«Noma» eröffnet Outdoor-Weinbar

Das «Noma» liegt direkt am Wasser

© oleschwander / Shutterstock.com

Das «Noma» liegt direkt am Wasser

© oleschwander / Shutterstock.com

«Wir sind unglaublich froh darüber, dass wir das ‹Noma› wieder öffnen dürfen», lässt René Redzepi seine Fans und Gäste via Social Media und Aussendung wissen. Gleichzeitig präsentiert er – dessen Kopenhagener «Noma» mehrmals zum weltbesten Restaurant gekürt wurde – ein neues Konzept: Im Garten des am Wasser gelegenen Restaurants im Stadtteil Christiania eröffnet am 21. Mai eine Outdoor-Weinbar. «Wir freuen uns sehr darauf, weil es für uns etwas komplett neues ist», so Redzepi. «Come as you are» lautet das Motto, Reservierungen soll es keine geben. «Wir sind für alle offen», heisst es in dem Statement. Man könne einfach auf ein Glas Wein vorbeikommen, für mehr bleiben und wenn der Hunger kommt, könne man aus zwei Burger-Varianten wählen. Angeboten werden ein Cheeseburger und ein Veggie Burger in speziell entwickelten Kartoffel-Burgerbrötchen, die mit etwas «Magic» aus der «Noma»-Fermentationsabteilung serviert werden. Geöffnet hat die Weinbar von Donnerstag bis Sonntag, jeweils von 13 bis 21 Uhr und auch eine Take-Away-Option für Burger und Wein wird angeboten.

Restaurant öffnet erst später

In einem zweiten Schritt wird dann das Stammhaus wieder öffnen, ein genaues Datum stehe aber noch nicht fest, heisst es in der Aussendung. Es gehe nun darum, Küche und Team nach der langen Schliesszeit während dem Lockdown wieder auf Kurs zu bringen und das brauche noch etwas Zeit. Redzepi versichert abschliessend, dass alle Vorschriften der dänischen Regierung eingehalten und umgesetzt werden, um die Sicherheit des Teams als auch der Gäste zu jedem Zeitpunkt zu gewährleisten.

Eigene Gewächshäuser und Gärten sind Teil des «Noma»

Eigene Gewächshäuser und Gärten sind Teil des «Noma»

© oleschwander / Shutterstock.com

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Noma
    1432 Kopenhagen
    Hovedstaden, Dänemark
    Modern/Kreativ
  • 15.02.2018
    Das «Noma 2.0» ist eröffnet
    René Redzepi hat unweit seines alten Standortes ein neues gastronomisches Gesamtkunstwerk aufgebaut. Es ist bereits auf Monate...
  • 15.07.2018
    Restaurantkritik: Das neue «noma»
    Er ist wieder da! Auf kaum eine Restauranteröffnung haben Gourmets aus aller Welt so gewartet wie auf das neue «noma». Hat sich Vordenker...
  • 24.03.2017
    René Redzepi im Interview: Alles auf 0 im «Noma»
    René Redzepi hat das «Noma» geschlossen. Im Herbst öffnet es an neuem Ort mit neuem Konzept. Mit Falstaff besucht er die Bau­stelle, spricht...
  • 02.04.2017
    Redzepis Rachenzähmerin
    Mit seiner «New Nordic Cuisine» hat «Noma»-Küchenchef René Redzepi die Kulinarikwelt revolutioniert. Inspiration holte er sich dafür in der...
  • 25.06.2019
    «Mirazur» ist neue Nummer eins der Welt
    World's 50 best Restaurants-Show in Singapur: Mauro Colagreco triumphiert, «Noma» ist Zweiter, Andreas Caminada unter den «50 Best».
  • 06.06.2018
    Die Rezepte der Nadine Levy Redzepi
    Was kocht man dem besten Koch der Welt? Für Nadine Levy Redzepi war diese Frage der Anlass für ein Kochbuch, – schliesslich ist «Noma»-Chef...