New Match: 15 Chefs in 6 Zürcher Küchen

Nenad Mlinarevic von der «Bauernschänke», Fabian Fuchs vom «Equitable» und Markus Stöckle vom «Rosi».

© Lukas Lienhard

Nenad Mlinarevic von der «Bauernschänke», Fabian Fuchs vom «Equitable» und Markus Stöckle vom «Rosi».

© Lukas Lienhard

Zwei Tage, sechs Restaurants, 15 Spitzenköche: Bei dem kulinarischen Event «Menu 1-6» werden am 10. und 11. Mai rund 520 Gäste gleizeitig in sechs verschiedenen Zürcher Restaurants Platz nehmen, in denen sechs verschiedene Menüs serviert werden. Kreiert und zubereitet werden diese von neu zusammengestellten Teams, die einerseits aus Starköchen aus aller Welt bestehen, andererseits aus Zürcher Chefs, die ihre Küchen öffnen: Darunter Nenad Mlinarevic von der «Bauernschänke», Markus Stöckle vom «Rosi», Fabian Fuchs vom «EquiTable», Carlos Navarro vom «Rechberg», Marius Frehner vom «Gamper» und Beni Landolt vom «Kin».

Neben der Gastfreundschaft, der Qualität der Produkte und der Begeisterung für die Gastronomie haben die teilnehmenden Restaurants vor allem eines gemeinsam: Alle beteiligten Restaurants teilen laut Patrick Schindler, Initiant des Events, dasselbe Qualitätsverständnis und sind sich auch in ihrem Willen ständig neue Grenzen auszureizen sehr ähnlich.

Die teilnehmenden Köche

Wer mit wem am Herd stehen wird zufällig ausgelost – und auch die Gäste des Abends bleiben vorerst im Dunkeln: Das «Menu 1-6»-Ticket ist gewissermassen eine «Carte Blanche»: Beim Kauf, weiss man weder in welchem Restaurant man essen wird, noch welcher Koch die kulinarischen Köstlichkeiten zubereiten wird oder welches Menü serviert werden wird. Zehn Tage vor dem Event, wird das Geheimnis dann gelüftet und die Gäste erfahren, welches kulinarische Match sie erhalten.

«Menu 1-6 soll zum einen natürlich Spass machen, aber auch sonst in vielerlei Hinsicht förderlich sein: Die Gastronomen können nützliche Kontakte knüpfen und die Gäste haben die Möglichkeit über den Zürcherischen Tellerrand hinaus zu schauen – ganz ohne ins Flugzeug steigen zu müssen.»
Patrick Schindler, Initiant des Events und und Mitinhaber der «Bauernschänke»

Patrick Schindler
Patrick Schindler

© Lukas Lienhard

Zusätzlich zu den mehrgängigen Menüs sind auch die passenden Weine, Wasser und Kaffee bereits im Ticketpreis inbegriffen. Als Finale des Schweizerischen-Internationalen Gastspiels wird im Zentrum von Zürich eine grosse Afterparty mit allen teilnehmenden Köchen und Gästen aus den sechs Restaurants stattfinden.

INFO

Datum: Freitag 10. und Samstag 11. Mai 2019
Preis: 330 CHF (inkl. Wein, Wasser, Kaffee)
Ort: Zürich: «KIN», «Rechberg», «Equitable», «Bauernschänke», «Gamper» oder «Rosi»
www.menu1-6.com

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Bauernschänke
    8001 Zürich
    Kanton Zürich, Schweiz
    Klassisch/Traditionell
    Punkte
    92
    Falstaff Gabeln
  • Restaurant
    EquiTable im Sankt Meinrad
    8004 Zürich
    Kanton Zürich, Schweiz
    Modern/Kreativ
    Punkte
    92
    Falstaff Gabeln
  • Restaurant
    Rosi
    8004 Zürich
    Kanton Zürich, Schweiz
    Klassisch/Traditionell
    Punkte
    91
    Falstaff Gabeln
  • Restaurant
    Gamper
    8004 Zürich
    Kanton Zürich, Schweiz
    Klassisch/Traditionell
    Punkte
    91
    Falstaff Gabeln
  • Restaurant
    Rechberg 1837
    8001 Zürich
    Kanton Zürich, Schweiz
    Ethno/International
  • Embla
    3000 Melbourne
    Victoria, Australien
  • Restaurant
    Lyle's
    E1 6JJ London
    Großbritannien
    Modern/Kreativ
  • 11.01.2018
    Pop-Up-Allstars übernehmen Bauernschänke in Zürich
    Am Montag ging die Meldung wie ein Lauffeuer um, das Traditionslokal Bauernschänke hat neue Pächter. Ab März übernehmen der Schweizer...
  • 25.06.2018
    Restaurant der Woche: Bauernschänke
    Das Erlebnis in der »Bauernschänke« könnte von Fine Dining nicht weiter entfernt sein und das ist gewollt. Hier geht es um Geschmack,...
  • 22.01.2018
    Restaurant der Woche: Rosi
    Das neue Zürcher Restaurant besticht durch vom Alpenraum inspirierte Tellergerichte.
  • 13.08.2018
    Restaurant der Woche: Gamper
    Im Zürcher Restaurant kann nicht reserviert werden. Man geht spontan hin, um einfach gut zu essen. In der Weinbar ein Haus weiter kann eine...
  • 08.01.2019
    Türkische Kochkunst in Zürich: «Restoran Gül»
    Nach dem Erfolg des «Rosi» eröffnen Elif Oskan und Markus Stöckle gemeinsam mit Valentin Diem von der «Bauernschänke» ein türkisches...
  • 18.10.2018
    Beizenguide: Die Sieger in den Kategorien
    Falstaff hat die besten Beizen der Schweiz gesucht und von seinen Lesern bewerten lassen. Über 300 Beizen, in denen Gastfreundschaft,...
  • 01.06.2018
    Rezepstrecke: Food Zurich
    Vreni Giger, Nenad Mlinarevic und Ingo Papenberg präsentieren im Rahmen der «Food Zurich» drei Rezepte-Ideen.
  • 10.05.2017
    Genussreif: Rezepte mit gereiften Zutaten
    Die Spitzenköche Heiko Antoniewicz, Harald Brunner und Fabian Fuchs verraten Gerichte mit gereiften Lebensmittel.

