Neue Leitung für Davidoff-Niederlassung in Österreich

Isabella Keusch und Olaf Ruf

© Davidoff

Isabella Keusch und Olaf Ruf

Isabella Keusch und Olaf Ruf

© Davidoff

Isabella Keusch, bislang Geschäftsführerin des erfolgreichen österreichischen Tochterunternehmens der Oettinger Davidoff AG, übernimmt die Funktion als Global Director Training & Development. In der neuen, für das Unternehmen ausserordentlich wichtigen Funktion wird die Österreicherin das Schulungsprogramm von Oettinger Davidoff auf globaler Ebene ausbauen. Zu den geplanten Neuerungen gehört unter anderem die bevorstehende Lancierung der Davidoff Academy. Der kürzlich berufene Geschäftsführer von Davidoff of Geneva Germany, Olaf Ruf, übernimmt auch die Leitung von Davidoff of Geneva Austria.

Zum Unternehmen kam Isabella Keusch im Januar 2005 als freiberufliche Davidoff-Repräsentantin in Österreich. 2012 übernahm sie die Geschäftsleitung von Davidoff of Geneva Austria. Von Grund auf baute sie die neu gegründete österreichische Organisation auf und entwickelte sie zu einem starken, sehr erfolgreichen Unternehmensbereich. «Durch ihr unermüdliches Engagement ist es Isabella Keusch gelungen, Bekanntheit und Umsatz der Oettinger Davidoff-Eigenmarken in erheblichem Masse zu vermehren und den Gewinn von Davidoff of Geneva Austria in den letzten zwei Jahren um eindrucksvolle zweistellige Prozentsätze zu steigern. Ich wünsche ihr alles Gute und viel Erfolg in ihrer neuen Funktion», sagt Martin Kaufmann, Senior Vice President Europe.

Carlo Motti, Senior Vice President Global Omni-Channel Retail, dem Isabella Keusch künftig direkt unterstellt sein wird, setzt hohe Erwartungen in diese neue, strategisch wichtige Position: «Dank ihrer umfassenden Branchenkenntnis, ihrer Passion für den Schulungsbereich und ihrer Vertrautheit mit dem Konsumentendenken, aber auch ihres Kommunikations- und Organisationstalents ist sie die Idealbesetzung für Aufbau und Realisierung des Schulungsprogramms von Oettinger Davidoff. Gerade die Schulung ist ein Schlüsselfaktor für die Wahrnehmung unseres Unternehmens als unverzichtbarer Geschäftspartner. Ich freue mich sehr, Isabella in meinem globalen Team Willkommen zu heissen.»

«Ich freue mich, dass das Österreich-Team Teil von Olaf Rufs Organisation wird, der aktuell Davidoff of Geneva Germany als General Manager und Vice President vorsteht. Ich bin überzeugt, dass Olaf auf der Basis von Isabellas beeindruckenden Leistungen unser wichtiges Österreich-Geschäft weiter erfolgreich vorantreiben wird», fügte Martin Kaufmann hinzu.

Das österreichische Vertriebsteam untersteht künftig direkt Mario Samec, aktuell Sales Director Germany, der ab 1. September 2016 Director Sales Austria & Germany sein wird. Mario Samec (46) ist seit vielen Jahren für die Oettinger Davidoff-Marken in Deutschland tätig.

www.davidoff.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Top 10: Tipps gegen den Silvester-Kater

Wenn Sie diese Hinweise beachten, beginnt das neue Jahr nicht mit Kopfschmerzen und Übelkeit.

News

Neuheiten aus dem Hause Davidoff

Pünktlich zur diesjährigen InterTabac 2017 in Dortmund, stellt Davidoff verschiedene Neuheiten seiner Zigarrenbrands vor, die auch bei der Messe...

News

Top 3: Museen in Zürich

Spannende Museen gibt es in Zürich mehr, als man an einem Wochenende besichtigen kann. Drei Highlights.

News

Schweizer Design: Sitz. Platz. Steh!

Schweizer Design legt 
mit seinen hochwertigen 
Produkten skandinavische Ansprüche an den Tag. 
Ein kleiner Rundgang 
durch Zürich.

News

Vespa: Die Ikone rockt und rollt

Kein zweites Gefährt steht so sehr für Lebensfreude, Sinnlichkeit und Italianità wie die 70 Jahre alte Wuchtbrumme aus Pontedera.

News

Gourmet Eldorado: Chices für den Sommer

Trendy, aktuell und chic – sommerliche Lifestyle-Accessoires und Geschenketipps für Geniesser.

News

Gewinnspiel: Den 1.August mit Pro Idee feiern

Am 1.August feiert die Schweiz Geburtstag! Bei Pro Idee finden Sie alles für Ihre Grillparty, den Apéro oder das Feuerwerk am Abend. Zu gewinnen gibt...

Advertorial
News

Davidoff: Teuerste Zigarren-Edition am Markt

Davidoff präsentiert seine wohl exklusivste Edition der Firmengeschichte: Fünf Chargen zu je 50 Stück der Oro Blanco Special Reserve 2002 sind um ...

News

Davidoff Cigars feiert Limited Edition 2017

Als Tribut an das chinesische Jahr des Hahns und Aficionados in aller Welt lanciert Davidoff Cigars eine neue höchst exklusive limitierte Auflage:...

News

Neue Cigar Lounge im Brenners Park-Hotel & Spa

Das Grandhotel in Baden-Baden bietet seinen Gästen fortan die Gelegenheit in neuem Design dem gewohnten Zigarrengenuss zu frönen.

News

Endstation Tropenhaus

Ein würdiges Finale der Davidoff Tour Gastronomique 2016 in Wolhusen: Geboten wurden kulinarische Sternstunden und eigens komponierten Gourmetzigarre.

News

Randolph Churchill präsentierte die Winston Churchill Serie von Davidoff

Der Urenkel des ehemaligen britischen Premierministers präsentierte die erfolgreiche Zigarrenserie bei einem Meet & Greet in Basel und Zürich.

News

Produktneuheiten auf der InterTabac

Vom 16. bis 18. September 2016 findet die weltgrösste Fachmesse für Tabakwaren und Raucherbedarf in Dortmund statt.

News

Die besten Zigarren-Lounges in Hamburg

Falstaff empfiehlt die besten Rückzugsmöglichkeiten in der Hafenstadt für Freunde des hochwertigen Tabakgenusses.

News

Das war die «Davidoff Tour Gastronomique» Beuerberg

Bei der «Davidoff Tour Gastronomique» trafen in Deutschlands Kultclub zahlreiche bekannte Schauspieler und ausgezeichnete Sterneköche aufeinander.

News

Heinrich Villiger präsentiert San'Doro

Die neueste Kreation des Schweizer Grand Seigneurs bietet geschmacklich für jeden etwas.

News

Die besten Zigarrenlounges in Berlin

Vom «Herzog am Hafen» und die «NY-Bar Berlin» bis zum «Newton», letzte Refugien für Zigarrenfreunde.

News

«Cigar Gourmet Nights» auf der MS Davidoff

Im Mai locken gleich zwei Events im Rahmen der «Cigar Gourmet Nights» Zigarrenliebhaber an Board der MS Davidoff.

News

Präsentation der Davidoff Chefs Edition im «Pageou»

Sechs Spitzenköche haben eine «kulinarische Zigarre» kreiert. Der anwesenden Prominenz hat's geschmeckt.

News

Die neuen «Alten» aus Kuba

Hoyo de Monterrey Hermosos No. 4 Añejados und Partagás Corona Gorda Añejados im Falstaff-Check.