Neuer Head Sommelier im «The Chedi»

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Nach einer mehrmonatigen Einarbeitungsphase mit seinem Vorgänger Simon Gustafsson, der das «The Chedi Andermatt» für ein Studium im Bereich Business und Administration verlässt, ist Moritz Dresing seit Anfang des Jahres neuer Head Sommelier des Fünf-Sterne-Deluxe-Hotels. Der gebürtige Österreicher ist somit für die Weinauswahl der fünf renommierten Restaurants des Hotels verantwortlich – darunter das im Dezember 2019 eröffnete «The Japanese by The Chedi Andermatt» oder «The Bar and Living Room», die 2018 von Falstaff als Hotelbar des Jahres ausgezeichnet wurde. 

Bei der Weinkarte, die insgesamt 1400 Positionen umfasst, möchte Dresing vor allem mit Weinen aus der Schweiz sowie unbekannteren Regionen neue Akzente setzen. Zudem wird die Selektion durch seine bisherige Sommelier-Erfahrung in der internationalen Top-Gastronomie inspiriert sein: Nach seiner Ausbildung an der Weinakademie Österreich sowie dem Court of Master Sommeliers arbeitete Dresing zuletzt im Restaurant «Core by Clare Smyth» in London. Davor war er im Restaurant «Launceston Place» und bei «Gordon Ramsay» in London, im Restaurant «Obauer» in Werfen sowie im Restaurant «Ikarus Hangar-7» in Salzburg tätig.

«Durch meine Zeit in London habe ich einen besonderen Zugang zum Thema Wein bekommen und möchte diese Erfahrung nutzen, um neue Impulse in der Weinkarte zu setzen»
Moritz Dresing

Alpin Chic mit asiatischen Einflüssen

Nicht nur das Design des alpinen Luxushotels ist zum Teil von Asien inspiriert, auch die Getränkekarte setzt einen klaren asiatischen Fokus: Das «The Chedi Andermatt» verfügt mit 99 Flaschen über die grösste Sake-Sammlung der Schweiz und eine der umfangreichsten in Europa. Um diese Selektion auch zukünftig gekonnt in Szene zu setzten, startet Dresing in den nächsten Monaten eine Weiterbildung zum Sake-Sommelier. Marie Gerber, Bar Managerin der «Chedi Bar and Living Room» hat sich mit ihren aussergewöhnlichen Sake Kreationen bereits einen Namen gemacht hat – sie wurde 2019 als Falstaff Gastgeberin des Jahres ausgezeichnet.


www.thechediandermatt.com

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    The Japanese by the Chedi
    6490 Andermatt, Kanton Uri, Schweiz
    Punkte
    95
    4 Gabeln
  • Restaurant
    The Restaurant
    6490 Andermatt, Kanton Uri, Schweiz
  • Cocktailbar
    Chedi Bar & Living Room
    6490 Andermatt, Kanton Uri, Schweiz
    Punkte
    95
    4 Cocktailgläser
  • 18.12.2019
    Neu: Höchstes japanisches Restaurant der Schweiz
    FOTOS: Das «The Japanese by The Chedi Andermatt» eröffnet am 21. Dezember auf 2'300 Metern über Meer an der Bergstation des...
  • 25.10.2019
    Marie Gerber ist Gastgeberin des Jahres
    Mit aussergewöhnlichen Kreationen, Klassikern und einer beachtlichen Sake-Auswahl verwöhnt Marie Gerber ihre Gäste im «Chedi».
  • 02.01.2018
    Chedi Bar & Living Room ist die Hotelbar des Jahres
    In dieser Hotelbar in Andermatt kann man es sich gemütlich machen – am besten bei Champagner, Sake und Whisky.

Mehr zum Thema

News

La Sélection 2020: 28 Goldmedaillen

Nach einer zweijährigen Unterbrechung wurde die Weinprämierung La Sélection Ende August in Basel wieder durchgeführt.

Advertorial
News

Top 5 Weinempfehlungen zu Wild

Herbstzeit ist Wildzeit: Wir haben fünf Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie zu Wild-Gerichten wie Rehrollbraten empfehlen.

News

Weinherbst Niederösterreich: Die Kellergassen entdecken

FOTOS: Nirgendwo sonst ist das Lebensgefühl Weinherbst so spürbar wie in den Kellergassen der niederösterreichischen Weinbauregionen.

Advertorial
News

Liv-ex: Der «Rest der Welt» gewinnt an Bedeutung

Bordeaux verliert weiter Marktanteile – nur die Weine einer einzigen Appellation ziehen an.

News

Diese Weine empfiehlt Amanda Wassmer-Bulgin für den Sommer

Die Weindirektorin des «Grand Hotel Quellenhof» sorgt mit ihren drei Wein-Tipps aus der Schweiz und Argentinien für sommerliche Frische im Glas.

News

Diese Weine empfiehlt Marc Almert für den Sommer

Der erste Schweizer Falstaff-Sommelier des Jahres setzt für den Sommer auf Schweizer Chasselas, Chenin Blanc und spanischen Rosé.

News

Diese Weine empfiehlt Markus Gould für den Sommer

Der Österreich-Falstaff-Sommelier des Jahres setzt bei sommerlichen Erfrischungen auf Pet Nat, Gelben Muskateller, Riesling und Pomeranzenwein.

News

Sommelier ohne «Master»

Rassismusdebatte in den USA erfasst die Weinwelt. Der Titel «Master» fällt.

News

Marc Almert ist Sommelier des Jahres

Falstaff kürt zum ersten Mal den Sommelier des Jahres in der Schweiz. Der erste Titel geht an Marc Almert vom Restaurant «Pavillon» im Zürcher Hotel...

News

Falstaff sucht den besten Sommelier der Schweiz

Wer wird der «Falstaff Sommelier des Jahres» in der Schweiz? Nominieren Sie jetzt Ihren Favoriten.

News

Patrick Thomi ist Vize-Biersommelier-Weltmeister

Patrick Thomi aus Winterthur holte bei der Biersommelier-WM die Silbermedaille für die Schweiz. Den ersten Platz machte mit der Deutschen Elisa Reuss...

News

Master Battle: Die Sommeliers stehen fest

Vier Gänge, 16 Weine und die besten Sommeliers der Schweiz: Am 22. Mai findet die finale Master Battle im Zürcher Restaurant «Terrasse» statt.

News

Sommelier Master Battle im «Terrasse»

Am 22. Mai findet die Master Battle im Zürcher Restaurant «Terrasse» statt: Gesucht wird das beste Wine-Food-Pairing.

News

Essay: Der Sommelier und der Reiseführer

Der Sommelier ist so etwas wie ein Reiseführer – nicht nur für den Weinkenner, für den sich jeder hält, sondern auch für den Weintrinker, der jeder...

News

Essay: Sommelier an Leib & Socken

Ein vergnüglicher Spaziergang durch Vergangenheit und mögliche Zukunft eines Berufs, der derzeit sehr populär ist.

News

Der beste Sommelier Europas kommt aus Lettland

Raimonds Tomsons konnte sich im Finale gegen die Kandidaten aus Polen, Rumänien und Frankreich durchsetzen. Der Schweizer Fabio Masi hat es bis ins...

News

Bester Sommelier der Welt kommt aus Schweden

Jon Arvid Rosengren setzte sich im Finale in Mendoza gegen 14 Konkurrenten durch.