Neuer Ferrari Maximum vorgestellt

Foto beigestellt

Präsentation des neuen Ferrari Maximum

Foto beigestellt

http://www.falstaff.ch/nd/neuer-ferrari-maximum-vorgestellt-1/ Neuer Ferrari Maximum vorgestellt Der neue, zeitgemässe Auftritt wurde während eines denkwürdigen Abends unter dem Motto #ToTheMaximum präsentiert. http://www.falstaff.ch/fileadmin/_processed_/6/8/csm_01-FerrariMaximum-c-beigestellt-2640_622130ff51.jpg

In der Area 56 im Zentrum von Mailand stiessen Meinungsbildner, Influencer und Vertreter der besten Lokale Italiens unter #ToTheMaximum auf das neue Outfit des Ferrari Maximum Blanc de Blancs an.

Eine grosse Party, inspiriert von #ToTheMaximum. Dieses Konzept will mit diesem Trentodoc die wichtigsten Momente im Leben feiern, Momente, die ihre Welt «maximal» machen, Momente, die Prominente und Teilnehmer über soziale Kanäle geteilt haben.

Der Name «Maximum» hat Tradition im Haus Ferrari-Lunelli. Es war das erste Etikett, das zu Beginn des 20. Jahrhunderts von Giulio Ferrari selbst, dem Gründer des Weinguts, entworfen wurde. «Maximum» steht auch heute noch für die Leidenschaft und Erfahrung im Anbau von Chardonnay-Trauben, die in diesem Trentodoc einen ihrer höchsten Ausdrucksformen finden.

Der neue Ferrari Maximum Blanc de Blancs

Foto beigestellt

Das neue grafische Design des Ferrari Maximum wurde von Robilant & Associati entworfen. Es ist sehr zeitgemäss, stimmt gleichzeitig auch perfekt mit der Geschichte des Unternehmens überein. Besonderes Augenmerk wird auf die Farben des Hauses gelegt, Weiss und Schwarz, zu denen eine starke Note von Rot hinzugefügt wird, einer Farbe, die schon immer im Wappen stand. Die Kapsel ist besonders raffiniert, mit einer erhabenen Struktur, die durch die Wiederholung des Buchstabens F erhalten wurde, der inzwischen zu einem markanten Merkmal des Weinguts geworden ist. Das Ergebnis ist ein elegantes und modernes Bild, das die Geschichte von Ferraris Expertise bei der Herstellung exzellenter Perlen erzählt.

Ferrari Maximum Blanc de Blancs ist ein Trentodoc von grosser Persönlichkeit. Er wird aus Chardonnay-Trauben aus den Bergen hergestellt wird und reift  36 Monate auf der Hefe, um dann der Nase und dem Mund eine angenehme Frische und einen attraktiven Duft zu verleihen. Perfekt für einen Aperitif, passt er auch zu einer Vielzahl von Gerichten.

Die Gäste des Präsentationsabends, darunter viele Prominente aus der Welt der Unterhaltung und des Sports, konnten die Vielseitigkeit der Kombinationen schätzen. Im Design-Ambiente von Kartell bereiteten die Köche von «Da Vittorio», dem 3-Sterne-Haus der Familie Cerea in Brusaporto, einige feine Kostproben, darunter Klassiker wie «Pan Polpetta» und «Farinel On the Road». Sehr gut kam auch die Gourmet-Pizza der Brüder Salvo an, Vorreiter der Kombination von Pizza und Ferrari-Perlen.

Die Kollektion Maximum, zu der auch der Ferrari Maximum Rosé und Maximum Demi-Sec gehören, wurde erfolgreich erneuert; eine erneute Einladung aus dem Keller der Lunelli Group, jeden Schluck zu geniessen, jeden Moment #ToTheMaximum im perfekten Ferrari-Stil zu erleben, der schon immer ein Botschafter für die Art of Italian Living war.

www.ferraritrento.com

Mehr zum Thema

Cocktail-Rezept

Hugolunder®

Sich einen Hugo mit typischem Holunderblüten-Aroma zu mixen, war noch nie so einfach.

Cocktail-Rezept

Happy Fruit Sparkling

Ein passender Drink für Silvester: Selbstgemachtes Fruchmousse mit Champagner. Cocktail-Rezept von Constantin Fischer.

Cocktail-Rezept

Sparkling Cucumber

Erfrischende Cocktail-Kreation aus dem »Kolin«, mit einer leichten Ingwer-Schärfe.

Cocktail-Rezept

Campari Tocco Rosso

Auch am Campari ist der Holunder-Hype nicht spurlos vorübergegangen. Das Ergebnis: Campari Tocco Rosso.