Smartphones stellen Gastronomen vor grosse Herausforderungen / Foto: Uwe Wagschal /pixelio.de; Falstaff
Smartphones stellen Gastronomen vor grosse Herausforderungen / Foto: Uwe Wagschal /pixelio.de; Falstaff

2004 war das Leben für den Besitzer eines gut gehenden Restaurants in New York noch einfach: Die Gäste kamen herein, setzten sich an die Tische, bestellten, assen, zahlten und gingen wieder. Die durchschnittliche Verweildauer eines Gastes betrug eine Stunde. Heute ist das ganz anders: Die Gäste blieben durchschnittlich zwei Stunden im Lokal, dazu häuften sich die Beschwerden über den langsamen Service.

Der anonyme Restaurantbesitzer machte sich auf die Suche nach der Ursache und kam mittels der in New Yorker Resturants üblichen Videoüberwachung zu einem überraschenden und eindeutigen Ergebnis: Die Smartphones sind schuld. Auf der Anzeigenseite Craigslist postete der Gastronom die Resultate seiner kleinen Studie.

Kellner als IT-Aushilfe
Demnach würden viele Gäste schon beim Betreten des Lokals Smartphone-Schnappschüsse machen, sich dann mit dem WLAN verbinden, und im Internet surfen. Wenn es Probleme mit dem Verbinden gibt, werden gleich die Kellner zu Hilfe gerufen. Der Speisekarte wurde bis zu diesem Zeitpunkt noch keine Beachtung geschenkt.

Fotos ohne Ende
Wenn dann bestellt wurde und das Essen (im immer noch gleichen Zeitraum wie 2004) an den Tisch gebracht wurde, beginnt die zweite »Foto-Stunde«. Es werden Schnappschüsse gemacht: vom Essen, von sich selbst mit dem Essen, vom Gegenüber mit dem Essen. Neun von 45 Gästen schickten dann das Gericht wieder zurück, weil es kalt geworden war. Zudem wurde die Zeit der Kellner weiter in Anspruch genommen, um Gruppenfotos schiessen zu lassen, worum 27 von 45 Gäste baten. Dazwischen wurde natürlich über die geschossenen Fotos ausgiebig diskutiert und gegebenenfalls neue gemacht.

Auch der Bezahlprozess zog sich durch die konstante Beschäftigung mit dem Smartphone erheblich in die Länge und zu guter Letzt knallten noch acht von 45 Gästen beim Verlassen des Lokales mit einem Kellner zusammen, weil sie beim Gehen Kurzmitteilungen verfassten.

Verständliche Bitte
»Wir sind dankbar für jeden Gast, immerhin gibt es hier viel Konkurrenz«, schliesst der 28-jährige Restaurantbesitzer seine Aufzeichungen, »aber könntet ihr wohl ein wenig rücksichtsvoller sein?« Dem ist nichts hinzuzufügen.

In anderen Ländern gibt es immerhin schon viele Lokale, in denen Smartphones generell verboten sind. Andere Gastronomen versuchen mit Rabatten für Ausschalt-Willige, den Problemen der neuen Generation Herr zu werden.

Foto © Uwe Wagschal / www.pixelio.de

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Der Big Apple mit all seinen Sehenswürdigkeiten und Top-Restaurants  hat auch Spitzenkoch Johann Lafer in seinen Bann gezogen / © iStock
    27.04.2014
    Johann Lafer gibt Tipps für New York
    Business Travelling: Der beliebte TV- und Spitzenkoch über seine Lieblings-Restaurants und -Hotels im Big Apple.
  • Das »Eleven Madison Park« wurde erstmals mit drei Sternen ausgezeichnet.
    31.01.2012
    Haute Cuisine im Big Apple
    Sterneregen über New York: Mit je zwei neuen 3- und 2-Sterne Restaurants zählt die Millionenmetropole an der US-Ostküste zu den...
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10: Rezepte für Rohes Rind

    Pure Fleischeslust: Frisches, rohes Rindfleisch, gewürzt mit Pfeffer und garniert mit Petersilie ist der Inbegriff von Genuss. Falstaff hat die Top...

    News

    Restaurant der Woche: Rubino

    Im Basler Restaurant «Rubino» werden mehrgängige Menüs, je nach Vorliebe mit Fisch, Gemüse oder Fleisch, serviert.

