New Swiss Cuisine: Ihnen gehört die Zukunft

Sven Wassmer vom «7132 Silver Restaurant» in Vals geht selbst auf Beeren- und Pilzssuche.

Foto beigestellt

Sven Wassmer vom «7132 Silver Restaurant» in Vals geht selbst auf Beeren- und Pilzssuche.

Foto beigestellt

Es muss nicht immer eine bekannte Top-Adresse sein, um hervorragende Gerichte zu bekommen: Der Schweizer Nachwuchs weiss es, durch Talent und Kreativität hinter dem Herd zu punkten. Die folgenden jungen Koch-Talente setzen ganz bewusst auf regionale Bezugsquellen, Nachhaltigkeit und perfekte Inszenierung am Teller. Ein guter Grund den «jungen Wilden» einen Besuch abzustatten und sich von der kulinarischen Vielfalt selbst zu überzeugen. Wir bitten diese Talente vor den Vorhang, denn ihnen gehört die Zukunft!

Sven Wassmer, «7132 Silver Restaurant»

Er setzt auf Viefalt, höchste Qualität und will Erwartungen übertreffen: Seine Wirkstätte, das «7132 Silver Restaurant» in Vals wurde mehrmals ausgezeichnet. Wassmer legt selbst Hand an und sammelt für seine Gerichte Wildfrüchte, Kräuter und Pilze im Valser Tal. Aus Cumbel holt er sich seine Saiblinge, seine Kartoffeln kommen aus dem Albulatal, die er selbst als «essbare Schätze» bezeichnet. 

«7132 Silver Restaurant»
7132 Vals
www.7132silver.com

Fermentiertes Kartoffelbrot mit Valser Alpenbutter.
Fermentiertes Kartoffelbrot mit Valser Alpenbutter.

Foto beigestellt



Rebecca Clopath

Bei der jungen Köchin werden ausschliesslich biologische und lokale Produkte verwendet. Die «Naturköchin» ist auf einem Bio-Hof im Bündnerischen Lohn aufgewachsen und hat schon im Alter von zehn Jahren ihre Passion fürs Kochen entdeckt. 2016 wurde die bodenständige Köchin mit dem Schweizer Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie «Hoffnungsträger» ausgezeichnet. Ihre Gerichte bestechen durch aussergewöhnliche Naturzutaten und Kombinationen, wie zum Beispiel Moos-Brot oder Torf-Pralinen. Wer in den Genuss ihrer Künste kommen möchte, sollte am besten auf ihrer Facebook-Seite vorbei schauen und sich über die nächsten Events informieren.

Mehr zu dem sympathischen, jungen Talent finden Sie im folgenden Video:

www.rebecca-clopath.ch



Cornelius Speinle, «Dreizehn Sinne»

Eine Speisekarte sucht man bei ihm vergeblich. Stattdessen bekommen Gäste einen «Sinnesturm» mit Hinweisen pro Gang serviert. Cornelius Speinle war bei Starköchen wie Heston Blumenthal und Sven Elverfeld «in der Lehre», bei ihm geht es im «Dreizehn Sinne» ehrlich, regional und authentisch zur kulinarischen Sache. Das «Falstaff Restaurant der Woche» wurde ausserdem bereits mehrfach von Michelin und Gault Millau ausgezeichnet. 

«Dreizehn Sinne» im Huuswurz
Obstgartenstrasse 5
8255 Schlattingen
www.dreizehnsinne.ch

Ein Turm voller kulinarischer Überraschungen im Restaurant «Dreizehn Sinne».
Ein Turm voller kulinarischer Überraschungen im Restaurant «Dreizehn Sinne».

Foto beigestellt



Simon Apothèloz, «Restaurant Eisblume»

Intelligent. Kontrastreich. Speziell: Diese Worte beschreiben das kreative Schaffen von Küchenchef Simon Apothèloz wohl am Besten. Jedes Gericht wird «gangweise» beschrieben, die Küche erinnert an die von Andreas Caminada. Vom Fischzüchter über Bauern bis zu Bio-Metzgern: Nach Möglichkeit und Saison wird beim Produkteinkauf lokalen Produzenten der Vortritt gegeben. Im «Restaurant Eisblume» in Worb erwartet Gäste Erlebnisgastronomie vom Feinsten. 

«Restaurant Eisblume»
Enggisteinstrasse 16a
3076 Worb
www.eisblume-worb.ch

Der Fokus im «Eisblume» liegt auf regionalen Zutaten.
Der Fokus im «Eisblume» liegt auf regionalen Zutaten.

Foto beigestellt



Fabian Fuchs, «Restaurant Equitable»

Ein Musterbeispiel an Nachhaltigkeit: Chef de Cuisine Fabian Fuchs überrascht im »EquiTable« mit ungeahnten Aromen und Texturen. Mit seiner »New Swiss Cuisine« zieht er Gourmets und junge Gäste gleichermassen an. Gewürze kommen sehr sparsam zum Einsatz. Autor Claudio del Principe schwärmt von «dem luftigsten Beignet, das er je hatte.» (Falstaff berichtete

«Restaurant Equitable»
Stauffacherstrasse 163
8004 Zürich
www.equi-table.ch

Nachhaltigkeit ist beim kreativen Kopf Fabian Fuchs oberstes Gebot.

© Bruno Voser



Nenad Mlinarevic, «Restaurant Focus»

Der mehrfach ausgezeichnete Spitzenkoch legt im «Restaurant focus» Wert auf Qualitätsprodukte aus der Schweiz und regionale Bezugsquellen. Gäste werden im Gourmetrestaurant des Park Hotel Vitznau mit einem 9-Gang Menü verwöhnt.

