Nichts anbrennen lassen: Pfannen im Falstaff-Test

Symbolfoto

© Shutterstock

Symbolfoto

© Shutterstock

Jeder Hobby-Koch kennt die nervenaufreibende Suche nach der perfekten Pfanne – und sieht sich dabei einer schier unendlich gross wirkenden Auswahl gegenüber. Von Gusseisen bis Aluminium reicht das Angebot, unbeschichtet oder beschichtet, mit oder ohne Grillrillen. 


Falstaff hat sie querbeet getestet und wollte 
wissen, welche Pfanne für das Braten eines Steaks geeignet ist. Dabei zeigt sich: Einem bestimmten Material ist nicht unbedingt der Vorzug zu geben (deshalb erfolgt dieses Mal keine Reihung), die Wahl kann ganz nach persönlichem Geschmack und Herd erfolgen. Viel wichtiger sind – wie so oft – Produktdesign und -qualität. Bei einigen Testprodukten qualmte es bei hohen Temperaturen ziemlich, und das Bratgut brannte an: eine Qual beim anschliessenden Putzen. Andere Pfannen überzeugten mit einer sensationell guten Wärmeleitfähigkeit und -speicherfähigkeit. Und selbst bei beschichteten Pfannen konnten sich bei gutem Material Röstaromen bilden. Andere haben auch bei geringeren Temperaturen genug »Power« für ein scharf angebratenes Steak – ein grosser Pluspunkt, auch für die Stromkosten.

1. EVA SOLO Nordic Kitchen (28cm)

Foto beigestellt

Beschichtete Alu-Pfanne mit Eichenholz-Griff im skandinavischen Design. Wird schnell heiss, sehr gute Wärme­verteilung. Benötigt wenig Fett für gute Röstaromen. Für alle Herdarten.

Design: 4,5 | 5
Zubereitung: 5 | 5
Wärmeleitfähigkeit 5 | 5
GESAMT: 14,5 von 15 Punkten


Gesehen um: CHF 195,-

2. ALL-CLAD d5 Serie (25,4cm)

Foto bereitstellen

Unbeschichtete Edelstahl-Pfanne. Unter Profi-Köchen sehr beliebt. Wird schnell warm, Hitze hält sich lange. Pfanne ist allerdings nicht leicht zu reinigen. Vor allem für Induktion geeignet.

Design: 4 | 5
Zubereitung: 4 | 5
Wärmeleitfähigkeit: 5 | 5
GESAMT: 13 von 15 Punkten

Gesehen um: CHF 209,-

3. TEFAL Gourmet Series Inbox (28cm)

Foto beigestellt

Beschichtete Edelstahl-Pfanne mit Thermo-Spot. Edelstahl-Griff mit Si­likon liegt sehr gut in der Hand. Benötigt viel Hitze zum Scharf-Anbraten. Wenig Fett nötig, gute Wärmever­teilung. Für alle Herdarten geeignet.

Design: 5 | 5
Zubereitung: 4,5 | 5
Wärmeleitfähigkeit: 4,5 | 5
GESAMT: 14 von 15 Punkten

Gesehen um: CHF 75,-

4. STAUB Bratpfanne (26cm)

Foto beigestellt

Gusseisen-Pfanne (daher schwer und in der Reinigung aufwendiger) mit Buchenholz-Griff. Gut für Steaks, weil hohe Hitze möglich ist. Bratgut klebt aber leicht an. Für alle Herdarten.

Design: 3,5 | 5
Zubereitung: 4 | 5
Wärmeleitfähigkeit: 5 | 5
GESAMT: 12,5 von 15 Punkten

Gesehen um: CHF 169,-

5. FISSLER Protect Steelux Premium (28cm)

Foto beigestellt

Antihaftversiegelte Edelstahl-Pfanne mit Kaltmetallgriff. Sehr schwer und massiv. Wird schnell heiss, viel »Power« auch bei geringer Hitze. Guter Wärmespeicher. Keine Bratrückstände. Wenig Fett nötig. Für alle Herdarten geeignet.

Design: 4 | 5
Zubereitung: 4 | 5
Wärmeleitfähigkeit: 5 | 5
GESAMT: 13 von 15 Punkten

Gesehen um: CHF 144,-

6. LAGOSTINA Fortissima (28cm)

Foto bereitgestellt

Alu-Pfanne mit Anithaftversiegelung. Schöner Edelstahl-Griff, aber etwas zu schlank und rutschig. Gute Hitzeverteilung, es entstehen schöne Röstaromen. Geringer Hitzespeicher. Geeignet für alle Herdarten.

Design: 4 | 5
Zubereitung: 5 | 5
Wärmeleitfähigkeit: 4 | 5
GESAMT: 13 von 15 Punkten

Gesehen um: CHF 60,-

7. ZWILLING Twin Choice (28cm)

Foto bereitgestellt

Beschichtete Edelstahl-Pfanne. Leicht. Starker Boden. Griff bleibt kühl. Kein Anbrennen, braucht nahezu kein Fett. Wird schnell heiss, speichert Hitze aber nicht lange. Für alle Herdarten geeignet.

