No-Knead-Bread im Falstaff-Check

© Shutterstock

© Shutterstock

Für Heimbäcker gibt es mittlerweile ganze Bibliotheken voller Backbücher – die einfachste Methode aber, zu Hause Brot zu backen, lässt sich mit wenigen Worten beschreiben: No-Knead-Bread. Dieses Brot kommt, wie der Name schon vermuten lässt, ganz ohne Kneten (und Fachwissen) aus, das Rezept produziert umwerfend aromatisches, luftig-knuspriges Weiss- beziehungsweise Mischbrot. Alles, was man dafür braucht, sind 24 Stunden Zeit und einen Gusseisenbräter.

Die Methode soll vor etwa hundert Jahren in Italien entwickelt worden sein, weltberühmt wurde sie 2006 dank einer Rezeptkolumne in der «New York Times». Bei klassischen (Weizen-)Broten sorgt das Kneten dafür, dass sich genug Gluten im Teig entwickelt, was wiederum dafür zuständig ist, dass das Brot nach dem Backen eine gute Struktur hat. Beim No-Knead-Bread nehmen Hefen dem Heimbäcker diese mühselige Arbeit ab: Wenn Teig nur ausreichend Zeit zum Rasten hat, reicht die Hefe-Aktivität aus, um genug Gluten zu entwickeln. Mehl, Wasser, ein wenig Salz und Hefe werden kurz durchgemischt und dann fast einen ganzen Tag an einem warmen Ort stehen gelassen. Dank der langen Reifezeit wird das Ergebnis besonders aromatisch. 

Das No-Knead-Bread kommt ganz ohne Kneten aus. Die Hefe erledigt die ganze Arbeit.
Das No-Knead-Bread kommt ganz ohne Kneten aus. Die Hefe erledigt die ganze Arbeit.

© Shutterstock

Der Teig wird anschliessend in einem vorgeheizten Gusseisenbräter gebacken – das sorgt dafür, dass die Hitze gleichmässiger verteilt ist und das Brot schöner aufgeht und knuspriger wird (Das vollständige Rezept für »No-Knead-Bread« zum selber Backen finden Sie weiter unten). 

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 07/2017
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Restaurant Löwen

Die grosse kulinarische Stärke des «Löwen» ist zweifellos der Fisch. Er ist denkbar frisch, aber auch mit Kennerschaft zubereitet.

News

Top 10 kurios-kulinarische Aberglauben

In Portugal wird fleissig Wein verschüttet, die Griechen fürchten Petersilie und in Südamerika lässt man sich von Trauben die Zukunft prophezeien.

News

Nominieren Sie Ihre Lieblings-Locations am Wasser

In welchem Lokal am Wasser geniesst man den Sommer am besten? Jene Nominierungen mit den meisten Stimmen schaffen es ins Finale!

News

Restaurant der Woche: Fritz Lambada

Mit dem neuen Chefkoch Michael Dober geben hier weiterhin regionale Produkte, auf kreative Art und Weise zubereitet, den Ton an.

News

Fooby: Geteilte Freude

Teilen bringt Genuss – darum findet man auf der Schweizer Kulinarik Plattform FOOBY Inspiration und Rezepte zum gemeinsamen Nachkochen, Essen und...

News

Die Top 10 Fehler am Grill

Grillieren macht Spass, hat aber seine Tücken. Wenn Sie diese zehn Untiefen umschiffen, steht einem gelungenen Grillierabend nichts im Weg!

News

Back in Town: Rooftop Grill in Bern

Das Pop-up «Rooftop Grill» im Kursaal kehrt diesen Sommer nach Bern zurück und hat zudem zwei Wochen länger geöffnet.

News

Restaurant der Woche: Wirtschaft im Franz

Küchenchef Sebastian Funck und sein Team begeistern mit einem Mix aus Avantgarde und Bodenständigkeit.

News

Blog Tipp: Harrys Ding

Wer Züricher nach neuen Lokalen fragt, bekommt immer die gleiche Antwort: Schau doch auf «Harrys Ding». Wer sind die Menschen hinter dem Erfolgsblog? ...

News

Restaurant der Woche: Bauernschänke

Das Erlebnis in der »Bauernschänke« könnte von Fine Dining nicht weiter entfernt sein und das ist gewollt. Hier geht es um Geschmack, Gemütlichkeit...

News

Restaurant der Woche: Meridiano

Fabian Raffeiner verbindet Bestes aus dem Alpenraum mit mediterranen Akzenten und kombiniert dabei Traditionelles aus seiner Heimat mit innovativen...

News

Lang lebe die Beiz

Seit Jahren grassiert in der Schweiz das Beizensterben. Jahr um Jahr müssen mehr Betriebe schliessen. Im letzten hat sich die Lage sogar noch einmal...

News

Unser täglich Brot

Brot ist fixer Bestandteil unserer Esskultur, und dennoch steht es im Kreuzfeuer der Kritik ­der Gesundheitsapostel. Hat sich nun das Brot geändert,...

News

Brot backen auf Französisch Teil 3: Baguette und Brot

Das französische Baguette gilt als Meisterstück der Brotbackkunst. Alles über Baguette, Sauerteig und viele andere Brote erzählt Julian Kutos im 3....

News

Mehl ist nicht gleich Mehl

Durch Mehlbehandlungsmittel wurde das weisse Pulver lange Zeit vereinheitlicht. Engagierte Bäcker wollen jetzt das Gegenteil, sie wissen, weshalb etwa...

News

Interview: Was passiert beim Backen?

Nathan Myhrvold hat ein neues Buch über die wissenschaftlichen Grundlagen beim ­Backen geschrieben. Ein monumentales Werk mit vielen überraschenden...

Rezept

No-Knead-Bread

No-Knead-Bread lässt sich ganz ohne Kneten herstellen. Die Hefe erledigt die ganze Arbeit. Das Ergebnis: ein luftig-knuspriges Weiß- bzw. Mischbrot.

News

Die besten Bäcker der Welt

Eine Brot-Revolution heizt den Backstuben dieser Welt so richtig ein und sorgt für eine neue Qualität. Falstaff zeigt, welche Bäcker hinter dem...

News

Wenn alles schläft, sind sie schon wach

Herr und Frau Schweizer konsumieren jährlich im Schnitt knapp 50 Kilo Brot pro Kopf, und an über 3000 Verkaufsstellen werden rund 200 verschiedene...

Rezept

Waldstaude-Bauernbrot mit Schinken-Kren Schmier

Dieses Bauernbrot aus der Urform des Roggen, ist ein typisch steirisches Schmankerl. Die Schmier ist ein Aufstrich aus Creme Fraiche und Sauerrahm,...