Olio Muraglia: Flüssiges Gold im Regenbogentopf

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Die handgetöpferte und -bemalte Tonflasche des Traditionsbetriebes Antico Frantoio Muraglia gilt als Ikone unter den Olivenflaschen. Aber auch der Inhalt kann sich sehen lassen: Befüllt mit feinstem Olio d’oliva extra vergine aus der eigenen Mühle, das den höchsten Qualitätsanforderungen genügt. Der sprichwörtliche Topf am Ende des Regenbogens ist mit feinstem flüssigen Gold aus dem südlichen Italien befüllt. Seit März dieses Jahres hat das Zürcher Traditionshaus Vergani den Generalimport der erfolgreichen Ölmanufaktur von der Firma Delitrade AG übernommen. 

Seit mehr als 80 Jahren produziert das Familienunternehmen Muraglia  bestes Olivenöl und stellt in der antiken Mühle, dem Antico Frantoio, ihr eigenes Öl her. Die Leidenschaft und das Wissen um die uralten Bäume ist Familien- und Ehrensache. Hier werden auch heute noch wie seit eh und je die Oliven von Hand geerntet, denn Oliven sind Sensibelchen. In den gängigen Jutesäcken beginnen sie schnell zu gären und verlieren an Qualität. Deshalb ruhen die frisch geernteten handverlesenen Früchte bei Muraglia in luftdurchlässigen Kisten. Um die hervorragende Qualität garantieren zu können, ist eine schnelle und saubere Vermahlung Voraussetzung, mit möglichst kurzen Wegen zwischen Olivengarten und Mühle. Zwar wird der Fruchtbrei im Traditionshaus noch immer traditionell zwischen Granitsteinen gepresst, ein modernes geschlossenes Extraktionsverfahren sorgt aber gleichzeitig dafür, dass nahezu jeder Sauerstoff-Kontakt ausgeschlossen werden kann. Die alte Mühle vereint so das Beste aus zwei Welten: Altes Handwerk und Wissen wird durch modernste Verfahrenstechniken veredelt. Tropfen um Tropfen entsteht hochwertigstes Olivenöl aus heimischen Sorten. 

Das native Olivenöl bietet ein intensives Geschmackserlebnis mit Noten von Tomaten, Artischocken und frischem Gras, mit einer dezenten Schärfe der grünen Früchte. Standesgemäss schlummert das Öl in wunderschönen, handgetöpferten und -bemalten Tonflaschen, farbenfroh, gestreift, getupft oder in Knallfarben. Die bunten Flaschen sorgen in Küche und auf dem Tisch für Furore und sind längst das Markenzeichen des Hauses. Wer sie einmal gesehen und probiert hat, wird das Regenbogenöl nie mehr vergessen. Alle Olivenöle von Muraglia finden Sie bei Vergani, an der Zentralstrasse 141 in Zürich oder natürlich auch im Online Shop.

Foto beigestellt

Seit 125 Jahren steht das Zürcher Traditionshaus Vergani für die besten Weine & Grappe aus den verschiedensten Regionen von Italien.
Seit 125 Jahren steht das Zürcher Traditionshaus Vergani für die besten Weine & Grappe aus den verschiedensten Regionen von Italien.

Foto beigestellt

Mehr zum Thema

News

Die jungen Wilden Winzer der Steiermark

Die einen setzen den Weg ihrer Eltern fort, die anderen wagen mit neuen Produkten den Sprung ins eiskalte Wasser: Steirische Jungunternehmer – nicht...

News

Top 6: Kalte Suppen für heisse Tage

Sie kühlen und sind im Sommer ein Genuss: Wir präsentieren sechs internationale, kalte Suppen-Klassiker.

News

Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

Jetzt ist Erntezeit und Höhepunkt der Paradeiser-Saison. Doch was tun mit den Paradies-Früchten? Das sind unsere 10 Lieblingsrezepte.

News

Restaurant der Woche: Gasthaus am Brunnen

Matthias Althof bespielt das «Gasthaus am Brunnen» in Valenda mit kreativer Küche. An schönen Tagen können Gäste am Platz bei der Fontäne die Sonne...

News

Tischgespräch: Johann Lafer im Talk

Der beliebte Spitzen- und TV-Koch spricht mit Falstaff über Heidensterz und vegane Ernährung.

News

Top 5: Pikante Tartes

Ob in Italien, Spanien oder Südfrankreich: Reifes Gemüse wird in mediterranen Gefilden gerne in Kombination mit Teig gebacken. Wir verraten die besten...

News

Wolfgang Puck: Der Koch der Stars

Der Kärntner hat es in Hollywood vom einfachen Koch zum Multimillionär geschafft. Falstaff verrät der Tausendsassa, wie er gestärkt aus der...

News

Restaurant der Woche: Bund 39

Shanghai meets Switzerland: Das Zürcher «Bund 39» überzeugt mit Authentizität und perfekt abgeschmeckter kantonesicher Küche.

News

So gelingt steirisches Backhendl

In sieben Schritten zum Genuss: Die steirische Kochlegende Willi Haider zeigt, wie man das goldgelb panierte Geflügel perfekt zubereitet.

News

Marcus G. Lindner eröffnet Bergbeiz in Gstaad

Der Sternekoch ist ab sofort Chef-Gastronom der Bergbahnen in Gstaad und kocht ab der Wintersaison 2020 in dem neuen Bergrestaurant «Eggli».

News

Falstaff Sommer-Ausgabe: Mediterrane Genüsse und vieles mehr

Mit der neuen Ausgabe des Falstaff Magazins feiern wir nicht nur ein grosses Comeback, wir liefern Ihnen auch die besten Tipps für einen genussvollen...

News

Corona: Kantone verschärfen Massnahmen für Gastro-Betriebe

Nach vier Kantonen in der Nordwestschweiz beschränkt nun auch Luzern die Personenanzahl für Gastro-Betriebe und Events.

News

«Zhorigo Trompo»: Tacos-Pop-Up in Zürich

Seit dem 15. Juli serviert Olivier Bur gemeinsam mit Zhorigo Trompo mexikanisches Streetfood am Küchenfenster der Zürcher «Central Bar».

News

Falstaff sucht die beliebteste Bäckerei 2020

Welchem Bäcker-Confiseur schenken Sie Ihr Vertrauen, wenn es um frisches Gebäck geht? Nominieren Sie Ihren Lieblingbetrieb, damit er es ins...

News

Praxistipps: So erkennt man gutes Olivenöl

Unter dem klangvollen Namen «La Serata d’Oro» lud das Grand Resort Bad Ragaz am 16. November zu einem Abend im Zeichen des Olivenöls.

Cocktail-Rezept

Oliven Fizz

Olivenöl ist eine anspruchsvolle Zutat, einerseits darf man nur hervorragende Qualität verwenden, anderseits muss es gekonnt gebunden werden.