No-Knead-Bread im Falstaff-Check

© Shutterstock

© Shutterstock

Für Heimbäcker gibt es mittlerweile ganze Bibliotheken voller Backbücher – die einfachste Methode aber, zu Hause Brot zu backen, lässt sich mit wenigen Worten beschreiben: No-Knead-Bread. Dieses Brot kommt, wie der Name schon vermuten lässt, ganz ohne Kneten (und Fachwissen) aus, das Rezept produziert umwerfend aromatisches, luftig-knuspriges Weiss- beziehungsweise Mischbrot. Alles, was man dafür braucht, sind 24 Stunden Zeit und einen Gusseisenbräter.

Die Methode soll vor etwa hundert Jahren in Italien entwickelt worden sein, weltberühmt wurde sie 2006 dank einer Rezeptkolumne in der «New York Times». Bei klassischen (Weizen-)Broten sorgt das Kneten dafür, dass sich genug Gluten im Teig entwickelt, was wiederum dafür zuständig ist, dass das Brot nach dem Backen eine gute Struktur hat. Beim No-Knead-Bread nehmen Hefen dem Heimbäcker diese mühselige Arbeit ab: Wenn Teig nur ausreichend Zeit zum Rasten hat, reicht die Hefe-Aktivität aus, um genug Gluten zu entwickeln. Mehl, Wasser, ein wenig Salz und Hefe werden kurz durchgemischt und dann fast einen ganzen Tag an einem warmen Ort stehen gelassen. Dank der langen Reifezeit wird das Ergebnis besonders aromatisch. 

Das No-Knead-Bread kommt ganz ohne Kneten aus. Die Hefe erledigt die ganze Arbeit.
Das No-Knead-Bread kommt ganz ohne Kneten aus. Die Hefe erledigt die ganze Arbeit.

© Shutterstock

Der Teig wird anschliessend in einem vorgeheizten Gusseisenbräter gebacken – das sorgt dafür, dass die Hitze gleichmässiger verteilt ist und das Brot schöner aufgeht und knuspriger wird (Das vollständige Rezept für »No-Knead-Bread« zum selber Backen finden Sie weiter unten). 

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 07/2017
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Restaurant Rössli

In dem 2016 als «historisches Restaurant des Jahres» ausgezeichneten «Rössli» glaubt man, die Zeit ist stehen geblieben. Auch, weil man in einem Haus...

News

Gastrosophinnen: Genuss ist Frauensache

Die Begeisterung fürs Kochen und die Freude am Genuss haben sie zusammengeführt. Die Gastrosophinnen stehen für Inspiration und die Liebe zur...

News

Soi Thai: Pop-up Streetfood in Zürich

FOTOS: Bis 15. September verwandelt sich die alte Seilerei an der Rämistrasse beim Bellevue in eine thailändische Strassenküche.

News

Restaurant der Woche: Villa am See

Bei dieser klassischen Villa mit Terrasse, auf der Zitronen wachsen, und dem See nur einen Fussweg davon entfernt, vergisst man die Sehnsucht nach...

News

Severin Cortis Küchenzettel: Seeteufel der Flüsse

Nur die wenigsten wissen um das herausragend feste und saftige Fleisch eines Räubers aus den Tiefen unserer Alpenflüsse und -seen. Dabei ist die...

News

Ostschweizer Feinsinn: ArtVino – Ein Fest der Sinne

Bei Weindegustationen benötigen wir unsere fünf Sinne, um den Wein mit all seinen Facetten zu erkennen. Was, wenn einer der fünf Sinne ausfällt?

Advertorial
News

Erstes Cordon Bleu-Festival in Brig

In Brig findet am Wochenende von 24. bis 25. August das erste Cordon Bleu-Festival und Kulinarische Alpenstadtfest statt.

News

Pächter des «Äscher-Wildkirchli» kündigen

Zu beliebt: Die Pächter des berühmten Schweizer Berggasthauses geben auf, da es wegen der enormen Beliebtheit zu nicht bewältigbaren Engpässen kommt.

News

Zürichs Schokoladenseite

Die Schweizer Chocolatiers gehören zu den besten der Welt und Schweizer Schokolade verzückt Menschen rund um den Globus.

News

Top 10: Was Sie wo essen sollten

Ein internationales Ranking präsentiert Lonely Planet in seiner «Ultimate Eatlist».

News

Restaurant der Woche: Restaurant Fischerstube

Dieter Frese hält im «Restaurant Fischerstube» die Fahne der anspruchsvollen Fischküche hoch. Dazu braucht es Know-how, Erfahrung und vor allem ein...

Rezept

Ciabatta

Julian Kutos präsentiert sein Rezept für knusprige Ciabatta mit mediterranem Brotgewürz.

News

Unser täglich Brot

Brot ist fixer Bestandteil unserer Esskultur, und dennoch steht es im Kreuzfeuer der Kritik ­der Gesundheitsapostel. Hat sich nun das Brot geändert,...

News

Brot backen auf Französisch Teil 3: Baguette und Brot

Das französische Baguette gilt als Meisterstück der Brotbackkunst. Alles über Baguette, Sauerteig und viele andere Brote erzählt Julian Kutos im 3....

News

Mehl ist nicht gleich Mehl

Durch Mehlbehandlungsmittel wurde das weisse Pulver lange Zeit vereinheitlicht. Engagierte Bäcker wollen jetzt das Gegenteil, sie wissen, weshalb etwa...

News

Interview: Was passiert beim Backen?

Nathan Myhrvold hat ein neues Buch über die wissenschaftlichen Grundlagen beim ­Backen geschrieben. Ein monumentales Werk mit vielen überraschenden...

Rezept

No-Knead-Bread

No-Knead-Bread lässt sich ganz ohne Kneten herstellen. Die Hefe erledigt die ganze Arbeit. Das Ergebnis: ein luftig-knuspriges Weiß- bzw. Mischbrot.

News

Die besten Bäcker der Welt

Eine Brot-Revolution heizt den Backstuben dieser Welt so richtig ein und sorgt für eine neue Qualität. Falstaff zeigt, welche Bäcker hinter dem...

News

Wenn alles schläft, sind sie schon wach

Herr und Frau Schweizer konsumieren jährlich im Schnitt knapp 50 Kilo Brot pro Kopf, und an über 3000 Verkaufsstellen werden rund 200 verschiedene...

Rezept

Waldstaude-Bauernbrot mit Schinken-Kren Schmier

Dieses Bauernbrot aus der Urform des Roggen, ist ein typisch steirisches Schmankerl. Die Schmier ist ein Aufstrich aus Creme Fraiche und Sauerrahm,...