Oishii: Japan-Pop-Up im Hotel Widder

Foto beigestellt

«Oishii»

Foto beigestellt

Schon seit einigen Jahren gestaltet das Zürcher «Widder Hotel» seinen Pavillon während den Wintermonaten um und lädt zu einem Edel-Pop-Up. Während bei den letzten Austragungen Käse in Form von Raclette und Fondue auf dem Programm standen, wird’s im Winter 2019/2020 japanisch. Vom 8. November 2019 bis zum 14. Februar 2020 serviert das «Widder Hotel» in Zusammenarbeit mit Champagne Ruinart das ostasiatische Wintergericht ShabuShabu. Das temporäre Lokal heisst «Oishii», was auf japanisch so viel wie lecker bedeutet. Dafür hat der Zürcher Künstler Christian Neuenschwander gemeinsam mit dem Onlineshop für Interior-Design Made.com den Pavillon des «Widder Hotels» in ein japanisches Restaurant umfunktioniert.

Das ostasiatische ShabuShabu wird im «Oishii» traditionell in der Tischmitte serviert, jeweils zwei Personen teilen sich dabei ein japanisches Gas-Rechaud. Ito-Konnyaku (Nudeln aus Konjakmehl) treffen im Eisenkochtopf auf dünne Rindsfilet-Tranchen, Hummerschwänze, Lachs und asiatisches Gemüse wie Pak Choi oder Shitake-Pilze. Aufgegossen mit einem Sojafond und ergänzt mit Sesamsauce und Limetten wird der Nabemono (Hotpot) zum kulinarischen Erlebnis. Vorab geniessen die Gäste einen japanisch inspirierten Salat in Begleitung eines Glases Ruinart «R» Brut, zum ShabuShabu wird Ruinart Rosé serviert. Ein Augenschein vorab zeigt: bei der Produktqualität werden im «Oishii» keine Kompromisse eingegangen. Das japanische dank ausgeklügeltem Materialmix aber überaus gemütliche Ambiente und die grossen Tische sorgen für Behaglichkeit und gute Tischgespräche, ganz ohne winterliche Folklore. Der Abschluss des Abends bildet ein Tiramisu mit Grüntee und Sake.

Für das «Oishii» spannt das «Widder Hotel» mit Champagne Ruinart und Made.com zusammen. Made.com ist der führende europäische Designbrand im Onlinehandel, seit 2017 ist dieser auch in der Schweiz aktiv und bietet seit August 2019 den gesamten Lifestyle-Katalog an. Ein perfekter Zeitpunkt also, um bei diesem Projekt mit von der Partie zu sein.

Das Pop-Up ist jeweils von Montag bis Samstag ab 18 bis 23:30 Uhr geöffnet. Das 3-Gänge Menü wird mit zwei Gläsern Ruinart Champagner begleitet – ab 130 Franken pro Person. Ebenfalls werden pro Abend zwei Seatings angeboten, das Early Bird Dinner im «inklusive» after Surijaki Cocktail und Dessert in der Widder Bar 18 bis 19:45 Uhr und das Late Dinner ab 20:15 bis 23:30 Uhr im «Oishii».

www.widderhotel.com/oishii

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Pop-Up: «@Paradise» zu Gast im Zürcher «Widder»

FOTOS: Vrony Cotting-Julen eröffnet im November ein neues Restaurant bei Zermatt. Als Auftakt gibt das Pop-Up «@Paradise by Chez Vrony» im Zürcher...

News

«Chambre Séparée»: Sechs Pop-Ups unter einem Dach

Das «Hotel Ambassador» in Zürich verwandelt seine Hotelzimmer ab 8. Oktober in exklusive Séparée's, die von sechs Gastro-Teams bespielt werden:...

News

Neu: Action Burgers in der Zürcher «Bar Exer»

Das Pop-Up Action Burgers von Patrick Schindler wird neu aufgerollt: Ab sofort kann man die beliebten Cheeseburger in der «Bar Exer» im Zürcher Kreis...

