Neue Kollektion: Riedel Sommeliers White Nights

Maximilian Riedel und Birgit Reitbauer – Restaurant «Steirereck im Stadtpark», Wien.

© Riedel/lorenzoni-pr

Maximilian Riedel und Birgit Reitbauer – Restaurant «Steirereck im Stadtpark», Wien.

© Riedel/lorenzoni-pr

Inspiriert durch die Weissen Nächte von St. Petersburg, begrüsst Riedel eine neue Kollektion im Sortiment von handgemachten Sommeliers-Gläsern. Sommeliers White Nights wird nur in Riedel-eigenen Geschäften auf der ganzen Welt und in den Riedel Web-Shops erhältlich sein.

Das erste Glas in dieser Sammlung ist Riedels zeitloser Klassiker das Bordeaux Grand Cru Glas.

«Der weisse Stiel und die schwarze Bodenplatte sind für unsere Riedel-Gläser etwas sehr Besonderes. Sie machen das Design dieser Serie aus. Die Kelchform ist unverändert geblieben. Funktional und perfekt abgestimmt auf die Rebsorte», erklärt Maximilian Riedel, Geschäftsführer von Riedel. Es ist ein wunderbares Glas für Feierlichkeiten aller Art. Mit White Nights wird jede Tafel und jede Gelegenheit zu etwas Besonderem.

Riedels neues Bordeaux-Grand-Cru-Glas im Einsatz im Restaurant «Steirereck» in Wien – hier in Kombination mit dem beliebten Riedel-Dekanter «Ayam».

Riedels neues Bordeaux-Grand-Cru-Glas im Einsatz im Restaurant «Steirereck» in Wien – hier in Kombination mit dem beliebten Riedel-Dekanter «Ayam».

© Riedel/lorenzoni-pr

Das Glas ist derzeit noch bis Jahresende exklusiv im Restaurant «Steirereck» in Wien im Einsatz. «Es ist ein Restaurant von Weltruf und seit Jahren ein treuer Partner von Riedel», erklärt Maximilian Riedel weiter.

Riedel White Nights ist ab sofort exklusiv erhältlich in den offiziellen Riedel Online-Shops und Stores weltweit. Detailierte Informationen zur Kollektion und deren Verfügbarkeit finden Sie unter www.shapeofthegrape.com.

Maximilian Riedel präsentierte «White Nights» im Wiener «Steirereck».

© Riedel/lorenzoni-pr