «L’Essenza» hat sich Ernesto Neto auf seine aktuelle künstlerische Auseinandersetzung berufen: die Erkundung des Schamanismus als Wissenschaft, die Naturphänomene und das indigene Kunsthandwerk. Dabei ließ er sich durch das spirituelle Leben des Stammes Huni Kuin inspirieren.

Für die «Vendemmia d’Artista» erschafft Ernesto Neto ein natürliches Gleichgewicht zwischen der Natur und der modernen Gesellschaft mittels einer Manschette, mit der 111 großformatige Flaschen ummantelt sind: 100 Flaschen Doppelmagnum (3 Liter), zehn Imperial Flaschen (6 Liter) und eine einzige Salmanazar (9 Liter) repräsentieren eine Organisation, in der ein König vorgesehen ist, zehn Herrschaften und ein Volk von 100 Untertanen. Damit illustriert der Künstler ein Gleichgewicht, das im Herzen einer jeden Gesellschaft vorzufinden sein sollte, in der die Hierarchie die essentielle Grundlage bildet, um in Harmonie mit einer Gruppe und im Gleichklang mit Mutter Natur zu leben.
 
Zudem hat der Künstler ein Etikett für die 0,75 Liter - Flasche Ornellaia entworfen: Jede Holzkiste (6 Flaschen) wird eine Flasche mit diesem speziellen Etikett enthalten.

Kunstförderung

Mit der Künstleredition wurden bisher mehr als 1 Mio. Euro eingenommen, die vollständig an Stiftungen und Museen zur Förderung der Kunst jedweder Richtung gespendet wurden. Sonderflaschen der aktuellen «Vendemmia d’Artista» kommen am 27. April in neun Lots im Rahmen eines spektakulären Galaabends im Solomon R. Guggenheim Museum and Foundation in New York unter den Hammer, dem die Erlöse auch zugute kommen werden.

«Heute erlebt das Projekt Vendemmia d’Artista seine 9. Ausgabe, womit auch die Spenden für die Erhaltung internationaler Kunstschätze erneut fließen können.»
Giovanni Geddes da Filicaja, AD von Ornellaia

www.ornellaia.com/it/vendemmia-d-artista

Mehr zum Thema

News

Basler Wein- und Feinmesse – Hot Spot für Geniesser

Vom 27. Oktober bis 4. November steht Basel ganz im Zeichen des Genusses.

Advertorial
News

65. Expovina am Zürcher Bürkliplatz

Verkosten Sie mehr als 4'000 Weine auf zwölf Schiffen bei der Zürcher Wein-Messe vom 1. bis 15. November am Bürkliplatz.

Advertorial
News

Ein italienischer Trend erobert die Welt: Amarone Mio!

Amarone, Ripasso und Co.: Weine aus getrockneten Trauben sind nicht nur beliebt, es gibt sie auch immer häufiger aus Schweizer Produktion.

News

Montecucco: Die Brunello Alternative?

In der südlichen Toskana befindet sich mit dem Montecucco ein bislang wenig beachtetes Gebiet mit viel Potenzial.

News

Weinfeste – Wohin am Wochenende?

Weinlesefest in Cheyres, Twanner Räbebeizli, Trottenfest in Osterfingen und viele weitere genussvolle Eventtipps.

News

Tenuta Luce: Eröffnung des neuen Weinkellers

Der neue Weinkeller von Luce della Vite in Montalcino öffnet seine Tore für geführte Besichtigungen und Verkostungen.

News

Gewinnspiel: Mit WeinOnkel auf Weinreise gehen

In der Schuler St. Jakobskellerei dürfen Kunden nicht nur bei der Herstellung des Weins mitreden, WeinOnkel verlost zudem eine Weinreise.

Advertorial
News

Mit 40 Winzern um die Welt

Auf der Mövenpick Weinmesse erwarten Sie über 40 Winzer aus fast allen Anbauregionen der Welt. Sie haben die Möglichkeit eine Reise um die Welt in...

Advertorial
News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Weinfeste – Wohin am Wochenende?

Weinfeste in Nyon und Döttingen, Twanner Räbebeizli, Wilchinger Herbstsonntage und viele weitere genussvolle Eventtipps.

News

Riegger-Fest Herbst: Ein Must für Weinliebhaber

Am letzten Wochenende im Oktober findet das Riegger-Fest Herbst in Birrhard statt mit der Möglichkeit mehr als 60 verschiedene Weine zu verkosten.

Advertorial
News

Naturweine: Die Ruhe nach dem Sturm

Natur, Orange, Amphore: Alternativ produzierte Weine boomen. Auch in den deutschsprachigen Ländern setzen immer mehr gestandene Winzer auf die «neuen»...

News

Weinfeste – Wohin am Wochenende?

Läset-Sunntige in Erlach und Ligerz, Sauserbummel Küttigen, Wilchinger Herbstsonntage und viele weitere genussvolle Eventtipps.

News

Interview mit Globalwine-Chef Philipp Reher

Der CEO von Globalwine sprach mit Falstaff über Weintrends, den Schweizer Weinmarkt und welchen Wein man zumindest einmal im Leben probiert haben...

News

Die Sieger der Falstaff Soave Trophy 2018

Der Tenuta di Corte Ciacobbe – Soave Superiore Vigneto Runcata der Familie Dal Cero belegt Platz eins und holt sich die Soave Throphy 2018.

News

Was ist dran an der Histamin-Hysterie?

Übelkeit, Migräne, rinnender Nase und Hautrötungen – Das Spektrum der Symptome einer Histaminintoleranz ist breit. Doch was ist dran am Histamin?

News

Neue Önologin auf Masseto: Eleonora Marconi

Die Önologin Eleonora Marconi wird ab sofort das toskanische Weingut Masseto verstärken und somit Gutsdirektor Axel Heinz unterstützen.

News

Ornellaia am Arlberg

Weingutsdirektor Axel Heinz präsentierte trotz bereits begonnener Lese persönlich den aktuellen und den kommenden Jahrgang.

News

Toskana: Bolgheri erhält «World Wine Town»

In Bolgheri gibt es für vinophile Reisende nun einen neuen Hotspot: Das Weinresort «World Wine Town» hat seine Pforten geöffnet und bietet mehr als...

News

Die Toskana Connection: Grosse Weine vom Weingut Monteverro

Als Student war der Münchner Georg Weber fasziniert von grossen Weinen. Auf der Suche nach dem perfekten Weinbaugebiet wurde er in der südlichen...

Advertorial