Oktoberfest: Drei Weisswurst-Lokale für den München-Trip

Das Weisswurst-Frühstück zählt zu den bayrischen Kulinarik-Klassikern.

© Shutterstock

Das Weisswurst-Frühstück zählt zu den bayrischen Kulinarik-Klassikern.

© Shutterstock

http://www.falstaff.ch/nd/oktoberfest-drei-weisswurst-lokale-fuer-den-muenchen-trip-1/ Oktoberfest: Drei Weisswurst-Lokale für den München-Trip Weisswurst gibt es zwar auch auf der Wiesn. Wer gemütlicher in den Tag starten möchte, kann die Münchner Spezialität in den zahlreichen Wirtshäusern zu sich nehmen. Aber bitte nur zum Frühstück. http://www.falstaff.ch/fileadmin/_processed_/5/d/csm_shutterstock_289925303-2640_4e3530fad9.jpg

Weisswurst ist Frühstück. Punkt. Sie dürfe das 12-Uhr-Läuten nicht hören, sagt man in Bayern. Zwar ist die Regel mittlerweile etwas aufgeweicht und sogar die nicht gerade für Progress bekannten «Augustiner Bräustuben» servieren die gebrühte Wurst aus Kalbfleisch und Schweinefett bis 13 Uhr. Zum Abendessen isst man Weisswurst aber trotzdem nie. Auch wenn sie sogar in Bayern manchmal den ganzen Tag auf der Karte steht, sollte man sich über schiefe Blicke nicht wundern.

Zwar gibt es auch auf dem Oktoberfest, das vom 18. September bis 3. Oktober täglich um 10 Uhr öffnet, ebenfalls Weisswurst, wer dem Trubel der Menschenmassen entkommen möchte, kann aber auch auf die zahlreichen Wirtshäuser in der Stadt zurückgreifen.

Traditionell und zentral im «Donisl»

Das Wirtshaus am Marienplatz ist eines der ältesten Wirtschaften der Stadt und öffnete 1715 erstmalig seine Türen. Täglich ab 10.30 Uhr sieden hier die Weisswürste im Kessel. Während viele Gaststätten vorgegarte Würste im heissen Wasser lediglich aufwärmen, kommen im «Donisl» nur Weisswürste «aus erster Brühung», also frisch gegart, auf den Teller.

Zwar schlägt sich die zentrale Lage mitten in der Altstadt in den 5,10 Euro für das Weissbier nieder, aber dafür speist man in historischen Gemäuern. Und im Anschluss kann man Wirt Peter Reichert noch zu seinem Festzelt auf dem Oktoberfest beglückwünschen. Seit 2022 betreibt er als Wiesn-Wirt das «Braurösl».

INFO

Donisl
Weinstrasse 1
80333 München
donisl.com

Authentisch und preisgünstig in den «Augustiner Bräustuben»

Die «Augustiner Bräustuben» befinden sich direkt auf dem Werksgelände der Münchner Traditionsbrauerei. Deswegen ist das Bier hier besonders günstig. 3,55 Euro zahlt man für das Weissbier, gerade mal 6,40 für die Mass Helles.

Im rustikalen Ambienten kann man dazu die bayerischen Wirtshausklassiker hoch und runter bestellen. Die Weisswurst servieren die Wirte langschläferfreundlich bis 13 Uhr.

INFO

Augustiner Bräustuben
Landsberger Str. 19
80339 München
braeustuben.de

Modern und gemütlich im «Kaisergarten»

Der «Kaisergarten» in Schwabing ist erstens deutlich kleiner und zweitens moderner als die meisten Wirts- und Brauhäuser Münchens. In den Genuss einer vorzüglichen Weisswurst kommt man dennoch und kann dabei den Blick über den Kaiserplatz und die backsteinerne Basilika Sankt Ursula aus dem 19. Jahrhundert schweifen lassen.

Wer echten rustikalen Wirtshausflair sucht, wird vom stilvollen und gemütlichen Ambiente des Kaisergartens inmitten des schicken Schwabings vielleicht enttäuscht sein. Dafür ist das gezapfte Weissbier der «Ayinger»-Brauerei eines der besten in ganz Oberbayern.