News

Pop-Up: «Banquet of Hoshena» im «Vitznauerhof»

FOTOS: Das international renommierte Fine Dining Konzept bringt ab 11. Oktober märchenhafte Illusionen in das Luxushotel am Vierwaldstättersee.

News

«Zhorigo Trompo»: Tacos-Pop-Up in Zürich

Seit dem 15. Juli serviert Olivier Bur gemeinsam mit Zhorigo Trompo mexikanisches Streetfood am Küchenfenster der Zürcher «Central Bar».

News

Pop-Up: Neues Selfie-Hotel in Zürich

Verlängert: Der aktuelle Instagramability-Hotspot «25Hours Hotel Zürich» bietet seine einzigartigen Selfie-Kulissen aufgrund der grossen Nachfrage...

News

Pop-Up Zürich: «Soi Thai» mit neuem Konzept

Valentin Diem und Patrick Schindler bringen das erfolgreiche Thai-Pop-Up «Soi Thai» ab 1. August wieder nach Zürich zurück.

News

Million Stars Hotel – Schlafen unter Sternen

Gemeinsam mit rund 50 Hotels lanciert Schweiz Tourismus das Pop-Up, bei dem Gäste an aussergewöhnlichen Orten unter freiem Sternehimmel nächtigen...

News

Zermatt: «Ferdinand»-Pop-Up by «CERVO»

Mit dem Pop-Up können Gäste von 3. Juli bis 20. September während der Umbauphase des Luxushotels «CERVO Mountain Resort» in den neuen Chalets...

News

«Freundeskreis»: Erstes Social Distancing Pop-Up in Zürich

Maximilian Baumann startet gemeinsam mit Alexander Jakob ab 1. Juli ein Freiluft Pop-Up auf dem Werkhof der KIBAG in Wollishofen.

News

Küchenfenster: Action Burgers im Zürcher «Central»

Das Küchenfenster der Zürcher «Bar Central» wird auch in diesem Jahr wiederbelebt: Patrick Schindler und George Tomlin servieren bis Mitte Juli...

News

«Oriental Hideaway»: Libanesisches Pop-Up im «The Dolder Grand»

Ab 16. Juni serviert der libanesische Chef de Cuisine Firas El-Borji in der «Dolder Grand Bar» libanesische Köstlichkeiten – ein kulinarischer Trip in...

News

«The Garden»: Neue Pop-Up Bar in Zürich

Die temporäre Bar bringt mit speziell für das Pop-Up kreierten Drinks ab sofort Dschungel-Flair in das Zürcher «Marriott Hotel».

News

Basel: Pop-Up der Fondation Beyeler verlängert

Eigentlich sollte das «Bey» Anfang des Jahres schliessen: Wegen der grossen Nachfrage konnte das Bistro nun bis in den Sommer verlängert werden.

News

Pop-Up: Tim Raue zu Gast im «Dolder Grand»

Der Berliner Spitzenkoch bringt sein «Brasserie Colette»-Konzept von 1. bis 4. April in das Zürcher Luxushotel.

News

Pop-Up Zürich: «Rudolph’s Holy Moly»

Während 30 Tagen kehrt die Weihnachtsbar nach Zürich zurück – mit eigens kreierten Cocktails und Glühmost.

News

Pop-Up: «Sacher» im «Beau Rivage» Genf

Von 6. bis 17. November gastiert das Wiener Traditionshaus «Sacher» am Genfersee und bringt seine besten Köstlichkeiten mit, darunter die berühmte...

News

«Sir Edmund»: Hüttenzauber in Zürich

Pascal Schmutz kehrt Ende Oktober mit dem Pop-Up «Sir Edmund» und gehobener, aber unkomplizierter Alpenküche an die Limmat zurück.

News

«Mampf»: Neues Pop-Up in Chur

Von 25. bis 27. Oktober gibt es in Chur ein Pop-Up, das mit Gerichten von Sansibar bis Sapporo eine kulinarische Weltreise verspricht.

News

«Freundeskreis»: Neues Pop-Up in Zürich

FOTOS: Moderator Maximilian Baumann und Szenekoch Alexander Jakob starten ab 11. Oktober mit dem «Freundeskreis» in Zürich.