Neue Foodattraktion an der Bahnhofstrasse

Michel Péclards hat Falstaff von seinem neuen Gastro-Projekt erzählt. 

Foto beigestellt

Michel Péclards hat Falstaff von seinem neuen Gastro-Projekt erzählt. 

Foto beigestellt

Der Zürcher Gastro-Tausendsassa Michel Péclard, bekannt für so erfolgreiche Konzepte wie die Milchbar, die Pumpstation, das Fischer’s Fritz und einige mehr, eröffnet in wenigen Tagen an der Zürcher Bahnhofstrasse eine Foodhalle. In den sozialen Netzwerken kaum zu übersehen, bauten er und seine Partner Florian Weber und Raphael Otto in den letzten Wochen das einstige «Picnic» zum «Pic Chic» um. Ab Anfang März werden dort an verschiedenen Verpflegungsinseln Sushi, Sandwiches und Salate zum Picken angeboten.

Neuartig ist dieses Konzept natürlich nicht, gab es in Zürich doch immer wieder Foodcourt-Projekte, neuartig allerdings ist die Art des Betriebs und vor allem der Standort an bester Lage. Michel Péclard und seine Partner kümmern sich um die Infrastruktur und vermieten diese an kleinere Betreiber weiter. «Für kleinere Gastronomen war es bis heute unmöglich, an der Bahnhofstrasse etwas zu mieten», sagt Michel Péclard gegenüber Falstaff. «Es freut mich ausserordentlich, dass wir zum Start ein so verrücktes Angebot kreieren konnten.»

Angeboten werden mitunter die legendären Sushis des The Chedi in Andermatt, mitunter mit dem ersten Schweizer Zucht-Lachs von Swiss Lachs, Der Libanese Giorgios Laham, der am Rüdenplatz das Frucht-Dorado betreibt, wird Früchte und Säfte beisteuern, Wesley’s Kitchen kommt mit seiner Shanghai-Küche vom Kreis 5 in den Kreis 1, Luma Delikatessen betreibt eine Tatar-Bar und Happy Souls (früher Heissihond) bereitet im Pic Chic seine Hot-Dogs zu, die den Zürcher von diversen Food-Märkten bekannt sind. Zu gut der letzte soll auch für flüssige Kulinarik gesorgt werden. Der Weinhändler Smith & Smith kuratiert eine zum Angebot passende Weinauswahl und betreibt gleich noch einen Parterre-Weinkeller, wo man Flaschen für zuhause kaufen kann. Eine wilde Mischung, die Michel Péclard und seine Partner ganz bewusst wählten. «Es darf auch wild und abgefahren sein», sagt Péclard darauf angesprochen lachend. «Wer in Spanien in den Ferien war, erzählt doch immer von diesen Food-Markthallen, dieses Erlebnis soll nun endlich auch in Zürich möglich sein.»

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: Au Violon

Die französisch inspirierte Küche von David Goldbronn im «Au Violon» in Basel ist gleichermassen herzhaft und geschmackvoll.

News

Top 5: Klassische Restaurants in Zürich

In diesen Restaurants wird die klassische Küche am besten zubereitet.

News

Top 10 Rezepte für den Muttertag

Von schnellen Frühstücks-Rezepten, über herzhafte Gerichte bis hin zu süssen Verlockungen: Mit diesen Ideen wird der Muttertag garantiert ein...

News

Restaurant der Woche: Bianchi

Im Restaurant «Bianchi» in Zürich wird der Fisch – für mehrere Personen im Ganzen – mit bestem Olivenöl zubereitet.

News

Kitchen Impossible: Der Boom der Pop-Up Szene

Hohe Kosten machen es nicht leicht, in Zürich ein neues Restaurant aufzusperren. Der Vorteil: Es führt dazu, dass kreative Gastronomen auf...

News

Restaurant der Woche: Barz

Markus Schenk setzt im Restaurant «Barz» in St. Gallen auf regionale Authentizität und handverlesene Produkte.

News

Tischgespräch mit Harald Krassnitzer

Der Schauspieler spricht mit Falstaff über seine Leidenschaft für Natural Wines.

News

Die besten Fondue-Adressen in Zürich

Wer von «Fondue» spricht, erzählt auch immer eine Geschichte von Gemeinsamkeit und Freundschaften. Dahinter steckt ein viel tieferer Kern, als man...

News

Schaffhauser Gourmet-Festival

24 Spitzengastronome aus der Region Schaffhausen laden zum Entdecken, Geniessen und Vergleichen ein.

Advertorial
News

«under»: Europas erstes Unterwasser-Restaurant

Fünf Meter unter Wasser dinieren: In Norwegen soll im Fühjahr 2019 das erste europäische Unterwasser-Restaurant eröffnen.

News

Neues Hotel-Restaurant im Château Lafaurie-Peyraguey

Das auf Luxusgüter spezialisierte Pariser Unternehmen Lalique eröffnet Ende Juni eine Edel-Herberge samt Gourmet-Restaurant im Süden von Bordeaux.

News

Neues Ornellaia Ristorante in Zürich

Die Familien Bindella und Frescobaldi tun sich zusammen und verwirklichen im Zentrum von Zürich das weltweit erste Ornellaia Ristorante.

News

«Bauernschänke» eröffnet am 14. April 2018

Das Projekt des jungen Gastronomen-Trios Nenad Mlinarevic, Valentin Diem und Partick Schindler präsentiert sein Konzept und einen Auszug aus der...

News

Neues Kempinski Hotel im Sultanat Oman

Das Kempinski Muscat hat im März 2018 neu eröffnet und bietet neben modernen und omanischen Einflüssen eine grosse kulinarische Vielfalt.

News

«Welcome to Velvet»: Plüschige Neueröffnung in Zürich

In Zürich hat eben das Restaurant «Welcome to Velvet» eröffnet. Neben Plüsch wird auf gutes, «ehrliches» Essen gesetzt.

News

Lachsflüsterer in Winterthur: Frisk Fisk

Winterthur ist um eine Feinschmecker-Adresse reicher. Die erste Lachsbar der Stadt setzt auf nordische Produkte und hohe Qualität zu fairen Preisen.

News

Paseo: Eine neue Tapas-Bar für Basel

Auf drei Ebenen möchte das neue Lokal ein breites Publikum anlocken. Dabei stehen hochwertige Speisen und die spanische Lebensfreude im Zentrum.

News

Pop-Up-Allstars übernehmen Bauernschänke in Zürich

Am Montag ging die Meldung wie ein Lauffeuer um, das Traditionslokal Bauernschänke hat neue Pächter. Ab März übernehmen der Schweizer Ausnahmekoch...

News

Caminadas Catering baut aus

Der Küchenchef und Unternehmer in Fürstenau gruppiert für sein Catering Acasa zusätzlich Küchenchefs um sich herum und rückt näher an seine Kundschaft...

News

«Rosi»: Zürich bekommt ein neues Wirtshaus

Die beiden Szenegastronomen Elif Oskan und Markus Stöckle werden sesshaft und eröffnen am 18. Januar im Kreis 4 ein neues Restaurant.