    News

    Wie kommt das Schnitzel nach Coachella?

    Im Zentrum von Palm Springs im kalifornischen Coachella Valley zeigt der Tiroler Johannes Bacher den Amis, was eine «Authentic Austrian Cuisine» ist.

    News

    Produkttest Räucherlachs – Es gibt Lachs, Baby!

    Räucherlachs ist eine beliebte schweizer Delikatesse. Aber welcher ist der beste? Falstaff hat verschiedene Produkte aus Wildfang für Sie getestet.

    News

    Gewinnspiel: Tickets fürs «Genuss Film Festival»

    Anfang Mai geht das Genuss Film Festival in die vierte Runde – gewinnen Sie Tickets für das Opening oder Closing.

    Advertorial
    News

    Restaurant der Woche: Prato Borni

    Spitzenkoch Heinz Rufibach kombiniert im Zermatter «Prato Borni» regionale Produkte mit mediterranen Aromen und Zutaten.

    News

    Ei, Ei – Resteverwertung nach Ostern

    Rezepte: Haben Sie Ostereier oder -schinken übrig? Wir sagen Ihnen, was Sie daraus machen können.

    News

    Tischgespräch mit Charles Aznavour

    Die Chanson-Legende im Falstaff-Talk über Grossvaters Küche und frisches Baguette.

    News

    Lachs aus den Alpen

    Die Schweiz ist ein Lachsparadies. Egal ob Zucht mitten in den Bergen oder Räuchereien mit Weltruf: Lachsliebhaber kommen hierzulande auf ihre Kosten....

    News

    Die besten Bärlauch-Rezepte

    Ob eine klassische Bärlauchcremesuppe, ein würziges Pesto oder als Begleiter für Hauptgerichte: Der grüne Alleskönner hat Hochsaison.

    News

    FRAG DEN KNIGGE! Darf ich eine ausgestreckte Hand ausschlagen?

    Spitzenkoch Toni Mörwald beobachtet, dass sich Damen und Herren beim Empfang schwerer tun als früher. Für Knigge eine Entspannungs-Frage.

    News

    Restaurant der Woche: Restaurant Burg

    In der «Burg» in Au gibt es neben herausragenden Fleischgerichten auch ein grosses Wein- und Biersortiment.

    News

    Wissenschaft: Ei, wie fein!

    Jahrhundertelang schrieben Kulturen dem Ei magische Kräfte zu. Was ist davon übrig? Ein Update zur Hochsaison Ostern.

    News

    Neue Gastronomie für das Kempinski Marbella

    FOTOS: Schiffe, Weltreisende und Witzbolde – Die Inspiration der ungarischen Zsidai Group für die neuen Restaurants im Kempinski Hotel Bahia in...

    News

    Best of: Genuss-Märkte in der Schweiz

    Diese Märkte laden zum genüsslichen Verweilen, Probieren und Einkaufen ein.

    News

    Ludwig Hatecke: Der Kreative unter den Metzgern

    Für Ludwig Hatecke ist das Metzgerhandwerk mehr als blosse Fleischverarbeitung. Aus Fleisch kreiert er kleine Kunstwerke. Wir haben ihn in seiner...

    News

    Das beste Ei der Welt

    Eigentlich wollte Paolo Parisi zartes Geflügelfleisch herstellen. Doch bevor es dazu kam, schlüpfte aus der Henne das beste Ei der Welt.

    News

    «Welcome to Velvet»: Plüschige Neueröffnung in Zürich

    In Zürich hat eben das Restaurant «Welcome to Velvet» eröffnet. Neben Plüsch wird auf gutes, «ehrliches» Essen gesetzt.

    News

    FRAG DEN KNIGGE! Schmeckt Pokémon zur Ochsenbrust?

    Falstaff-Leser Andreas W. aus Wien lässt seine sechs Jahre alte Tochter auch in einem Spitzenrestaurant am Handy spielen. Wie sieht das der Knigge?

    News

    Restaurant der Woche: Casa Ferlin

    In der «Casa Ferlin» mitten in Zürich findet man noch echte Handwerkskunst – wie in einer traditionellen italienischen Trattoria.