Neue Weinbar in Zürich: Wo die wilden Kerle trinken

Wilde Mädchen und Jungs (von links nach rechts): Liliane Friederich, Valentin Diem, Yves Schaffter, Claudio Sacchi (sitzend), Elif Oskan, Markus Stöckle. 

Foto beigestellt

Wilde Mädchen und Jungs (von links nach rechts): Liliane Friederich, Valentin Diem, Yves Schaffter, Claudio Sacchi (sitzend), Elif Oskan, Markus Stöckle. 

Foto beigestellt

Manchmal muss man es einfach selbst machen. Zum Beispiel eine Weinbar eröffnen, die weniger mit Zürich, als mit den Metropolen dieser Welt am Hut hat. Und genau das hat das Team um den Zürcher Pop-Up-König Valentin Diem, auch als ValeFritz bekannt, vor. Am 8. Dezember eröffnen sie an der Militärstrasse im ehemaligen Restaurant Ciro die Wild Bar. Es ist an der Zeit, denn Zürich hat zwar einige spannende Lokale in denen Wein eine Hauptrolle spielt, aber echte, unabhängige Weinbars nach Pariser, Londoner Vorbild waren bisher in der Limmatstadt zu rar gesät.

«Wir mögen bodenständige Weine, die im Einklang mit der Natur produziert wurden - von frechen, talentierten Winzern»
Claudio Sacchi, Geschäftsleitung

Die Wild Bar soll genau das ändern, denn die Macher waren selbst lange auf der Suche nach einer Weinbar, die ihren Vorstellungen entspricht, wo Wein nicht müde, sondern lebendig ist und auch mal Party macht. Die Weinauswahl wird so natürlich wie möglich sein. «Wir mögen bodenständige Weine, die im Einklang mit der Natur produziert wurden - von frechen, talentierten Winzern», sagt Claudio Sacchi, der die Geschäftsleitung der Wild Bar übernehmen wird. Aber es wird nicht nur Wein geben. Das Getränkeangebot umfasst ausserdem artisanal produzierte Biere und Cider berichtet Valentin Diem. Dazu wird innovatives Barfood gereicht. «Wir machen Barfood 2.0: Funky Soulfood, der gerne auch mal etwas gimmicky daherkommt», erklärt Markus Stöckle, der kulinarische Leiter der Wild Bar. Stöckle war zuvor Chef de Partie in Heston Blumenthals The Fat Duck. Unterstützt wird er in der Küche von der Zürcher Patisserie-Spezialistin Elif Oskan. 

Info

WILD BAR - Wine & Food
Militärstrasse 16
8004 Zürich
www.wildbar.ch (Coming soon)

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Goldbraun und knusprig: Tiroler Kiachl

Früher waren Kiachl ein Gebäck für Feiertage, heute sind sie ein beliebter Leckerbissen auf Volksfesten. Richtig gute «Kiachl» zu backen ist eine...

Advertorial
News

Restaurant der Woche: Gourmanderie Moléson

Französische Brasserie-Stimmung mitten in Bern: Die «Gourmanderie Moléson» serviert authentische und bodenständige französische Küche.

News

Die Milchbuben und ihre Nische im Käseland

Zwei Brüder stellen auf ihrem Bauernhof feinsten Tiroler Camembert her. Sie setzen auf Regionalität, glückliche Tiere und schickes Design.

Advertorial
News

Hochgestapelt: Die Zürcher «Bar am Wasser»

Dirk Hany, ehemaliger Chef der «Widder Bar», hat mit der «Bar am Wasser» eine zweistöckige Bar-Galerie mit neuem Cocktail-Konzept geschaffen.

News

Top 10 Restaurant Neueröffnungen 2018

FOTOS: Diese zehn Schweizer Restaurants zählen zu unseren Jahreshighlights und werden uns auch im neuen Jahr begleiten.

News

Der Rest vom Fest

Was Sie aus den Resten vom Weihnachts-Dinner machen können, erfahren Sie hier.

News

Käsefondue: Die perfekte Begleitung

Fondueessen ist eine gesellige Angelegenheit. Fast so wichtig wie der Käse im Caquelon ist für viele der begleitende Wein. Falstaff präsentiert den...

News

Buchtipp: «Heute kocht mein Ofen»

Kochen im Ofen: 128 Rezeptinspirationen, die zeigen wie man nach der Vorbereitungsarbeit, den Backofen die restliche Arbeit überlässt.

News

Gastspiel im Baur au Lac: Tokio in Zürich

Das «Imperial Hotel» in Tokio gastiert Ende Januar im Zürcher «Baur au Lac» um ein einzigartiges Menü zu kreieren, das von beiden Küchen inspiriert...

News

Restaurant der Woche: Restaurant Falknis

Urige Atmosphäre und eine gepflegte, einfache Küche gibt es im Restaurant «Falknis» in Maienfeld.

News

Die gemütlichsten Fondue-Hütten in der Schweiz

Fondue-Hütten liegen schwer im Trend. Falstaff stellt die schönsten Chalets in den Städten vor.

News

World’s 50 Best Bars

Die besten 50 Bars wurden in London gekürt: Mit dabei auch das »Schumann’s« und das »Buck and Breck« aus Deutschland.

News

Best of: Whisky-Karaffen

Passionierte Whisky-Kenner dekantieren ihre hochprozentigen Schätze. Hier geht’s lang zu Karaffen, die Geschmack und Genusskompetenz beweisen.

News

Adriano Volpe ist Bartender des Jahres

Der Cocktailexperte des Les Trois Rois wird im Falstaff Bar- und Spiritsguide 2018 ausgezeichnet. Mit ihm die besten Bars im deutschsprachigen Raum...

News

Old Crow ist Mixology-Bar des Jahres

Peter Roth, Barkeeper-Legende aus der Kronenhalle, bekam den Sonderpreis für das Lebenswerk und Chloé Merz-Salyer von der Basler Bar Conto 4056 wurde...

News

Zürcher Club gewinnt Design Award

FOTOS: Die schönsten Bars der Welt. Bei den Restaurant & Bar Design Awards wurden die besten Räumlichkeiten für den Genuss von Speis und Trank...

News

Top 10: Rooftop Locations weltweit

Von New York bis Shanghai: Diese zehn Bars sollten bei Ihrem nächsten Urlaub auf Ihre To Do-Liste.

News

Die Lustmacher

Der Aperitif ist meist der erste Drink des Abends, der ­Stimmungsmacher für alles, was danach folgt. Ob ­prickelnd, bitter oder süss – jedes Land hat...

News

Ein Stück Wald mitten in Zürich

Der gläserne Pavillon des Widder Boutique Hotels wurde in eine Waldbar verwandelt. Verköstigt werden Gäste mit «Raclette im Forest» und Ruinart...

News

Die besten Bars und Barkeeper der Schweiz

Der neue Falstaff Bar- und Spiritsguide 2016 zeigt die besten Locations der Schweizer Barszene auf.