Neueröffnung: Das Emerald Palace Kempinski in Dubai

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Die bekannte Hotelkette Kempinski öffnet die Tore zu einem weiteren Luxushotel – diesmal in Dubai. Auf der «Palm Jumeirah», der künstlich angelegten Insel in Palmenform in Dubai, erstreckt es sich auf 100.000 Quadratmeter. Das Design des Hotels ist, laut eigenen Ausgaben, durch europäische Paläste inspiriert und im neoklassizistischen Stil erbaut.

Luxus pur wird den Gästen des Emerald Palace Kempinski zukünftig geboten: Mit dem «Cinq Mondes Spa», dem grössten Indoorpool Dubais, Wellness Club, privatem Kino, Golfplatz, eigenem Strand und einer grossen Auswahl an Freizeitaktivitäten wird das Kempinski Dubai höchsten Ansprüchen gerecht. «Unsere Priorität liegt auf höchster Servicequalität. Wir wollen die Erwartungen unserer Gäste übertreffen und Erlebnisse schaffen, die ein Leben lang halten», meint Sébastien Mariette, Managing Director.

Alain Ducasse in Dubai

Für die kulinarischen Genüsse sorgen die insgesamt acht Restaurants und Bars im Hotel. Ein ganz besonderes Highlight gibt es ab 15. Dezember: Drei-Michelin-Sterne Koch Alain Ducasse kehrt mit seiner innovativen französischen Küche in Dubai ein. Der Starkoch betreibt weltweit fast dreissig Restaurants, das Restaurant «miX» wird sein erstes Konzept in Dubai.

Impressionen

Emerald Palace Kempinski Dubai
Adresse: Crescent West, Palm Jumeirah
United Arab Emirates
Telefon:
+971 4 248 8888
E-Mail: reservations.emeraldpalace@kempinski.com

www.kempinski.com