Neue Speakeasy Bar in Basel

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Wie man aus wenig viel herausholen kann, zeigt das Beispiel eines neuen Hotspots in Basel: Die Kerker-Bar bei der Kaserne hat erst kürzlich als «Speakeasy» eröffnet - und sich bereits zu einem beliebten Treffpunkt für Nachtschwärmer entwickelt. Über die Bar beziehungsweise die Räumlichkeiten stolperten die Macher per Zufall: Hinter dem Projekt steckt die Parterre AG, die mitsamt Restaurant und Kulturbetrieb wegen Renovationsarbeiten von der Klybeckstrasse an die Rheinpromenade umziehen musste. Bei der «Züglete» kam ein Keller im Untergeschoss der ehemaligen Abwartswohnung zum Vorschein, der ursprünglich als Lagerraum angedacht war, auf den ersten Blick aber mehr Potenzial bot. Die Wände wurden rot und schwarz angestrichen, schlichte Messing-Leuchten aufgehängt, Sound-Anlage und Bar-Tresen eingebaut. Das Mobiliar im Vintage-Stil wurde in den umliegenden Brockant-Häusern aufgestöbert.

Bei Party-Veranstaltern hat sich der Kerker bereits rumgesprochen, sie geben sich die Klinke in die Hand und schätzen den Ort als einen, der mit den alten Gemäuern eine authentische Ursprünglichkeit ausstrahlt. Ein trendbewusstes Publikum, das fernab des Mainstreams feiern möchte, scheint dies zu schätzen. Auf der Karte stehen insgesamt 15 Drinks, Eigenkreationen, aber auch Moscow Mule und Cuba Libre. Weil die Bar ein Geheimtipp bleiben möchte, hat der Kerker weder eine Website, noch wird die Adresse irgendwo publiziert. Das Buschtelefon funktioniert in Basel aber derart gut, dass sich die Macher bereits überlegen, wie es nach der Zwischennutzung weitergehen könnte. Weniger entpuppt sich eben manchmal bekanntermassen als mehr.

Kerker
Unterer Rheinweg 28
4058 Basel
Freitag und Samstag ab 23 Uhr geöffnet

Mehr zum Thema

News

Tim Raue zu Gast im The Dolder Grand

Liebhaber der französischen Küche haben im März die Möglichkeit, Tim Raues Brasserie-Konzept Colette in Zürich kennenzulernen.

News

Kulinarische Pop-Ups des Grand Hotel Kempinski Genf

Das Fünf-Sterne-Hotel lockt bis Februar 2018 mit drei verschiedenen winterlichen Pop-Up-Konzepten: La Petite Fôret, Les Igloos und Le Goûter.

News

Baltazar: Loungebar des Jahres

Diese Loungebar in Basel hat einiges zu bieten: Eine Dachterrasse mit Stadtblick, grosse Auswahl an Spirituosen und gute Musik.

News

Karel Korner: Neueröffnung des Jahres

In der neuen Luzerner Bar wird so viel hausgemacht wie möglich. Was nicht hausgemacht ist, wird sorgfältig ausgewählt – so zum Beispiel die...

News

Old Crow: American Bar des Jahres

In dieser Zürcher Bar gibt es nicht nur herrliche klassische Cocktails, sondern auch neue Kreationen und erstklassige Beratung.

News

Mario Lanfranconi ist Gastgeber des Jahres

Lanfranconi ist Chef-Barman im Fünf-Sterne-Hotel «Villa Principe Leopoldo» in Lugano. Dort heisst er seine Gäste herzliche willkommen und teilt mit...

News

Rum: Ruf der Karibik

Das köstliche Destillat aus Zuckerrohr umweht die Aura der Seefahrt und umspült zunehmend die Sinne von Geniessern. Rum wird für immer mehr Liebhaber...

News

Chloé Merz ist Rookie-Bartender des Jahres

In der Bar «Conto 4056» mixt die Baslerin feine Cocktails. Von Falstaff wurde sie im Zuge des «Vienna Bar- & Spiritsfestivals 2017» zum...

News

Peter Roth fürs Lebenswerk ausgezeichnet

Der ehemalige Chef der «Kronenhalle Bar» in Zürich hat die Schweizer Barszene geprägt wie kaum ein anderer.

News

Cocktailfestival im Zürcher Kino ABC

Neben spannenden Cocktail-Masterclasses stehen im «Salon Libre» renommierte DJs, Ausstellungen, Konzerte und attraktive Bar-Angebote bis 22. Dezember...

News

Widder-Winterland mitten in Zürich

Der Pavillon des Widder Hotels wurde in eine winterliche Märchenwelt verwandelt und lädt zu Raclette begleitet von Ruinart Champagner.

News

Neues Pop-Up Projekt bereichert Zürich

Valentin Diem, Patrick Schindler und Nenad Mlinarevic bringen ab Dezember neues Leben in die Stadthalle.

News

Neuer Pop-Up Store in Zürich: Steaks and de Grapes

Während zwei Monaten können im Showroom der Artiana, unweit der Bahnhofstrasse, erlesene Weine und ausgezeichnetes Fleisch gekauft werden.

News

Erst ETH-Terrasse, nun ein Pop-Up in der Stadt

In einem leerstehenden Restaurant am Zürcher Kreuzplatz nistet sich für vier Monate das Wissenschafter-Team vom «Tastelab» ein. Sie bringen zuerst das...

News

Matsuhisa Pop-Up kommt im November nach Zürich

Mitten im Herzen von Zürich wird das Team des japanischen Startkochs für eine Woche ins «Rive Gauche» einziehen.

News

Eventtipp: Farmy Znacht mit ValeFritz in Zürich

Die einzigartige Dinnerserie geht in die zweite Runde: ValeFritz tischt regionale Produkte von Farmy auf, die zu feinen Gerichten verarbeitet werden.

News

Pur Alps Pop-Up in Zürich

«Pur Alps» hat am Zürcher Hauptbahnhof einen Pop-Up Store eröffnet, in dem Produkte aus den Alpen angeboten werden.

News

Neue Rooftop-Lounge im Blue City Hotel in Baden

In der neuen «SichtBar» gibt es ab sofort feine Cocktails und eine wunderbare Aussicht über Baden.

News

«Studio31» im Swissôtel Zürich

Nach dem grossen Erfolg im Februar geht das Pop-Up Restaurant mit Sascha Friedrichs in die zweite Runde.

News

«Tastelab»: Wissenschaft trifft Essen

Hinter dem kulinarischen Grossprojekt «Tastelab» steckt ein temporäres Restaurant rund ums Thema „Cooking & Science“.