Neue Weinbar in Zürich: Wo die wilden Kerle trinken

Wilde Mädchen und Jungs (von links nach rechts): Liliane Friederich, Valentin Diem, Yves Schaffter, Claudio Sacchi (sitzend), Elif Oskan, Markus Stöckle. 

Foto beigestellt

Wilde Mädchen und Jungs (von links nach rechts): Liliane Friederich, Valentin Diem, Yves Schaffter, Claudio Sacchi (sitzend), Elif Oskan, Markus Stöckle. 

Foto beigestellt

Manchmal muss man es einfach selbst machen. Zum Beispiel eine Weinbar eröffnen, die weniger mit Zürich, als mit den Metropolen dieser Welt am Hut hat. Und genau das hat das Team um den Zürcher Pop-Up-König Valentin Diem, auch als ValeFritz bekannt, vor. Am 8. Dezember eröffnen sie an der Militärstrasse im ehemaligen Restaurant Ciro die Wild Bar. Es ist an der Zeit, denn Zürich hat zwar einige spannende Lokale in denen Wein eine Hauptrolle spielt, aber echte, unabhängige Weinbars nach Pariser, Londoner Vorbild waren bisher in der Limmatstadt zu rar gesät.

«Wir mögen bodenständige Weine, die im Einklang mit der Natur produziert wurden - von frechen, talentierten Winzern»
Claudio Sacchi, Geschäftsleitung

Die Wild Bar soll genau das ändern, denn die Macher waren selbst lange auf der Suche nach einer Weinbar, die ihren Vorstellungen entspricht, wo Wein nicht müde, sondern lebendig ist und auch mal Party macht. Die Weinauswahl wird so natürlich wie möglich sein. «Wir mögen bodenständige Weine, die im Einklang mit der Natur produziert wurden - von frechen, talentierten Winzern», sagt Claudio Sacchi, der die Geschäftsleitung der Wild Bar übernehmen wird. Aber es wird nicht nur Wein geben. Das Getränkeangebot umfasst ausserdem artisanal produzierte Biere und Cider berichtet Valentin Diem. Dazu wird innovatives Barfood gereicht. «Wir machen Barfood 2.0: Funky Soulfood, der gerne auch mal etwas gimmicky daherkommt», erklärt Markus Stöckle, der kulinarische Leiter der Wild Bar. Stöckle war zuvor Chef de Partie in Heston Blumenthals The Fat Duck. Unterstützt wird er in der Küche von der Zürcher Patisserie-Spezialistin Elif Oskan. 

Info

WILD BAR - Wine & Food
Militärstrasse 16
8004 Zürich
www.wildbar.ch (Coming soon)

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Zweite Ausgabe für Falstaff Gourmet Weekends

Nach dem grossen Erfolg des ersten Bandes kommen nun zwölf neue Wochenend-Trips für Gourmets in Buchform auf den Markt.

News

Restaurant der Woche: Restaurant Rössli

In dem 2016 als «historisches Restaurant des Jahres» ausgezeichneten «Rössli» glaubt man, die Zeit ist stehen geblieben. Auch, weil man in einem Haus...

News

FRAG DEN KNIGGE! Herzlich Willkommen

Was gilt es als Gastgeber zu beachten, damit es schöne Tage werden und der Gast sich wohlfühlt? Knigge beschreibt acht Verhaltensempfehlungen für den...

News

Nespresso: Fünf Länder in fünf Kapseln

Von Äthiopien, Kolumbien, Indien, Indonesien bis Nicaragua: Nespresso lanciert die Master Origin Kaffees mit neuen Produktionsverfahren.

News

Gastrosophinnen: Genuss ist Frauensache

Die Begeisterung fürs Kochen und die Freude am Genuss haben sie zusammengeführt. Die Gastrosophinnen stehen für Inspiration und die Liebe zur...

News

Soi Thai: Pop-up Streetfood in Zürich

FOTOS: Bis 15. September verwandelt sich die alte Seilerei an der Rämistrasse beim Bellevue in eine thailändische Strassenküche.

News

Restaurant der Woche: Villa am See

Bei dieser klassischen Villa mit Terrasse, auf der Zitronen wachsen, und dem See nur einen Fussweg davon entfernt, vergisst man die Sehnsucht nach...

News

Severin Cortis Küchenzettel: Seeteufel der Flüsse

Nur die wenigsten wissen um das herausragend feste und saftige Fleisch eines Räubers aus den Tiefen unserer Alpenflüsse und -seen. Dabei ist die...

News

Top 5 Picknick-Angebote in der Schweiz

Vom Picknick am Seil mit Blick aufs Matterhorn, dem Picknick im Rucksack oder einem Gourmet-Picknick mit Butler Service: Wir zeigen unsere Top 5...

News

Ostschweizer Feinsinn: ArtVino – Ein Fest der Sinne

Bei Weindegustationen benötigen wir unsere fünf Sinne, um den Wein mit all seinen Facetten zu erkennen. Was, wenn einer der fünf Sinne ausfällt?

Advertorial
News

Erstes Cordon Bleu-Festival in Brig

In Brig findet am Wochenende von 24. bis 25. August das erste Cordon Bleu-Festival und Kulinarische Alpenstadtfest statt.

News

Pächter des «Äscher-Wildkirchli» kündigen

Zu beliebt: Die Pächter des berühmten Schweizer Berggasthauses geben auf, da es wegen der enormen Beliebtheit zu nicht bewältigbaren Engpässen kommt.

News

Best of: Whisky-Karaffen

Passionierte Whisky-Kenner dekantieren ihre hochprozentigen Schätze. Hier geht’s lang zu Karaffen, die Geschmack und Genusskompetenz beweisen.

News

Adriano Volpe ist Bartender des Jahres

Der Cocktailexperte des Les Trois Rois wird im Falstaff Bar- und Spiritsguide 2018 ausgezeichnet. Mit ihm die besten Bars im deutschsprachigen Raum...

News

Old Crow ist Mixology-Bar des Jahres

Peter Roth, Barkeeper-Legende aus der Kronenhalle, bekam den Sonderpreis für das Lebenswerk und Chloé Merz-Salyer von der Basler Bar Conto 4056 wurde...

News

Zürcher Club gewinnt Design Award

FOTOS: Die schönsten Bars der Welt. Bei den Restaurant & Bar Design Awards wurden die besten Räumlichkeiten für den Genuss von Speis und Trank...

News

Top 10: Rooftop Locations weltweit

Von New York bis Shanghai: Diese zehn Bars sollten bei Ihrem nächsten Urlaub auf Ihre To Do-Liste.

News

Die Lustmacher

Der Aperitif ist meist der erste Drink des Abends, der ­Stimmungsmacher für alles, was danach folgt. Ob ­prickelnd, bitter oder süss – jedes Land hat...

News

Ein Stück Wald mitten in Zürich

Der gläserne Pavillon des Widder Boutique Hotels wurde in eine Waldbar verwandelt. Verköstigt werden Gäste mit «Raclette im Forest» und Ruinart...

News

Die besten Bars und Barkeeper der Schweiz

Der neue Falstaff Bar- und Spiritsguide 2016 zeigt die besten Locations der Schweizer Barszene auf.