INFO

Kaisergarten
Kaiserstrasse 34
80801 München
kaisergarten.com

Mehr zum Thema

News

Quiz zum Tag des Schweizer Bieres

Am 29. April 2022 ist Tag des Schweizer Bieres – Grund genug die heimische Biervielfalt zu feiern: Testen Sie Ihr Bier-Know-How mit unserem Quiz.

News

Das sind die beliebtesten Mikrobrauereien der Schweiz 2022

Die Simmentaler Braumanufaktur schaffte es erneut auf Platz eins der beliebtesten Mikrobrauereien des Landes. In Zürich gewinnt die Brauerei...

News

Zürich: Neues Bier aus Hanf statt Hopfen

Da der Klimawandel dem Hopfen immer mehr zu schaffen macht, kommt an der ZHAW Hanf statt Hopfen in den Braukessel. Erste Versuche zeigen...

News

Craft-Beer-Boom im Burgenland

Ein klassisches Bierland ist das Burgenland, dessen Landschaft von Weingärten und dem Neusiedler See geprägt ist, ja nicht. Doch der Craft-Bier-Boom...

News

Giuliano Genoni ist bester Biersommelier der Schweiz

Der Tessiner hat die Schweizer Meisterschaft der Bier-Sommeliers in Bern gewonnen und sicherte sich damit einen Platz in der Schweizer...

News

Schützengarten: Die Langsam-Brauer

Die St. Galler Brauerei Schützengarten ist die älteste Brauerei der Schweiz, bis heute unabhängig, traditionsreich – und genau deshalb voll im Trend. ...

News

Das sind die beliebtesten Mikrobrauereien der Schweiz 2021

Die Falstaff-Community hat entschieden: Das beliebteste Bier des Landes kommt aus dem Simmental. Wir haben alle Sieger im Überblick.

Rezept

Spargel-Erdbeeren mit Rhabarber und Blumenkohl-Couscous auf bierigem Früchtebrot

Das Rezept von Rolf Caviezel aus dem Restaurant »Station 1« in der Schweiz zeigt, wie schmackhaft und angenehm Bier auch im Früchtebrot munden kann.

News

Grimbergen: Phoenix der Klosterbiere

Falstaff war anlässlich des Grimbergen Experience Day bei der gleichnamigen belgischen Abtei zu Gast. Die Marke und ihre Biere sind bis heute eng mit...

News

Der grosse Bier-Test

Von wegen Einheitsgebräu – für jedes Pläsier das richtige Bier! In den letzten Jahren ist die Biervielfalt in der Schweiz richtig aufgeblüht. Die...

News

Einzigartige Craftbiere beim Basler Bierfestival

Am 28. Oktober werden 40 Biere bei «Volta Bräu» ausgeschenkt, die exklusiv für den Event gebraut wurden.

News

Die Welt der Bierrekorde

Wo wird das meiste Bier getrunken, der erste Bierbrunnen, das grösste Bierglas, das stärkste Bier...

News

Ein Plädoyer für Belgisches Fruchtbier

Frauengetränk, süßes Zeug, billiges Mischmasch? Die Vorbehalte gegen Fruchtbier sind vielfältig und hartnäckig. Dabei handelt es sich um einen...

News

Legendärer Craft Beer Trail in Florida

In St. Pete/Clearwater locken über 25 Kleinbrauereien, für die sich sogar Hillary Clinton interessiert.

News

Bier-Brauen auf Knopfdruck

SodaStream bringt Konzentrat «Blondie» auf den Markt, Australier wollen «Nespresso» für Bierfreunde werden.

Cocktail-Rezept

CORONArita

Die klassische Margarita neu interpretiert als erfrischender Bier-Cocktail.

News

Sechs Schritte zum homemade Bier

Selbst Bier brauen? Das klingt kompliziert, ist aber überraschend einfach. Nur wenige Zutaten, haushaltsübliches Equipment und vier Wochen benötigt...

Cocktail-Rezept

Beer Old Cuban

Diese Cocktailkreation von Thomas Huhn, aus der Bar des »Grand Hotel Les Trois Rois«, 
wird mit Biersirup zubereitet.

Cocktail-Rezept

White Lie

Immer 
mehr Bartender mischen den Gerstensaft 
als Zutat in ihre Cocktails. Das Ergebnis: erfrischend!

Cocktail-Rezept

El Caracho

Die Bier-Revolution macht auch vor der heimischen Bar­­­s­zene nicht halt: hier ein Rezept mit Radieschen-Bier-Sirup und Bierschaum.