Design: 4 | 5
Zubereitung: 4,5 | 5
Wärmeleitfähigkeit: 4,5 | 5
GESAMT: 13 von 15 Punkten

Gesehen um: CHF 105,-

8. SCHULTER UFER Green Life (28cm)

Foto beigestellt

Edelstahl mit Keramikbeschichtung. Kühler, aber etwas unhandlicher Griff. Gute Wärmeverteilung, wird aber nicht so schnell heiss wie andere Pfannen. Teilweise schwer zu reinigende Ablagerungen. Für alle Herdarten.

Design: 2,5 | 5
Zubereitung: 3 | 5
Wärmeleitfähigkeit: 4 | 5
GESAMT: 9,5 von 15 Punkten 

Gesehen um: CHF 75,-

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 05/2017
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Produkttest: Fondue ist doch nicht spiessig

Ob mit Käse oder Fleisch – Fondue ist das Festessen schlechthin. Rechtzeitig für die Feiertage hat Falstaff fünf Fondue-Sets auf die Probe gestellt. ...

News

On the rocks: Eiswürfelmaschinen im Falstaff-Check

Ice, ice baby – zu jeder Zeit und für jeden Drink. Mit ­diesem Versprechen locken Eiswürfelmaschinen. Falstaff hat fünf von ihnen getestet.

News

Ganz schön saftig: Zitruspressen im Falstaff-Check

Sie pressen den letzten Tropfen Saft aus den Früchten – und ersparen uns den Muskelkater im Arm. Elektrische Zitruspressen im Test.

News

Die Top 10 Fehler am Grill

Grillieren macht Spass, hat aber seine Tücken. Wenn Sie diese zehn Untiefen umschiffen, steht einem gelungenen Grillierabend nichts im Weg!

News

Restaurant der Woche: Le Restaurant

Im «Le Restaurant» werden dem Gast neben einem atemberaubenden Ausblick auf die Alpen Speisen aus der Meisterküche von Stéphan Coco geboten.

News

Restaurant der Woche: Locanda Barbarossa

Mattias Roock kocht im «Locanda Barbarossa» gewohnt mediterran. Ein grosses Anliegen sind ihm regionale Produkte, die er gekonnt in seinen Speisen...

News

Südtiroler Küche: Die Napoli-Connection

Südtiroler Küche – das ist auch frische Pasta und Pizza. Eine der besten Pizzerien des Landes hat 2016 in Meran eröffnet. Im »357« strebt der...

News

Falstaff sucht die beliebteste Location am Wasser 2017

Sie sind gefragt: Wo trinken Sie am liebsten Ihren Sundowner? In welchem Restaurant am Wasser lässt sich das Essen besonders geniessen? Stimmen Sie...

News

Die besten Tipps und Tricks für gelungene Konfitüre

Wie wird eigentlich richtig eingekocht und welche Gewürze und Gläser werden am besten verwendet?

News

10 Fakten über Schokolade

Zum World Chocolate Day 2017 ist Falstaff zehn Mythen und Fakten über die süsse Versuchung nachgegangen.

News

Top 10 Rezepte mit Schokolade

Ob süss, pikant oder im Drink – Schokolade bzw. Kakao hat viele Facetten. Unsere Lieblingsrezepte gibt’s hier.

News

Restaurant der Woche: Apulia

In Bistro-Ambiente serviert Stefano Giovannini im Restaurant «Apulia» Italien-Feeling für den Gaumen – schlicht aber geschmackvoll.

News

Restaurant der Woche: Martin

Internationale Küche mit einer großen Portion Herzlichkeit der Gastgeber – diese exzellente Paarung findet man im Restaurant «Martin».

News

Restaurant der Woche: Marktküche

Dass ausgezeichnet Küche kein Fleisch benötigt beweist Küchenchef Tobias Hoesli mit seinen raffinierten Speisen-Kombinationen in der «Marktküche» in...

News

Kraft der Kräuter

Wild wachsender Oregano am Strassenrand und Lavendel im Blick – Kräuter prägen die Küche der Provence. Aber sie haben auch gesundheitlichen Nutzen.

News

St. Moritz lädt wieder an den wohl längsten Tisch der Schweiz

Am letzten Juli-Wochenende findet wieder die Tavolata in St. Moritz statt – neu an drei Tagen und mit dem ersten «Tavolata Food Market».

News

Produzenten der Provence

Olivenöl, Honig oder Kräuter: Diese fünf Produzenten bringen den Süden Frankreichs in unsere Küche.

News

Provenzalische Küche: Im Land des Ratatouille

Frisches Gemüse, saftige Kräuter, dazu feines Olivenöl. Die Küche der Provence zeigt, wie man mit Bodenständigkeit Perfektion erreicht.

News

Futter für die Seele

FOOD ZURICH möchte die Vielfalt der Schweizer Esskultur erlebbar machen. Nachhaltigkeit und coole Events ergänzen einander dabei prächtig.

News

«Eckart» 2017 geht an Alain Ducasse

Die Jury des Internationalen Eckart Witzigmann Preises verkündete ihre erste Entscheidung des Jahres 2017, die weiteren folgen im Sommer.