Neue Vinothek in der Berner Altstadt

Vinophile Bereicherung in Bern

Foto beigestellt

Vinophile Bereicherung in Bern

Vinophile Bereicherung in Bern

Foto beigestellt

Die Berner Altstadt ist um einen Genusspunkt reicher. Am 26. Mai, wurde der «Terravigna Weinshop» eröffnet. Der Laden verschreibt sich ganz der modernen Weinkultur. Die erste Weinlieferung unternahm Terravigna-Botschafter Fabian Cancellara per Rikscha-Taxi. Die exklusiven Weine wie «Macho Man Monastrell», «Scheu…aber geil» oder der Riesling «Sex, Drugs & Rock’n’Roll» fanden bei den Gästen des Pre-Openings Anklang und überzeugten nicht nur durch das Design ihrer Etiketten. Mit seinem stylischen Laden will das Utzenstorfer Familienunternehmen «Terravigna» moderne Weinkultur in die Stadt Bern bringen. Ziel ist, Wein für jedermann zugänglich zu machen. Das Angebot soll nicht nur qualitätsbewusste Weinkenner ansprechen, sondern auch ein junges, urbanes Publikum. «Den zufriedenen Gesichtern nach zu urteilen, konnten wir die Gäste mit unserem Ladenkonzept überzeugen» freut sich Geschäftsinhaber Thomas Steffen.

1’500 Flaschen aus aller Welt

Als Taufpate und Terravigna-Botschafter sorgte der Berner Radrennprofi Fabian Cancellara für gute Stimmung: der bekennende Weinliebhaber jagte den Korken einer sechs-Liter Champagner-Flasche in die Luft. Die Partnerschaft mit «Terravigna» passt perfekt: «Nach meinem Karriereende will ich mich intensiv mit Wein auseinandersetzten – das ‹Dolce Vita› kann kommen». Begeistert zeigt sich der Freund des Hauses auch vom Interieur: «Der Laden sticht direkt ins Auge, das moderne Design lädt zum Verweilen ein». Auf minimalistischen Metallregalen werden rund 1’500 Flaschen Wein aus aller Welt ausgestellt. Neben dem kompletten Terravigna-Weinsortiment werden zudem Delikatessen wie «Oona» Kaviar aus dem Tropenhaus Frutigen und Spirituosen angeboten.

Cancellara tauscht Rennvelo gegen Rikscha

Innovativ zeigt sich das aufstrebende Unternehmen auch bei seinen Dienstleistungen: innerhalb der Stadt Bern wird jede Weinlieferung per Rikscha-Lieferservice direkt vor die Haustüre gebracht. So tauschte Fabian Cancellara Rennvelo gegen Rikscha und brachte seine erste Bestellung gleich selbst nach Hause.

Fabian Cancellara demonstriert die Rikscha-Zustellung
Fabian Cancellara demonstriert die Rikscha-Zustellung

Foto beigestellt

Terravigna Weinshop

Aarbergergasse 63
3011 Bern
www.terravigna.ch

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Die Top 10 Weinhotels in Deutschland

Für den nächsten Urlaub in den Weinbergen des Nachbarlandes haben wir zehn Tipps aus den deutschen Anbaugebieten zusammengestellt!

News

Die Top 10 Weinhotels der Welt

Wohin in den Urlaub, wenn man ausgezeichneten Wein aus der Region trinken möchte? Falstaff hat die besten Weinhotels recherchiert.

News

Falstaff Leserreise Südtirol: Auf in den Süden!

Feine Gourmet-Restaurants und rare Kellerschätze: Falstaff-Italien-Experte Dr. Othmar Kiem führt Sie auf eine exklusive Wein- und Gourmet-Reise zu den...

Advertorial
News

Jenseits des Grand Cru

Die Bezeichnung des Pinot Noir wird im Wallis heute inflationär verwendet. Daher kehren ihr viele Winzer des Dorfs den Rücken zu und setzen auf...

News

Die Sieger der Valpolicella Trophy

Valpolicella gilt als unkomplizierter Wein. Falstaff verkostete ihn in den Varianten Valpolicella, Valpolicella Superiore und Valpolicella Ripasso....

News

Australiens Weinwelt erfindet sich neu

Beim Australian Day Tasting in London präsentierten 240 Weingüter aus Australien ihre Weine und überraschten mit ausgereiftem Geschmack.

News

Next Generation: Fawino

Simone Favini und Claudio Widmer lernten sich beim Önologiestudium in Changins kennen. Gemeinsam verwirklichten sich die Quereinsteiger den Traum vom...

News

Rioja lanciert Einzellagen-Klassifikation

Falstaff spricht mit dem Direktor des Rioja-Kontrollrats José Luis Lapuente über Veränderungen in der Qualitätsklassifikation der Rioja.

News

Buchtipp: «Winzerrache» von Andreas Wagner

Der Autor ist selbst Winzer und gibt tiefe Einblicke in Alltags-Probleme, Intrigen und das Erbe des Glykolweinskandals innerhalb der Winzerszene.

News

Château Mukhrani: Der Weg in die Moderne

Wie ein zwischenzeitlich verwahrlostes Château zu Georgiens neuem Wein-HotSpot wurde.

News

Zukunftsvisionen für den Weinbau in Georgien

Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam und Wein-Chefredakteur Peter Moser trafen Frederik Paulsen zum Gespräch auf seinem Weingut Château Mukhrani in...

News

Georgien: Wiege des Weins

Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam und Wein-Chefredakteur Peter Moser haben ein aufstrebendes Weingut besucht, das zum Hotspot wurde.

News

Montepeloso: ein Stück Toskana am Riegger-Fest

Lernen Sie das Weingut Montepeloso am diesjährigen Riegger-Fest am 23. und 24. März in Birrhard (AG) kennen.

Advertorial
News

Sting bei der Bewertung der Brunello-Jahrgänge

Zum Ende der Anteprima-Tour durch die Toskana wurde der Brunello di Montalcino verkostet und diskutiert, wie die Winzer dem problematischen...

News

Alkoholfreier Wein: Lass es sein!

Falstaff hat sich dem Selbstversuch unterzogen und alkoholfreie Weine getestet. Das Ergebnis: Im wahrsten Sinne des Wortes ernüchternd.

News

World-Champions: Alvaro Palacios

Alvaro Palacios erzeugt mit den Kultweinen L’Ermita und La Faraona Rotwein-Ikonen aus weniger bekannten Gebieten.

News

Rotweinsieger 2017: Österreichs Top-Rote

Mehr als 1.600 aktuelle Rotweine aus Österreich hat das ­Falstaff-Magazin frisch bewertet und zum 38. Mal den Rotwein­sieger gekürt. Den Titel 2017...

News

66 Goldmedaillen beim Swiss Beer Award

Bei der ersten nationalen Prämierung wurden in Bern Biere verschiedenster Stile ausgezeichnet.

News

Paul Ullrich AG übernimmt Berner Münsterkellerei

Zuvor von Heineken Switzerland betrieben, wechselt die Filiale in der Kramgasse per 1.1.2018 den Besitzer.

News

Final des ersten Irish Beef Blogger Contest

Christian Franck von foodfreaks.ch konnte den ersten Wettbewerb in der Schweiz für sich entscheiden.