«Restaurant Focus», Park Hotel Vitznau
Seestrasse 18
6354 Vitznau
www.restaurant-focus.ch

Der Chef hinter dem Herd: Nenad Mlinarevic.

© Esther Michel / Sonntagszeitung



Reto Hofmann, «Restaurant Schloss Wartenstein»

Jung und frech, aber dennoch regional und herzlich: Im Restaurant Schloss Wartenstein kommen frische und saisonale Produkte auf den Küchentisch. Küchenchef Reto Hofmann bezieht seine Produkte am liebsten direkt aus der Region, die Kräuter kommen aus dem eigenen Garten. Und bis das Ergebnis am Teller des Gastes ist, können Besucher das einzigartige Panorama im «Weitblick» geniessen. 

«Restaurant Schloss Wartenstein»
Wartensteinstrasse 22
7312 Pfäfers
www.schloss-wartenstein.ch

Die Auswahl der Köche wurde ausschliesslich redaktionell getroffen. Sollten Sie einen interessanten Tipp für uns haben, dann freut sich die Falstaff Online Redaktion über Ihr Feedback auf unserer Facebook Seite.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

ChefAlps 2016: Köche mit Kultstatus

Zum fünfjährigen Jubiläum stehen Bühnenshows von neun hochkarätigen Köchen an, darunter Jordi Roca, Silvio Nickol und Gert de Mangeleer.

News

Starkoch Peter Knogl im Falstaff Interview

Der Drei-Sterne-Koch über kühles Weissbier nach der Arbeit, seine Lieblingszigarre und seine weiteren Ziele

News

Grenzenloser Genuss: Regio Basiliensis

Basel hat nicht nur kulturell viel zu bieten. Am Rheinknie keltern in Baselland, Basel-Stadt und im angrenzenden Marktgräflerland ehrgeizige Winzer...

News

Wo sich Gourmets und Köche treffen

Der «Club Prosper Montagné Schweiz» wurde 1965 gegründet und ist seither eine der grössten Vereinigungen von Gourmets und professionellen Mitgliedern...

News

Weinkeller Riegger AG wird Teil der Transgourmet Schweiz

Das erfolgreiche Unternehmen wird auch in Zukunft als eigenständiges Weinhandelshaus geführt.

News

In der Küche mit: Rolf Caviezel

Falstaff Blogger Constantin Fischer besuchte den Schweizer Molekular-Meister und bereitete zwei Gerichte mit ihm zu. Die Rezepte gibt’s hier zum...

News

Weissen-Rat: Top 10 Schweizer Weine

Eine subjektive Listung der Schweizer Top-Weine haben unsere drei Falstaff-Experten für Sie zusammengestellt.

News

Die Top 10 Fehler am Grill

Grillieren macht Spass, hat aber seine Tücken. Wenn Sie diese zehn Untiefen umschiffen, steht einem gelungenen Grillierabend nichts im Weg!

News

Restaurant der Woche: Le Restaurant

Im «Le Restaurant» werden dem Gast neben einem atemberaubenden Ausblick auf die Alpen Speisen aus der Meisterküche von Stéphan Coco geboten.

News

Restaurant der Woche: Locanda Barbarossa

Mattias Roock kocht im «Locanda Barbarossa» gewohnt mediterran. Ein grosses Anliegen sind ihm regionale Produkte, die er gekonnt in seinen Speisen...

News

Südtiroler Küche: Die Napoli-Connection

Südtiroler Küche – das ist auch frische Pasta und Pizza. Eine der besten Pizzerien des Landes hat 2016 in Meran eröffnet. Im »357« strebt der...

News

Falstaff sucht die beliebteste Location am Wasser 2017

Sie sind gefragt: Wo trinken Sie am liebsten Ihren Sundowner? In welchem Restaurant am Wasser lässt sich das Essen besonders geniessen? Stimmen Sie...

News

Die besten Tipps und Tricks für gelungene Konfitüre

Wie wird eigentlich richtig eingekocht und welche Gewürze und Gläser werden am besten verwendet?

News

10 Fakten über Schokolade

Zum World Chocolate Day 2017 ist Falstaff zehn Mythen und Fakten über die süsse Versuchung nachgegangen.

News

Top 10 Rezepte mit Schokolade

Ob süss, pikant oder im Drink – Schokolade bzw. Kakao hat viele Facetten. Unsere Lieblingsrezepte gibt’s hier.

News

Restaurant der Woche: Apulia

In Bistro-Ambiente serviert Stefano Giovannini im Restaurant «Apulia» Italien-Feeling für den Gaumen – schlicht aber geschmackvoll.

News

Restaurant der Woche: Martin

Internationale Küche mit einer großen Portion Herzlichkeit der Gastgeber – diese exzellente Paarung findet man im Restaurant «Martin».

News

Restaurant der Woche: Marktküche

Dass ausgezeichnet Küche kein Fleisch benötigt beweist Küchenchef Tobias Hoesli mit seinen raffinierten Speisen-Kombinationen in der «Marktküche» in...

News

Kraft der Kräuter

Wild wachsender Oregano am Strassenrand und Lavendel im Blick – Kräuter prägen die Küche der Provence. Aber sie haben auch gesundheitlichen Nutzen.

News

St. Moritz lädt wieder an den wohl längsten Tisch der Schweiz

Am letzten Juli-Wochenende findet wieder die Tavolata in St. Moritz statt – neu an drei Tagen und mit dem ersten «Tavolata Food Market».