Mehr zum Thema

News

St. Moritz Gourmet Festival 2019

Neun Starköche aus Europa und Asien, Schweizer Spitzenhotels und 40 kulinarische Genussevents: St. Moritz lädt zum Gourmet Festival 2019!

News

Wein und Genuss – Wohin am Wochenende?

Winzerfest Trüelete in Twann, Trüffelmarkt von Bonvillars, Pop-up Bierfestival in Zürich und viele weitere genussvolle Eventtipps.

News

Dine & Wine Festival im Hotel Castel*****

L'Art de Vivre: Vom 4. bis 8. November treffen sich im Hotel Castel***** Feinschmecker und Geniesser, um Köstlichkeiten von drei Europäischen...

News

65. Expovina am Zürcher Bürkliplatz

Verkosten Sie mehr als 4'000 Weine auf zwölf Schiffen bei der Zürcher Wein-Messe vom 1. bis 15. November am Bürkliplatz.

Advertorial
News

Weinfeste – Wohin am Wochenende?

Weinlesefest in Cheyres, Twanner Räbebeizli, Trottenfest in Osterfingen und viele weitere genussvolle Eventtipps.

News

Weinfeste – Wohin am Wochenende?

Weinfeste in Nyon und Döttingen, Twanner Räbebeizli, Wilchinger Herbstsonntage und viele weitere genussvolle Eventtipps.

News

Riegger-Fest Herbst: Ein Must für Weinliebhaber

Am letzten Wochenende im Oktober findet das Riegger-Fest Herbst in Birrhard statt mit der Möglichkeit mehr als 60 verschiedene Weine zu verkosten.

Advertorial
News

ART SALZBURG CONTEMPORARY 2018 – Tickets gewinnen!

Zum zweiten Mal findet die hochkarätig besetzte Messe für zeitgenössische Kunst, Klassische Moderne und weitere Kostbarkeiten des 19. bis 21....

Advertorial
News

Four-Hands-Dinner mit Caminada und Gaggan

Nachwuchsförderung: Am 22. Oktober kochen Andreas Caminada und Gaggan Anand im «Schloss Schauenstein» für den guten Zweck.

News

Weinfeste – Wohin am Wochenende?

Läset-Sunntige in Erlach und Ligerz, Sauserbummel Küttigen, Wilchinger Herbstsonntage und viele weitere genussvolle Eventtipps.

News

Sommelier-Battle: Das beste Wine-Food-Pairing

Bindella sucht per Gästevoting die besten Sommeliers der Schweiz. Nominieren Sie Ihren Lieblings-Sommelier!

News

Schweizer Weinfeste – Wohin am Wochenende?

«Safari diVino» in Lugano, Offene Weinkeller in Varen, «Am Puls der Ernte» im Wallis und viele weitere genussvolle Eventtipps.

News

Wo Züspa dransteht, ist Zürich drin!

Zum ersten Mal kürt die Erlebnismesse die Gesichter für ihre Dachkampagne 2019 an der diesjährigen Züspa.

Advertorial
News

Lugano: Die Genuss-Hauptstadt des Jahres

Fotos: Von 13. bis 23. 9. wird Lugano mit mehr als 100 Events zum Genuss-Hotspot für Gourmets, Weinfreunde und Fleischbällchen-Liebhaber.

News

Eventtipp: «Fall in Love» mit Andreas Caminada

Rund um das «Schloss Schauenstein» findet am 9. September der Fürstenauer Genussmarkt mit Spitzenköchen und regionalen Produzenten statt.

News

Erstes Cordon Bleu-Festival in Brig

In Brig findet am Wochenende von 24. bis 25. August das erste Cordon Bleu-Festival und Kulinarische Alpenstadtfest statt.

News

Jardin des Vins in Bern

15 Walliser Winzer, 150 Spitzenweine, 21 verschiedene Rebsorten: Ab 24. August findet die Jardin des Vins in Bern statt.

News

Merian Gärten: Italienische Küche auf japanisch

Von 19. bis 20. September bringen die Gastro-Kuratoren Steinbeisser und die Merian Gärten den Starkoch Yoji Tokuyoshi nach Basel.

News

La Tavolata: Die längste Tafel in St.Moritz

Von 27. bis 29. Juli findet die «La Tavolata» mit Tavolino Poschiavo, PopUp Restaurants und der längsten Tafel der Schweiz statt.

News

Kulinarisches Rendez-Vous für zwei

Ein Tisch im Reisfeld mit Chef Matthias Roock, ein Dinner im privaten Chalet oder auf 1'000 M.ü.M.: «The Living Circle» ermöglicht das ab sofort.